Mittelständische Kanzlei
ESCHE SCHÜMANN COMMICHAU Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater Partnerschaftsgesellschaft mbB

Über

ESCHE SCHÜMANN COMMICHAU Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater Partnerschaftsgesellschaft mbB


Mitarbeiter national
Anwälte
davon Partner
davon Associates

Sprachen

Englisch


Renommierte Mandate

  • CTS Eventim
  • Gruner + Jahr-Tochter
  • Körber Stiftung
  • TÜV-Nord-Gruppe (bei Unternehmenskauf)
  • Smith & Nephew (bei Einführung www. Onlinebewerberportal)

Schon gewusst

Esche Schümann Commichau ist eine von drei Sozietäten unter den Top 50-Sozietäten in Deutschland, die nur einen Standort hat.




Mein Arbeitstag

Erhalten Sie hier Einblicke in den typischen Arbeitsalltag von unserem Associate Marc Nürnberger. 

08:30 Uhr

In den Arbeitstag starte ich mit der Überprüfung meines Email-Postfachs auf neue Anfragen und Rückmeldungen zu laufenden Projekten. Anschließend spreche ich mich mit dem Partner, dem ich primär zuarbeite, und meinen Kollegen zu erledigende Aufgaben ab.

10:00 Uhr

Ich beginne mit der Erstellung des steuerlichen Parts eines Due Diligence Berichts für den geplanten Unternehmenskauf eines Mandanten. Dazu gehört auch die Abstimmung mit meinen Kollegen aus dem Gesellschafts- und Arbeitsrecht über einzelne Sachverhalte.

12:30 Uhr

Mittagspause mit Kollegen in der HafenCity.

13:30 Uhr

Überprüfung einer Anfrage wegen der steuerlichen Implikationen einer beabsichtigten Umstruktierung innerhalb des Konzerns eines Mandanten. Mit meinem Partner erörtere ich die Optionen zur steuerneutralen Umsetzung.

16:00 Uhr

In einer Telefonkonferenz besprechen wir mit einem Mandanten die von uns übersandten Verträge und Gesellschafterbeschlüsse und erörtern weitere Handlungsempfehlungen.

17:00 Uhr

Nach einer kurzen Kaffeepause bereite ich die Begründung eines Einspruchs gegen einen Bescheid über Grunderwerbsteuer vor.

19:00 Uhr

Bevor ich in den Feierabend gehe, überprüfe ich ein letztes Mal meine Emails sowie den elekronischen Datenraum der laufenden Due Diligence auf den Eingang von neuen Dokumenten.