2

Cleary Gottlieb Steen & Hamilton LLP

Zur Merkliste hinzufügen
Cleary Gottlieb Steen & Hamilton LLP

Über Cleary Gottlieb Steen & Hamilton LLP

Cleary Gottlieb Steen & Hamilton LLP ist eine führende internationale Wirtschaftskanzlei mit weltweit 16 Büros. Seit 65 Jahren sind wir in der internationalen Rechtsberatung tätig. Innovationsfähigkeit und ein Qualitätsanspruch, der sich an den höchsten Anforderungen nationaler und internationaler Mandanten orientiert, sind dabei unsere Markenzeichen. Die Kanzlei beschäftigt weltweit ca. 1.200 Anwältinnen und Anwälte aus über 50 Ländern, die in zahlreichen Rechtsordnungen zur Praxis zugelassen sind.

2.0
1 Bewertungen
5
0
4
0
3
0
2
1
1
0

Hilf Talenten bei Ihrer Jobsuche

Bewerten

Fachbereiche

Hier hast du einen Überblick über die Fachgebiete von Cleary Gottlieb Steen & Hamilton LLP


Standorte

Hier hast du einen Überblick über die Standorte von Cleary Gottlieb Steen & Hamilton LLP

Klicke hier,
um mit der Karte zu interagieren.

Kontakte

Michael J. Ulmer
Herr Michael J. Ulmer
Partner
Dr. Romina Polley
Frau Dr. Romina Polley
Partnerin

Über uns

Mitarbeiter national
50
Anwälte

7
davon Partner

35
davon Associates

8
davon Counsel


Sprachen

In allen Bereichen sind sehr gute, möglichst im Ausland erworbene Englischkenntnisse erforderlich.


Renommierte Mandate

  • €8 Milliarden Kapitalerhöhung der Deutschen Bank
  • Deutsche Telekom bei der Kreditvereinbarung mit ihrer US-amerikanischen Tochter T-Mobile US in Höhe von US$2,5 Milliarden
  • General Motors beim Verkauf ihres Opel/Vauxhall Automobil-Geschäfts an PSA
  • LVMH Moët Hennessy Louis Vuitton beim Erwerb von RIMOWA
  • fusionskontrollrechtliche Beratung von The Dow Chemical Company im Hinblick auf die Fusion mit Dupont

Internationale Mandate

Sehr geringSehr hoch

Schon gewusst?

Bei Cleary Gottlieb gibt es keine feste Partneranbindung. Zu Beginn der Karriere haben junge Kolleginnen und Kollegen die Möglichkeit, Erfahrungen in unterschiedlichen Praxisbereichen zu sammeln. Die spätere Fokussierung auf einen Praxisbereich ermöglicht eine ausreichende Spezialisierung, die sich bei den meisten Anwältinnen und Anwälten nach ein bis zwei Jahren von selbst ergibt. Das persönliche Miteinander ist sehr kollegial und offen, ebenso gehört das gebräuchliche „Du“ zur weltweiten Firmenkultur. Neben den deutschen Associates sind auch einige ausländische Kolleginnen und Kollegen im Frankfurter und Kölner Büro tätig.



Auszeichnungen & Preise

1100
Anwälte international


Karriere

Einstiegsmöglichkeiten

Der Einstieg ist bei Cleary Gottlieb als Praktikant/in, juristischer Mitarbeiter/in, Referendar/in oder Associate möglich. Viele unserer Anwältinnen und Anwälte waren bereits im Rahmen einer Referendarstage bei uns. Eine juristische Mitarbeit – etwa neben einer Promotion bzw. dem Referendariat oder zwischen der schriftlichen und mündlichen Prüfung des Ersten Examens – bietet ebenfalls eine sehr gute Gelegenheit uns kennenzulernen und in unsere Anwaltspraxis einzusteigen. 


Anwaltspersönlichkeit

Die Anwältinnen und Anwälte bei Cleary Gottlieb sind hochqualifiziert. Sie sollten neben ausgeprägtem Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen exzellente Noten und sehr gutes, möglichst durch ein LL.M.-Studium oder einen vergleichbaren Auslandsaufenthalt erworbenes Englisch mitbringen. Eine Promotion ist von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich. Wir schätzen soziale Kompetenz, Kollegialität und Teamfähigkeit.


Neueinstellungen p.a.
10
Associates

30
Referendare

10
Praktikanten

30
Wiss. Mitarbeiter


Mandantenkontakt Berufseinsteiger

Sehr geringSehr hoch

Wege zur Partnerschaft

Viele unserer Associates haben bereits als Praktikant, juristischer Mitarbeiter oder als Referendar bei Cleary Gottlieb gearbeitet. Grundsätzlich gibt es bei Cleary Gottlieb keine Karrierestufen, die bis zur Aufnahme in die Partnerschaft durchlaufen werden müssen.

Absolventen

Referendare, juristische Mitarbeiter oder Associates

Absolventen steigen als Referendare, juristische Mitarbeiter oder Associates in die Kanzlei ein.

Alternative Karrieremodelle

Neben der Partnerschaft gibt es auch alternative Karrieremodelle (z. B. Senior Attorney, Counsel).


Einarbeitung

Vom ersten Tag an sind Sie eng in unsere Beratungsprojekte eingebunden. Sollten Sie bereits ausgeprägte Spezialinteressen oder -kenntnisse mitbringen, fördern wir gern eine frühzeitige Spezialisierung. Dabei steht Ihnen ein fest zugeordneter Mentor zur Seite. Sie arbeiten auf juristisch sehr hohem Niveau in einem internationalen Umfeld. Als Mitglied eines Teams haben Sie direkten Kontakt mit unseren bedeutenden Mandanten. Nach und nach übernehmen Sie Verantwortung, gehen Problemen wissenschaftlich auf den Grund und finden die besten Lösungen. Dabei bekommen Sie von Ihren Kolleginnen und Kollegen und unserem Professional Staff Unterstützung. Zudem stehen Ihnen unsere Bibliotheken, Knowledge-Management-Tools sowie eine hochwertige IT-Ausstattung zur Verfügung.


Wie ist es, bei uns zu arbeiten?

Es erwartet Sie eine kollegiale, offene Atmosphäre, geprägt von gegenseitiger Achtung und einem sehr persönlichen Umgang. Ihre aktive Beteiligung an kanzleiinternen Angelegenheiten ist gern gesehen – so können Sie sich etwa in unseren Office Committees zu verschiedenen Themen einbringen.


Bleibt noch Zeit für ein Leben außerhalb der Kanzlei?

Auf jeden Fall! Unsere Anwältinnen und Anwälte müssen kein festes Stundenkontingent erfüllen. Denn nach dem Berufseinstieg lernt man schnell, seine Arbeitszeit effizient einzuteilen, sich gut zu organisieren und Prioritäten zu setzen. Natürlich gibt es projektabhängig auch hin und wieder arbeitsintensivere Zeiten, in denen es vorkommt, dass wir spät abends oder am Wochenende arbeiten. Beides ist jedoch nicht die Regel.

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist uns sehr wichtig. In allen Positionen ermöglichen flexible Arbeitszeitmodelle es unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, ihren familiären Verpflichtungen gerecht zu werden. Beispielsweise haben sie auch längerfristig die Möglichkeit, in Teilzeit zu arbeiten. Deren Ausgestaltung richtet sich ganz nach den individuellen Bedürfnissen. Neben einer Stundenreduzierung bieten wir etwa an, teilweise im Home Office tätig zu sein.

„Work“ und „Life“ schließen sich bei uns schon deshalb nicht aus, weil wir gern das Leben innerhalb der Kanzlei mit privaten Inhalten füllen. So kann man bei Interesse etwa im Kölner Büro einmal wöchentlich mit den Kollegen beim Yoga entspannen. Einige Kollegen schwitzen zudem gemeinsam im Fitnessstudio oder spielen nach der Arbeit zusammen Fußball.


Möglichkeiten in der Weiterentwicklung

Unterstützung bei der Promotion

Unterstützung bei der Ausbildung zum Fachanwalt/Steuerberater

Möglichkeit zu wissenschaftlichen Veröffentlichungen


Ausbildungsprogramme

Jeder Praktikant, juristischer Mitarbeiter, Referendar oder Associate bekommt einen Sibling bzw. einen Mentor zur Seite gestellt, der sich um die fachliche bzw. soziale Einbindung kümmert.

Dies ist bei Associates ein Partner, bei anderen Positionen meist ein erfahrener Associate (oder aber auch ein Partner).

Die berufliche Weiterentwicklung erfolgt dann durch intensives Training-on-the-Job mit kontinuierlichem Feedback durch den Sibling bzw. den Mentor.


Wie fördern wir Ihre Karriere?

Ihr Mentor ist bei allen Fragen zu Ihrer Karriereentwicklung für Sie da. Zudem unterstützen wir Sie mit vielfältigen Bausteinen auf dem Weg zur engagierten Beraterpersönlichkeit:

  • intensives Training on the Job mit kontinuierlichem Feedback
  • Annual Reviews zur Erörterung Ihres Leistungsstands und Ihrer weiteren Entwicklung
  • Ausbildungsangebote für Anfänger, kombiniert mit Modulen für Fortgeschrittene
  • Weiterbildungsmaßnahmen, Workshops, Praxisgruppentreffen
  • Blockseminare zu Spezialgebieten
  • Veranstaltungen zu Soft Skills
  • regelmäßige Treffen unserer Praxisgruppen, etwa zum Corporate Breakfast oder zum German Antitrust Group Meeting
  • European Financial Awareness Program: ein mehrtägiger Mini-MBA-Kurs, speziell auf die Bedürfnisse unserer Associates zugeschnitten
  • externe – auch weltweite – Seminare und Fortbildungen
  • bei Interesse ist ein circa einjähriger Aufenthalt in einem unserer ausländischen Büros möglich

Da Cleary Gottlieb primär auf internes Wachstum setzt, haben Associates, die die notwendige fachliche, persönliche und soziale Kompetenz entwickeln, gute Chancen, in die Partnerschaft aufgenommen zu werden. Daneben gibt es auch alternative Karrieremodelle als Counsel oder Senior Attorney.


Weiterbildung Anwälte

  • Unser Cleary Gottlieb Training Center richtet sich fachbereichsübergreifend an alle Associates, Referendare und Praktikanten und vermittelt in regelmäßigen Abständen Grundkenntnisse aus verschiedenen Praxisbereichen (wie z.B. zum Gesellschaftsrecht, Unternehmenskauf, Kapitalmarktrecht, Kartellrecht). Zudem gibt es Veranstaltungen in Spezialgebieten wie z.B. zu HGB-Rechnungslegung, Bilanzrecht und internationalen Rechnungslegungsstandards für Juristen. Die Kurse werden von Partnern der Kanzlei oder externen Spezialisten abgehalten. Abgerundet wird das Programm durch für alle Associates zugängliche Kurse zu Soft Skills (z.B. Verhandlungsmanagement, Präsentationstechniken, Rhetorik). Des Weiteren können alle Associates von Cleary Gottlieb an den europäischen Treffen der Praxisgruppen und weltweiten Fortbildungsveranstaltungen teilnehmen sowie externe Seminare besuchen.
  • Unter dem Namen „European Financial Awareness Program“ haben wir 2015 einen mehrtägigen Mini-MBA-Kurs für unsere europäischen Associates eingeführt. In Anlehnung an unser in den USA bereits sehr erfolgreiches und etabliertes „Mini-MBA Programm“ haben wir einen vielseitigen und auf die Bedürfnisse unserer Associates abgestimmten Syllabus zusammengestellt.
  • Ein Mentor hilft bei der Integration der Associates in das Büro und berät diese bei Fragen der Karriereentwicklung für eine Dauer von mindestens 2 Jahren. Jährliches Review-Gespräch mit zwei Partnern. Kontinuierliches Feedback, insbesondere nach jedem Deal.

Auslandsmöglichkeiten

  • Bei entsprechendem Interesse kann ein ca. einjähriger Auslandsaufenthalt in einem unserer ausländischen Büros Bestandteil der Karriere bei Cleary Gottlieb sein.
  • Zudem unterstützen wir Associates, die nach Beginn ihrer Tätigkeit bei uns ein LL.M.-Programm absolvieren wollen intensiv (u.a. bei der Bewerbung um den Studienplatz sowie bei der Finanzierung des Studienvorhabens) und stellen sie ggf. für die Dauer des Studiums frei.
  • Auch für Referendare besteht nach erfolgreich absolvierter Anwaltsstation grundsätzlich die Möglichkeit die Wahlstation in einem unserer ausländischen Büros zu verbringen.

Reisetätigkeit im Job

Sehr geringSehr hoch

Alumni

Wir sind sehr stolz auf unsere hervorragenden Alumni. Viele unserer früheren Anwälte bleiben auch nach Ausscheiden aus unserer Kanzlei in engem Kontakt mit uns & einige von ihnen werden sogar unsere besten Mandanten.


Bewerbungsprozess

Im Rahmen Ihres Bewerbungsverfahrens führen Sie Gespräche mit einem Partner oder Counsel und einigen Associates unterschiedlicher Seniorität. Hierbei wollen wir Sie natürlich kennenlernen. Wichtig ist uns aber auch, dass Sie die Möglichkeit haben unser Team kennenzulernen und einen ersten Eindruck von unserer Tätigkeit im jeweiligem  Praxisbereich erhalten. Abgerundet wird der Besuch durch eine Büroführung und der Möglichkeit, offene Fragen mit Kollegen aus dem Bereich Recruiting zu klären.


Referendariat

Michael J.  Ulmer
Herr Michael J. Ulmer
Partner

Stationen

Neben Ihrer 10-monatigen Anwaltsstation können Sie auch Ihre 3-monatige Wahlstation bei uns verbringen. Im Rahmen Ihrer Anwaltsstation freuen wir uns darauf, Ihnen einen Einblick in unsere Tätigkeit zu vermitteln. Selbstverständlich nehmen wir aber auch auf Ihre Examensvorbereitung Rücksicht.

Anwaltsstation

Wahlstation

Referendariatsbegleitende Tätigkeit


30
Referendarplätze p.a.


Highlights

Im Rahmen Ihrer Referendarstation erleben Sie bei uns weitestgehend den Alltag eines Associates, so dass Sie die Gelegenheit bekommen, einen konkreten Eindruck von einer potentiellen Tätigkeit als Associate bei Cleary Gottlieb zu bekommen. Hierbei sind Sie Teil eines Teams und nehmen an allen Besprechungen, Calls, etc. aber auch an sozialen Veranstaltungen der Kanzlei teil (z.B. Wine & Cheese, Stagiaires-Events, etc.). Ein Ihnen zur Seite gestellter erfahrener Associate (Ihr Sibling) hilft Ihnen bei der Integration in die Kanzlei und steht Ihnen mit Ratschlägen zur Seite.


Referendarspersönlichkeit

Sie sollten neben ausgeprägtem Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen exzellente Noten und sehr gutes, möglichst durch ein LL.M.-Studium oder einen vergleichbaren Auslandsaufenthalt erworbenes Englisch mitbringen. Eine Promotion ist von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich. Wir schätzen soziale Kompetenz, Kollegialität und Teamfähigkeit.


Examensorientierte Ausbildung


Arbeitszeit Referendare

In der Regel 3 bis 4 Tage/ Woche, individuelle Arbeitszeiten im Hinblick auf die Examensvorbereitung nach Absprache.

Sehr geringSehr hoch

Sonderleistungen

  • Cleary Gottlieb verfügt über ein sehr gutes Weiterbildungsangebot für Referendare und fördert somit aktiv deren Ausbildung.
  • Eine große Anzahl unserer Associates war bereits als Referendar bei uns tätig und wir freuen uns, wenn eine erfolgreiche Zusammenarbeit im Rahmen des Referendariats zu einer Anstellung als Associate führt.
  • Bei besonders guten Leistungen werden Übernahmegespräche gerne bereits frühzeitig geführt.

Praxisnahe Ausbildung

Sehr geringSehr hoch

Stimmen aktueller und ehemaliger Referendare

  • Arno Riethmüller absolvierte seine Anwaltsstation im Frankfurter Büro und wird seine Wahlstation im New Yorker Büro verbringen:

„Der direkte, offene Kontakt zu Partnern und Anwälten innerhalb der Kanzlei führt zu vielfältiger Einbeziehung in die Mandate mit hohem Anspruch. Dabei herrscht ein angenehmes Arbeitsklima.“

  • Anna Lubberger absolvierte ihre Anwaltsstation im Kölner Büro und verbringt aktuell ihre Wahlstation in unserem Büro in Washington D.C.:

„Nach meiner Anwaltsstation in Köln habe ich derzeit die Gelegenheit, meine Wahlstation im Washingtoner Büro von Cleary Gottlieb zu verbringen. Während meiner Stage in Köln war ich von Anfang an in interessante Projekte eingebunden und konnte eng mit den Associates zusammenarbeiten. Besonders beeindruckend ist die freundliche Arbeitsatmosphäre im Kölner Büro.“


Übernahmewahrscheinlichkeit

Sehr geringSehr hoch

Auslandsstationen

z.B. London, Paris, Brüssel, New York, usw. Für Referendare besteht nach erfolgreich absolvierter Anwaltsstation grundsätzlich die Möglichkeit die Wahlstation in einem unserer ausländischen Büros zu verbringen.


LL.M. Recruiting

Aufgrund unserer Internationalität ist unsere Kanzlei insbesondere auch für deutsche Jurastudenten interessant, die sich für einen LL.M.-Abschluss als Ergänzung ihrer deutschen juristischen Qualifikation entscheiden. Jedes Jahr veranstaltet die Kanzlei Veranstaltungen in London und New York und nimmt an LL.M.-Messen teil. 


Kultur

Team

  • Sie erwartet eine kollegiale Atmosphäre, geprägt von Offenheit, flachen Hierarchien und einem sehr persönlichen Umgang miteinander.
  • Dazu tragen die meist offenen Türen ebenso bei wie das zwischen allen anwaltlichen und nichtanwaltlichen Kolleginnen und Kollegen der Kanzlei gebräuchliche „Du“.
  • Die Meinung unserer Anwältinnen und Anwälte und ihre aktive Beteiligung an kanzleiinternen Angelegenheiten ist uns wichtig – nicht wenige engagieren sich in unseren Office Committees zu verschiedenen Themen.

Was verstehen wir unter Kollegialität?

Eine der entscheidenden Voraussetzungen für unser kollegiales Miteinander ist die rein partnerschaftliche Organisation unserer Kanzlei:

Das Partnerschaftsmodell von Cleary Gottlieb ist demokratisch und frei von Hierarchien. Jede Partnerin und jeder Partner an jedem unserer Standorte hat die gleichen Rechte und Pflichten. Unsere Gewinnverteilung erfolgt weltweit einheitlich ausschließlich nach dem sogenannten Lockstep-System: Die Vergütung richtet sich nach der Dauer der Kanzleizugehörigkeit.

Dadurch gibt es kein Konkurrenzdenken innerhalb der Partnerschaft oder zwischen den Beratungsbereichen. Dies fördert die Kooperation unter allen Anwältinnen und Anwälten und sorgt für exzellente Qualität. Denn unsere Mandate werden immer von denjenigen betreut, die das beste Fachwissen haben und gemeinsam ohne eigennützige Interessen an einer Transaktion arbeiten.


Unsere Werte

international, professionell und kollegial


Reale Arbeitszeit

Sehr geringSehr hoch

Netzwerk

Neben einigen internen Netzwerken ist unser Alumni Netzwerk hervorzuheben. Viele ehemalige Kolleginnen und Kollegen bleiben eng mit Cleary Gottlieb verbunden und treffen sich u.a. bei den jährlich stattfindenden Alumni Meetings.


Diversity

  • „Diversity and Inclusion“ gehören zu den Gründungsprinzipien Cleary Gottliebs und in der über 65-jährigen Geschichte der Kanzlei sind uns diese Prinzipien stets ein besonderes Anliegen gewesen.
  • Unser weltweites Komitee für Diversität und Inklusion unterstützt sechs Arbeitsgruppen/Initiativen der Kanzlei: die „Black Affinity Group“, die „East Asian Affinity Group“, die „Hispanic/Latino Affinity Group“, die „LGBT Affinity Group“, die „Parent Affinity Group“ und die „South East Asian – South Asian – Middle Easter Affinity Group (SESAME)“. 

28
Urlaubstage


Arbeitszeitmodelle

Flexible Arbeitszeitmodelle zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist uns sehr wichtig. In allen Positionen sind flexible Arbeitszeitmodelle möglich, die es unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ermöglichen sollen, ihrer familiären Verantwortung, wie etwa der Kinderbetreuung und -erziehung oder der Pflege kranker oder älterer Familienangehöriger, nachzukommen. Diese Modelle werden bei uns von Anwältinnen und Anwälten gleichermaßen in Anspruch genommen.

Teilzeit

Auch längerfristig bieten wir die Möglichkeit, in Teilzeit mitzuarbeiten. Die entsprechenden Modelle werden bei uns individuell auf die Bedürfnisse der jeweiligen Mitarbeiter zugeschnitten und beinhalten etwa eine Stundenreduzierung oder eine teilweise Home Office Tätigkeit.


Corporate Social Responsibility

Cleary Gottlieb ist davon überzeugt, dass die Ausübung des Anwaltsberufs ein Privileg ist, das die Verantwortung mit sich bringt, eigenes Wissen zugunsten weniger privilegierter Personen und Gruppen einzusetzen. Seit Gründung der Kanzlei ist es uns daher ein besonderes Anliegen, einen positiven gesellschaftlichen Beitrag zu leisten und Menschen, die auf fremde Hilfe angewiesen sind, zu unterstützen. Zu diesem Zweck erbringen wir unentgeltliche Rechtsberatung und engagieren uns im gemeinnützigen Bereich. In der Tradition unserer Gründer und ihrer Ideale leistet Cleary Gottlieb heute weltweit über 90.000 Stunden ehrenamtlicher und gemeinnütziger Arbeit pro Jahr. Ehrenamtliche Tätigkeiten werden in allen Büros der Kanzlei ausgeübt.

In Deutschland hat die Kanzlei als Reaktion auf die anhaltende Flüchtlingskrise pro bono Unterstützung geleistet, sowohl direkt für Einzelpersonen als auch für Organisationen, die sich für Flüchtlinge einsetzen. Neben anderen Projekten haben sich unsere Anwälte darauf konzentriert, sicherzustellen, dass Flüchtlinge Zugang zu WLAN und Asylunterstützung haben, sowie den weiteren soziologischen Kontext der Krise zu erforschen und zu untersuchen.