SRH Hochschule Heidelberg

Zur Merkliste hinzufügen
SRH Hochschule Heidelberg

Über SRH Hochschule Heidelberg

Wir vermitteln dir akademisches Wissen praxisnah und eröffnen dir die Vielfalt deiner Disziplin und der Nachbardisziplinen – für deinen erfolgreichen Berufseinstieg.“

Als eine der ältesten und bundesweit größten privaten Hochschulen bieten wir rund 40 innovative Studiengänge in den Bereichen Informatik, Medien und Design, Wirtschaft, Ingenieurwesen und Architektur, Sozial-, Rechts- und Therapiewissenschaften sowie Psychologie an. Neben sechs Fakultäten zählen auch die Heidelberger Akademie für Psychotherapie (HAP), das Institut für Wissenschaftliche Weiterbildung und Personalentwicklung (IWP) sowie ein hochschuleigenes Forschungsinstitut und das Gründer-Institut zur Hochschule dazu. 

Dabei stehen wir für innovative Lehre: Das deutschlandweit einzigartige Studienmodell, das CORE-Prinzip (Competence Oriented Research and Education), wurde 2018 vom Stifterverband der Deutschen Wissenschaft und der Volkswagenstiftung mit dem Genius Loci-Preis für Lehrexzellenz ausgezeichnet. Rund 3.600 Studierende bereiten sich hier kompetenzorientiert auf ihr Berufsleben vor.

Alles, was du brauchst: Die Campushochschule im schönen Heidelberg vereint auf einer Fläche von 100.000 m²neben den Lehr- und Lernräumen mehrere Wohnheime, eine moderne Bibliothek, diverse gastronomische Angebote und umfangreiche Sportmöglichkeiten des Campus Sports. Hier erhältst du weitere Informationen und Einblicke zu unserem Campus.


Kurse

  • Allgemeines Wirtschaftsrecht
  • Bank- und Finanzrecht
  • Compliance
  • Gesellschaftsrecht/Corporate und M&A
  • Handelsrecht
  • I18N.deutschesrecht.title
  • Innovation und Unternehmertum
  • Internationales Recht
  • Internationales Wirtschaftsrecht
  • Rechtsvergleichung
  • Steuerrecht

Programmarten

  • Teilzeit
  • Vollzeit

Standorte

Hier hast du einen Überblick über die Standorte von SRH Hochschule Heidelberg

Klicke hier,
um mit der Karte zu interagieren.

Kontakte


Informationen

Lehrende
65
Professor:innen an der SRH Hochschule Heidelberg

13
Professor:innen für den Fachbereich Recht


Zahlen & Fakten
3600
Studierende an unserer Hochschule

800
Internationale Studierende an unserer Hochschule

65
Nationen auf dem Campus

97
Partnerhochschulen für deine Zeit im Ausland


Verhältnis von Professor:innen zu Studierenden

in den rechtwissenschaftlichen Studiengängen

Sehr geringSehr hoch

Akkreditierung

Die SRH Hochschule ist eine staatlich anerkannte Hochschule. 
Eine Institutionelle Akkreditierung wurde durch den Wissenschaftsrat vergeben. 

Erfahre hier mehr zu unserer Qualität in Lehre und Forschung


Auszeichnungen & Preise

  • Ausgezeichnet mit dem
    Genius Loci-Preis
    für Lehrexzellenz
  • Eingestuft in der
    Spitzengruppe des
    CHE Hochschulrankings

Renommierte Professoren

  • RA Prof. Dr. jur. habil. Christoph Schärtl
  • Prof. Dr. jur. Carolin Sutter





Campustag

Ein typischer Alltag von Wilma G., Studentin 

07:30 Uhr

Da die Vorlesungen an der SRH Hochschule Heidelberg in der Regel um 09:30 Uhr beginnen, müssen wir Studierenden nicht ganz so früh aufstehen. 

08:00 Uhr

Frühstück.

08:30 Uhr

Da wir von unserem Dozenten im Vorfeld Unterlagen zugesendet bekommen haben, schaue ich mir diese nun in Ruhe an und bereite mich auf die Vorlesung über Microsoft-Teams vor.

09:30 Uhr

Online-Vorlesung im Modul "Internationale Rechtsvergleiche: Angloamerikanisches Recht". Nach 90 Miuten machen wir eine kleine Pause.

12:30 Uhr

Pause; Zeit zum Mittagessen und kurz Durchatmen.

14:00 Uhr

Die Vorlesung geht weiter. Unser Dozent ist stets offen für Rückfragen und spricht klar und deutlich. Nach 90 Minuten machen wir eine kleine Pause.

16:00 Uhr

Unser Dozent bespricht mit uns die weiteren Aufgaben und die kommende Prüfungsleistung - eine Präsentation, die wir glücklicherweise ebenso online leisten können.

17:00 Uhr

Für heute ist Feierabend - ich bespreche mich noch mit meinen Kommiliton*innen und danach bleibt noch genug Zeit für Privates!


Programme

Programmtypen

Vollzeit

Vereinbar mit Beruf und Familie


Mögliche Abschlüsse

LL.B. – Bachelor of Laws

  • Wirtschaftsrecht
    Schwerpunkt Familienunternehmen und Entrepreneurship
    Schwerpunkt Data Security, Social Media und IP-Law
    Schwerpunkt Health Care & Social Law: Medizin und Gesundheitsrecht

LL.M. – Master of Laws

Zertifikat


Spezialisierung

  • Banking & Finance Law
  • Business Law
  • Commercial & Trade Law
  • Comparative Law
  • Compliance, Governance & Policies
  • Corporate and M&A Law
  • European Law
  • German Law
  • Innovation & Entrepreneurship
  • International Economic Law
  • International Law
  • Tax Law

Winter und Sommer Semester

Winter

Start: Oktober
Dauer: 6 Monate 

Studiengänge: 

  • LL.B. Wirtschaftsrecht
  • LL.M. Internationales Wirtschafts- und Unternehmensrecht 
  • LL.M. Sozialrecht
  • Zertifikatsstudiengang Reha- / Teilhabemanagement

Sommer

Start: April
Dauer: 6 Monate 

Studiengänge: 

  • Zertifikatsstudiengang Reha- / Teilhabemanagement


Studieren nach dem CORE-Prinzip

Wir verbinden Kompetenzerwerb und Freude am Lernen. Aktives und eigenverantwortliches Lernen rücken in den Vordergrund. Denn wer eigenverantwortlich handelt und lernt, kann über sich hinauswachsen, Wissen und Kompetenzen erwerben und Verantwortung übernehmen – für sich und für andere.

Wer bei uns nach dem CORE-Prinzip (Competence Oriented Research and Education) studiert hat, bringt für den Beruf alles mit: Wissen, Können und Schlüsselqualifikationen.

Die wichtigsten Qualitäten des CORE-Prinzips:

  • 5-Wochen-Blöcke – Klassische Vorlesungen gibt es nur wenige. Stattdessen befassen sich die Studierenden fünf Wochen lang intensiv mit einer praxisnahen Fragestellung.
  • Vielzahl an Lehr- und Prüfungsmethoden – Lern- und Lehrformen sowie Prüfungsmethoden wie Projektarbeit, Fallstudien, Lerntagebuch etc. orientieren sich konsequent an dem Lernziel.
  • Eigenverantwortlichkeit der Studierenden – Nur wer eigenverantwortlich handelt und lernt, kann über sich hinauswachsen, Wissen und Kompetenzen erwerben und Verantwortung übernehmen – für sich selbst und für andere.
  • Bildungspartnerschaft – Als Mentoren und Coaches betreuen die Dozenten die Studierenden intensiv – fachlich, organisatorisch, persönlich.
  • Employability – Das Ziel: Unsere Absolventen sollen in der Lage sein, sich nach dem Studium in der Praxis zu beweisen.
  • Innovation und Forschung – Wir sind immer auf dem neuesten Stand.

Unser Netzwerk

Die SRH Hochschule Heidelberg ist sehr gut mit namhaften Unternehmen in den unterschiedlichsten Branchen vernetzt. In der Metropolregion Rhein-Neckar zählen global agierende Unternehmen wie BASF oder SAP zu unseren Partnern. Sie sind zum Teil im Praxisbeirat der Studiengänge vertreten und bringen ihr Know-how in Form von Lehraufträgen, Praxisprojekten oder Praktika mit ein.
Neben Industrie- und Dienstleistungsunternehmen zählen auch zahlreiche Einrichtungen aus den Bereichen Sport und Bildung zu Kooperationspartnern der SRH Hochschule Heidelberg.

Lerne unsere Partner:innen kennen und informiere dich über unser Netzwerk


Internationalität

Internationalität ist ein zentraler Bestandteil der Persönlichkeitsbildung und damit auch ein entscheidendes Qualifikationselement für deine Karriere. Aus diesem Grund pflegen wir an der SRH Hochschule Heidelberg ein breites Netzwerk an weltweiten Partnerhochschulen. Darauf kannst du zurückgreifen, wenn du eine gewisse Zeit im Ausland verbringen möchtest – ob für ein Praktikum, ein Austauschprogramm oder ein Auslandssemester.

Das engagierte Team unseres International Office unterstützt dich bei all deinen internationalen Aktivitäten und Plänen!


Sprache

Wirtschaftsrecht, LL.B.: Deutsch

Internationales Wirtschafts- und Unternhemensrecht, LL.M.: Deutsch

Sozialrecht, LL.M.: Deutsch

Reha-/Teilhabemanagement, Berufsbegleitender Zertifikatsstudiengang: Deutsch


Studienstart

  • Wirtschaftsrecht, LL.B.: Start jährlich zum 01.10.
  • Internationales Wirtschafts- und Unternehmensrecht, LL.M.: Start jährlich zum 01.10.
  • Sozialrecht, LL.M.: Start jährlich zum 01.10.
  • Reha-/Teilhabemanagement, Berufsbegleitender Zertifikatsstudiengang: Start jährlich zum 01.04. sowie zum 01.10.

Semesterzeiten und 5-Wochen-Blöcke

Bei uns studierst du in 5-Wochen-Blöcken: Du beschäftigst dich fünf Wochen lang intensiv mit einer praxisnahen Fragestellung und besuchen pro 5-Wochen-Block maximal zwei Fächer parallel. Jeweils am Ende eines jeden 5-Wochen-Blocks, also acht bis neun Mal pro Jahr, absolvierst du eine kompetenzorientierte Prüfung.
Unterrichtstage in den Masterstudiengängen sind Mittwoch bis Freitag, sodass eine Nebentätigkeit problemlos kombinierbar ist.

Weihnachtsferien: 2-3 Wochen, Dezember/Januar
Osterferien: 1-2 Wochen, März/April
Sommerferien: 4-5 Wochen, Juli/August


Kosten und Finanzierung

Studiengebühren (€)
670
Wirtschaftsrecht, LL.B.

monatlich + 750 € Immatrikulationsgebühr

690
Internationales Wirtschafts- und Unternehmensrecht, LL.M.

monatlich (zuzüglich 105 € als Finanzierungsbeitrag des 10-tägigen Auslandsaufenthaltes in den USA bzw. China) + einmalig 750 € Immatrikulationsgebühr

690
Sozialrecht, LL.M.

monatlich + einmalig 750 € Immatrikulationsgebühr

470
Reha-/Teilhabemanagement, Berufsbegleitender Zertifikatsstudiengang

monatlich + einmalig 750 € Immatrikulationsgebühr


Zuschüsse und Stipendien

Wir unterstützen dich mit einer Vielzahl an Stipendien und weiteren Finanzierungsmöglichkeiten: Informiere dich hier umfassend über unsere Studienfinanzierung.


Zulassung

Bewerbung & Auswahlverfahren

Bewerbungsfristen

Du kannst dich das ganze Jahr über für einen Studiengang an der SRH Hochschule Heidelberg bewerben. Eine Bewerbungsfrist gibt es nicht. Erstelle dir auf dem SRH-Bewerberportal unverbindlich dein persönliches Konto und bewirb dich dort für deinen Wunschstudiengang.

Auswahlverfahren

Bei uns stehst du mit all deinen Kompetenzen im Mittelpunkt. Deshalb haben wir keinen NC, sondern setzen auf eine individuelle Auswahl unserer Bewerberinnen und Bewerber.


Zulassungsvorraussetzungen

Für unsere Bachelorstudiengänge kannst du dich bewerben, wenn du...

  • ... eine allgemeine Hochschulreife (Abitur) hast
  • ... oder eine fachgebundene Hochschulreife (fachgebundenes Abitur) hast
  • ... oder eine Fachhochschulreife hast
  • ... oder wenn du eine fachbezogene berufliche Qualifikation ohne Eignungsprüfung, gem. § 59 I LHG Baden-Württemberg vorweisen kannst, d.h. Meisterprüfung (HwO) o.ä. berufliche Fortbildung (z.B. Fachwirt IHK) in einem fachlich entsprechenden Bereich und Beratungsgespräch oder mit Eignungsprüfung, gem. § 59 II LHG Baden-Württemberg, d.h. abgeschlossene mindestens zweijährige Berufsausbildung in einem fachlich entsprechenden Bereich und in der Regel eine mindestens dreijährige Berufserfahrung in einem fachlich entsprechenden Bereich

 

Für unsere Masterstudiengänge kannst du dich bewerben, wenn du...

  • .. einen LL.B.-Abschluss eines mindestens sechssemestrigen Bachelorstudiengangs (oder Diplomabschluss im Fach Wirtschaftsrecht) hast
  • ... oder einen Abschluss im Fach Rechtswissenschaften (Schwerpunkt Wirtschaftsrecht) hast
  • ... oder einen B.A. oder Diplom in Wirtschaftswissenschaften (Schwerpunkt Wirtschaftsrecht) hast
  • ... fortgeschrittene Englischkenntnisse nachweisen kannst: IELTS 6.5 / TOEFL 80 / Duolingo Certificate 95 / PTE Academics 58 oder vergleichbare erfolgreiche Eignungsprüfung



Bewerbungsprozess

Bewerbungen können ganz einfach und bequem online über das Bewerberportal abgegeben werden.
Neben den Angaben zu Ihrer Person müssen folgende Nachweise hochgeladen werden:

  • Zeugnis des ersten Studienabschlusses (oder Notenübersicht mit vorläufiger Durchschnittsnote)
  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben
  • Nachweis von Englisch-Kenntnissen

Sobald alle Unterlagen vollständig in unserem Bewerbungsportal hochgeladen sind, werden diese geprüft. Möglicherweise folgt eine Einladung zum persönlichen Gespräch.


Studentenleben

Studienort

Die Metropolregion Rhein-Neckar ist einer der größten Wirtschaftsstandorte Deutschlands. Und Heidelberg mit seinem Schloss, Philosophenweg, Neckartal und der romantischen Altstadt eine der schönsten Städte Deutschlands.
Das Campusleben der SRH Hochschule Heidelberg bietet eine einzigartige Atmosphäre. Urbane Kreativität trifft Romantik – Studentenstadt-Tradition begegnet moderner Campus-Architektur. Nur wenige Minuten von der Altstadt und dem weltberühmten Schloss über dem Neckar entfernt, pulsiert das moderne Campusleben der SRH Hochschule Heidelberg.
Über 3.100 Studierende genießen die direkte Kommunikation zwischen Studierenden und Lehrenden und die kurzen Wege: Bibliothek, Einkauf, Bank, Essen und Trinken, Freunde treffen, Sport und Kultur – rund um den gläsernen SRH Science Tower ist alles möglich. Eine kreative Lernatmosphäre, die auch vom urbanen Kulturangebot der umliegenden Städte Heidelberg und Mannheim profitiert. Natur und Erholung finden Sie direkt vor dem Campus. Bis zu den beliebten Neckarwiesen sind es nur wenige Minuten zu Fuß – und für Sportler und Genießer bieten der nahe Odenwald und die sonnenverwöhnte Weinregion Bergstraße zahlreiche Optionen.


Wohnen

Rund um den SRH Campus in Heidelberg bieten wir Studierenden Wohnraum zu günstigen Mietkonditionen. Insgesamt stehen 678 Ein-Zimmer-Apartments zur Verfügung.


Freizeitaktivitäten

  • SRH Campussports e.V.: Kraftraum mit modernen Kraft- und Ausdauergeräten, ein Hallenbad, eine Sporthalle mit Kletterwand, Basketballkörben und Fussballtoren sowie einen Outdoorbereich mit Streetsocceranlage und Volleyballfeld
  • Sprachkurse (kostenfrei)
  • Studium Generale (kostenfrei): Kurse zu Themen wie: Speedreading, Entrepreneurship, Unternehmensführung, Mindful Movement, Improtheater, Intercultural Communication, Präsenztraining, Authentisches Auftreten, Debating, etc.
  • Coaching (kostenfrei): Individuelle Begleitung in jeder Lebenslage

Studieren mit körperlicher oder seelischer Behinderung

  • Finanzielle Unterstützung durch besondere Programme
  • Ideale Infrastruktur: Die SRH Hochschule Heidelberg ist bundesweit die einzige Hochschule, die an ein Berufsförderungswerk angeschlossen ist. Zahlreiche Fachärzte, Therapeuten und Psychologen sind vor Ort, die Hand in Hand zusammen arbeiten
  • Barrierefreier Zugang zu allen Räumlichkeiten auf dem Campus
  • Barrierefreies Wohnangebot auf dem Campus
  • Kommunikationspädagogen für Hörgeschädigte
  • Arbeitsassistenz, sozialpädagogische Begleitung, individuelles Integrationscoaching beim Übergang in den Beruf
  • Therapeutische Unterstützung durch das SRH Berufsförderungswerk und die Ambulanzen der SRH Hochschule Heidelberg: Krankengymnastik, medizinische Trainingstherapie, Ergotherapie, Logopädie, Musiktherapie, Tanz- und Bewegungstherapie, ärztlicher Service und Pflegefachkräfte
  • Barrierefreie Sportangebote beim SRH Campus Sport e.V.
  • Vielfältige Verpflegungsmöglichkeiten
  • Kostenlose Behindertenparkplätze
  • Intensive Betreuung durch Dozenten und Mentoren
  • Individuelle Lösungen durch flexibles Studienmodell
  • Behindertenbedingter Nachteilsausgleich (z.B. Zeitverlängerung bei Prüfungs- und Studienleistungen)

Informiere dich auch auf unserer Webite über weitere Unterstützungsmöglichkeiten


Alumni-Management

Kurz vor oder nach Studienabschluss bieten wir dir mit dem Alumni-Management der SRH Hochschule Heidelberg zusätzliche Unterstützung an: Wir beraten dich individuell zu den Themen Berufseinstieg und Karriere und unterstützen dich mit einem großen Netzwerk in die Unternehmen der Region. 


Durchschnittsalter

21-30


Artikel