Großkanzlei
altText
Flick Gocke Schaumburg

Karriere bei

Flick Gocke Schaumburg


Einstiegsmöglichkeiten

Viele finden den Einstieg bei uns über ein Praktikum, Referendariat oder die Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter während des Studiums oder der Promotion. Auch Berufseinsteiger und Berufserfahrene sind uns jederzeit willkommen.


Anwaltspersönlichkeit

Kandidatinnen und Kandidaten sollten über zwei mindestens vollbefriedigende Examina verfügen und idealerweise eine Promotion oder den LL.M. abgeschlossen haben. Sie sollten gerne im Team arbeiten, hohe Sorgfalt, Engagement und Kreativität in Ihrer Arbeit zeigen und uns durch Ihre Persönlichkeit überzeugen. Nicht zuletzt ist ein gutes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge und unternehmerisches Denken wichtig, insbesondere, wenn Sie den Partner-Track anstreben.


Verhältnis Partner zu Associates

1:2
Sehr geringSehr hoch

Mandantenkontakt Berufseinsteiger

Sehr geringSehr hoch

Karrierewege

Jeder Beraterin und jedem Berater steht grundsätzlich der Weg in die Partnerschaft offen; Voraussetzung dafür ist ein herausgehobenes fachliches und persönliches Engagement, feste Slots oder Quoten gibt es bei uns hingegen nicht.

Nach drei Jahren

Associates erhalten in der Regel nach drei Jahren eine Aussage, ob sie Chancen auf eine Assoziierte Partnerschaft haben.

Nach zwei weiteren Jahren

Nach zwei weiteren Jahren ist die Ernennung zum Assoziierten Partner möglich.

Nach weiteren drei Jahren

Nach weiteren drei Jahren steht die Entscheidung über die Wahl zum Partner an.

Partnerschaft in Teilzeit

Eine Partnerschaft ist grundsätzlich auch in Teilzeit möglich.


Wege zur Partnerschaft

Viele unserer Associates haben die Kanzlei bereits als Referendare kennengelernt. Ihr Karriereweg führt dann in der Regel vom Associate über den Assoziierten Partner zum Partner (s. Karrierewege).
Prinzipiell können aber auch Seiteneinsteiger, die bereits Erfahrungen in anderen Kanzleien gesammelt haben, bei uns ihre Karriere fortsetzen, wenn ihre Qualifikation und insbesondere ihr Berufsverständnis sehr gut zu uns passen.

Associate

Assoziierter Partner

Partner


Möglichkeiten in der Weiterentwicklung

Unterstützung bei der Promotion

Unterstützung bei der Ausbildung zum Fachanwalt/Steuerberater

Möglichkeit zu wissenschaftlichen Veröffentlichungen


Ausbildungsprogramme

Die Ausbildung erfolgt bei uns in der laufenden Mandatspraxis durch einen zuständigen Partner.

Weil wir großen Wert auf die interdisziplinäre Ausbildung unserer Associates legen, werden Sie häufig zusätzlich auch durch Partner betreut, die als Steuerberater und/oder Wirtschaftsprüfer qualifiziert sind.

Darüber hinaus bieten wir Fortbildungsmöglichkeiten im Rahmen der FGS Academy an (s.o. Weiterbildung).

Wir unterstützen unsere Associates nicht zuletzt bei der Erlangung zusätzlicher Berufsexamina und Fachanwaltstitel.


Auslandsmöglichkeiten

Internationale Erfahrungen können erfahrenere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Rahmen eines mehrmonatigen Secondments bei einer unserer ausländischen Partnerkanzleien sammeln.


Weiterbildung Anwälte

  • Im Rahmen der FGS Academy finden alle vier Wochen standortübergreifende Trainings zu unterschiedlichen Fachgebieten bzw. -themen statt.
  • An den Standorten gibt es zudem Arbeitskreise zu einzelnen Fachgebieten, die regelmäßig aktuelle Rechts- und Steuerthemen aufgreifen und vertiefen.
  • Einmal im Jahr werden die fachlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Disziplinen zum FGS Summer Camp eingeladen. An zwei Tagen moderieren die Partner Workshops zu Recht, Steuern und Wirtschaftsprüfung/Bewertung.
  • Die Kanzlei fördert den Besuch externer Seminare und Kongresse, sei es als Vortragender oder als Besucher finanziell und durch Freistellung.
  • Flick Gocke Schaumburg unterstützt aktiv bei der Ablegung weiterer Berufsexamina wie Steuerberater- oder Wirtschaftsprüferexamen und der Erlangung von Fachanwaltstiteln etc. durch Freistellungen und Beteiligung an den Kosten.
  • Die Kanzlei bietet fachbezogenen Englischunterricht an (in der Regel einmal pro Woche).
  • Die FGS Academy Young Professionals sorgt für eine grundlegende, strukturierte Fachausbildung unserer Berufseinsteiger. In acht Modulen werden dabei insbesondere juristische, wirtschaftswissenschaftliche und steuerliche Kenntnisse vermittelt, der Einstieg in eines der Module ist jederzeit möglich.

Reisetätigkeit im Job

Sehr geringSehr hoch