Großkanzlei
Covington & Burling LLP

Karriere bei

Covington & Burling LLP


Einstiegsmöglichkeiten

Berufseinsteiger beginnen nach dem zweiten Staatsexamen bei uns als Associate.


Anwaltspersönlichkeit

Wir sind immer auf der Suche nach talentierten Anwälten, die unsere Werte der Qualität und Kollegialität teilen und deren Berufserfahrung unsere Praxis ergänzen oder verbessern werden. Wir ermutigen erfahrene Anwälte mit hervorragenden akademischen Leistungen und einer persönlichen Entwicklung.


Anzahl Partner zu Associates

1:0,5

Sehr geringSehr hoch

Neueinstellungen p.a.
15
Gesamt
5
davon Associates
3
davon Referendare
3
davon Praktikanten
3
davon Wissenschaftliche Mitarbeiter

Mandantenkontakt Berufseinsteiger

Sehr geringSehr hoch

Karrierewege

Anwälte werden ermutigt und gefördert, Spezialisten in ihrer Branche zu werden und ihren Ruf in ihrem jeweiligen Fachgebiet auszubauen.

Jährlich

Schriftliches Feedback

Die Anwälte erhalten jährlich ein schriftliches Feedback von den beaufsichtigenden Anwälten und treffen sich, um die zukünftige berufliche Entwicklung zu besprechen.

Ab 5. Jahr

Teilnahme am Senior Process

Ab dem fünften Berufsjahr werden Anwälte zur Teilnahme am Senior Process eingeladen.


Wege zur Partnerschaft

Ab 5. Jahr

Teilnahme Senior Process

Rechtsanwälte können ab dem fünften Jahr an unserem Senior Process teilnehmen. Der Senior Process liefert ein umfassendes Bild über die beruflichen Fähigkeiten eines Associates und eine Bewertung der Partnermöglichkeiten.

Ab Ende 8. Jahr

Partnerschaft

In der Regel werden Associates am Ende ihres achten Berufsjahres für die Partnerschaft in Betracht gezogen. Neben der Partnerschaft hat die Kanzlei erfahrene Anwälte in einer Vielzahl von Rollen, hauptsächlich Special Counsel und Of Counsel.


Möglichkeit zu wissenschaftlichen Veröffentlichungen


Auslandsmöglichkeiten

Jährliche externe Schulungen werden im Rahmen eines festgelegten Programms angeboten, das Schulungen in Bereichen wie Verhandlungs- und Textfähigkeiten anbietet.

Alle neuen Mitarbeiter sind zum jährlichen Integrationsseminar der Kanzlei in unserem Büro in Washington D.C. eingeladen. Zudem veranstalten wir alle zwei Jahre ein EMEA-Retreat für alle Anwälte.


Auslandsmöglichkeiten

Als internationale Kanzlei arbeiten Rechtsanwälte oft in multijurisdiktionalen Angelegenheiten. Daher arbeiten die Anwälte regelmäßig mit Kollegen in den internationalen Büros zusammen.

Secondments zu unseren globalen Büros und zu Mandanten sind den Anwälten auf Anfrage möglich.


Weiterbildung Anwälte

In Praxisgruppen werden regelmäßig Schulungen zu branchen- und branchenspezifischen Updates durchgeführt.


Reisetätigkeit im Job

Sehr geringSehr hoch

Weitere Informationen

Weitere Informationen finden Sie in unserer Recruiting-Broschüre.