Zur Merkliste hinzufügen
Goodwin Procter LLP

Über Goodwin Procter LLP

BE PART OF THE TEAM“

Goodwin Procter LLP zählt mit insgesamt mehr als 1.800 Anwält*innen weltweit und 15 Niederlassungen in den U.S.A., Europa, Großbritannien und Asien zu den international führenden Anwaltskanzleien. In Deutschland berät Goodwin Investoren, nationale und internationale Unternehmen sowie Banken und Finanzinstitute vor allem bei Transaktionen im Bereich Real Estate, Private Equity, Banking & Finance, Tax und Private Investment Funds.

Hilf Talenten bei Ihrer Jobsuche

Bewerte deinen Arbeitgeber

Bewerten

Fachbereiche

Hier hast du einen Überblick über die Fachgebiete von Goodwin Procter LLP


Standorte

Hier hast du einen Überblick über die Standorte von Goodwin Procter LLP

Klicke hier,
um mit der Karte zu interagieren.

Kontakte

MarieGattner
Frau Marie Gattner

Über uns

Mitarbeiter national
40
Anwält*innen national

15
davon Partner*innen (national)

1800
Anwält*innen international

450
Partner*innen (international)


Sprachen

Sehr gute Englischkenntnisse, die Sie idealerweise im Ausland erworben haben, sind aufgrund unserer internationalen Mandantenstruktur ein Muss. 


Schon gewusst?

Unsere Wurzeln liegen in Boston. Dort wurde die Kanzlei bereits 1912 von den Harvard Studenten Robert Eliot Goodwin und Joseph Osborne Procter, Jr. gegründet. 


Auszeichnungen & Preise


Karriere

Einstiegsmöglichkeiten

Ob Associate, Transaction Lawyer, Paralegal, Praktikant*in, wissenschaftlicher Mitarbeiter*in oder Referendar*in - außergewöhnliche Köpfe, die uns bei unserer täglichen Arbeit unterstützen möchten, sind herzlich willkommen. 


Anwaltspersönlichkeit

Voraussetzung für den Einstieg bei Goodwin ist, uns durch Ihr Entwicklungspotential zu überzeugen. Ebenso wichtig wie ihre fachliche Qualifikation, Ihr unternehmerisches Verständnis und Ihre hervorragenden Englischkenntnisse, ist uns die Persönlichkeit - Sie sollten uns als Mensch überzeugen.

Wir wünschen uns Mitarbeiter*innen, die teamfähig und sozial kompetent sind und offen kommunizieren. 


Verhältnis Partner zu Associates

1:2

Sehr geringSehr hoch

Mandantenkontakt

Vom ersten Tag an werden Sie in den Arbeitsablauf der Kanzlei integriert und stehen früh in Mandantenkontakt. 

Sehr geringSehr hoch

Einarbeitung

Um die Einarbeitung so effizient wie möglich zu gestalten, steht Ihnen bei Goodwin vom ersten Tag an ein/eine Mentor*in zur Seite. Das Mentoring erfüllt dabei gleich mehrere Aspekte: Zum einen soll Ihnen soziale Integration ins Team so leicht wie möglich fallen, weshalb der/die Mentor*in als Ansprechpartner*in dient. Darüber hinaus hat der/die Mentor*in aber auch immer die Ausbildung und Entwicklung seines/ihres Mentees im Blick und gibt regelmäßiges Feedback. 


Möglichkeiten in der Weiterentwicklung

Angebote zur Aus- und Weiterbildung der Associates

Goodwin bietet kanzleiweit seinen Associates vielfältige (interne) Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten, die vielfach international ausgezeichnet sind und an denen Associates aller Standorte teilnehmen können. So nehmen Frankfurter Associates an Schulungen in London oder den USA teil, was den positiven Nebeneffekt hat, dass auch das internationale Teambuilding gestärkt wird. Neben Legal Skills, werden die Bereiche Leadership Skills und Professional Skills abgedeckt, es werden Retreats und ein regelmäßiges Review Programm mit perönlichen und konstruktiven Feedbackgesprächen angeboten. Zusätzlich werden jährlich bis zu sech Associates für drei Wochen in ausländische Büros entsandt, um so das internationale Netzwerk zu fördern und die Möglichkeiten des Cross-Sellings bestmöglich zu nutzen.  

Unterstützung bei der Promotion

Möglichkeit zu wissenschaftlichen Veröffentlichungen


Referendariat

Marie Gattner
Frau Marie Gattner

Stationen

Anwaltsstation

Wahlstation

Wahlstation im Ausland

Nach erfolgreicher Absolvierung Ihrer Anwaltsstation in unserem Frankfurter Büro, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Wahlstation in einem unserer ausländischen Büros zu verbringen. 


6
Referendarplätze pro Jahr


Highlights

Frühe Einbindung in den Arbeitsalltag und Mandatenkontakt.

Persönliche Mentor*innen sorgen für Ihre soziale Integration ins Team und haben gerade am Anfang immer auch Ihre fachliche Einbindung im Blick. 

Intensive Unterstützung durch erfahrene Kollegen und Kolleginnen

Das Mentoring unserer Referendar*innen erfüllt bei Goodwin mehrere Aspekte: Die soziale Integration im Team soll so leicht wie möglich fallen, weshalb der/die Mentor*in vom ersten Tag Ihr direkter Ansprechpartner ist. Außerdem behalten unsere Mentor*innen Ihre Ausbildung im Blick: regelmäßig Feedback hilft Ihnen bei der persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung. Selbstverständlich ist auch Ihr Feedback willkommen und ein wichtiger Baustein für den Erfolg Ihrer Station. 

Übernahme nach erfolgtem Referendariat erwünscht

Die Perspektiven, nach dem Referendariat als Associate übernommen zu werden, sind hervorragend. Wir übernehmen jährlich 30% unserer Referendar*innen.


Referendarpersönlichkeit

Wir suchen herausragende Persönlichkeiten und hoch motivierte Teamplayer, die Spaß an der praktischen Arbeit und ein ausgeprägtes wirtschaftliches Verständnis haben. Ausgezeichnete Examensergebnisse so wie sehr gute Englischkenntnisse setzen wir voraus. 


Examensorientierte Ausbildung

Die Ausbildung unserer Referendar*innen ist uns sehr wichtig. Wir legen viel Wert auf die praktische Erfahrung, die die Referendar*innen bei uns sammeln können. Dabei werden sie kontinuierlich durch einen erfahrenen Associate betreut, der ihnen zugeteilt ist und regelmäßiges Feedback gibt. Um unseren Referendar*innen auch die bestmögliche Vorbereitung auf ihr Examen zu ermöglichen, kooperieren wir mit KAISERSEMINARE, dem führenden juristischen Repetitorium für Referendare. Jede*r Referendar*in kann an mehreren Seminaren teilnehmen und Klausuren schreiben. Dafür steht jedem/jeder Referendar/in ein Voucher in Höhe von 800 € zur Verfügung. Darüber hinaus bieten wir einen regelmäßigen Business Englischkurs mit einer externen Lehrerin an, an dem alle Trainees teilnehmen können. Außerdem bieten wir, nach erfolgreicher Absolvierung der Anwaltsstation in einem unserer deutschen Büros, die Möglichkeit, die Wahlstation in einem unserer Büros im Ausland zu absolvieren.


GOODWIN TRAINING PROGRAMME

Mit dem Goodwin Training Programme unterstützen wir Sie auf dem Weg zum erfolgreichen Anwalt. Wir bieten Ihnen einen regelmäßigen Legal English Kurs an. Dieser findet exklusiv für unsere Trainees statt. Darüber hinaus nehmen Sie an internen (globalen) Trainings teil und an Seminaren zur Förderung Ihrer Kommunikations- und Präsentationstechniken. Speziell für Referendare, die ihre Anwalts- und/oder ihre Wahlstation bei uns absolvieren, haben wir eine Kooperation mit KAISERSEMINARE geschlossen. Sie erhalten einen Gutschein in Höhe von 800€ mit dem sie Seminare und Klausuren buchen könnnen. Die Kosten übernehmen wir. Ihr erfolgreiches Examen steht während Ihrer Station im Mittelpunkt. 


Praxisnahe Einbindung vom ersten Tag an

Praxisnähe der Ausbildung

Sehr geringSehr hoch

Learning on the Job / Förderung der Eigenständigkeit

Sehr geringSehr hoch

Kontakt
Kontaktieren Sie uns gerne bei Fragen zu Ihrem Referendariat bei uns.

Übernahmewahrscheinlichkeit

Sehr geringSehr hoch

Vom Referendar zum Associate

Im Durschnitt übernehmen wir ein Drittel unserer Referendare. 

Sehr geringSehr hoch

Kultur

Team

Jeder Mitarbeiter wird von Beginn an als vollwertiges Teammitglied erachtet und auch dementsprechend in die alltäglichen Aufgaben eingebunden.


Netzwerk

Uns ist es wichtig, dass sowohl intern als auch extern ein sozialer Austausch stattfindet. Dies fördern wir durch unterschiedliche Veranstaltungen wie Konferenzen oder Teamevents.


Reverse Mentoruing

Zur Förderung des Austauschs zwischen den Generationen haben wir das sog. Revere Mentoring gestartet. So soll die Gedankenvielfalt der Mitarbeiter*innen bestmöglich genutzt werden, die für unseren Erfolg ein entscheidender Faktor ist. In diesem Pilotprojekt ist der/die Associate der/die Mentor*in und der/die Partner*in Mentee. Die Associates werden durch den Austausch noch stärker involviert und können Ideen einbringen, die es dem Kanzleimanagement ermöglichen, ein modernes und zukunftsorientiertes Unternehmen zu schaffen. 


30
Urlaubstage


Arbeitszeitmodelle

Vollzeit

Teilzeit


Unterstützung für Eltern
Uns ist es wichtig, dass Sie Familie und Beruf optimal vereinen können. Hier sehen Sie einige ausgewählte Ansätze, die wir eingeführt haben, um Ihnen das zu ermöglichen.

Kita-Plätze für Mitarbeiter

Standardmäßig stellt Goodwin in Frankfurt allen Mitarbiterinnen und Mitarbeitern für ihren Nachwuchs KITA-Plätze zur Verfügung. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf soll gefördert werden und den Wiedereinstieg erleichtern. Goodwin übernimmt den Firmenanteil und bezuschusst den Elternanteil des KITA-Platzes. Dabei gehen wir auf die individuellen Bedürfnisse unserer Mitarbeiter ein und schaffen auch ganz individuelle Einzelfalllösungen, damit eine bestmögliche Unterstützung gewährleitet ist. 

Verlängerung der Elternzeit

In Absprache ist es bei uns auch möglich, die Elternzeit optional zu verlängern, wenn Sie gerne noch mehr Zeit mit Ihrer Familie verbringen wollen.

Sonderurlaub aus familiären Gründen

Unvorhergesehene Ereignisse können passieren. Wir gewähren jedem Mitarbeiter bis zu 10 Tage Sonderurlaub, damit dieser im Notfall für seine Familie da sein kann. 


Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Das kanzleiweite Programm "Flex(ability)@Goodwin" bildet einen Rahmen für konkrete Maßnahmen an den Standorten, die sich an der Größe, fachlichen Ausrichtung und weiteren Rahmenbedingungen des jeweiligen Büros orientieren. Bei Goodwin in Frankfurt besprechen die Associates ihren Bedarf etwa an temporär flexibler Arbeitszeit oder den Ausgleich von signifikanten Mehrstunden direkt mit dem zuständigen Partner. Individuelle Lösungen werden daraufhin dahingehend geprüft, wie sie am besten im Team abbildbar sind.


Homeoffice

Nicht ausschließlich, aber sehr deutlich, hat die Pandemie bewiesen, dass remote Arbeiten auf allen Ebenen funktioniert und Goodwin IT-seitig so professionell und gut aufgestellt ist, dass jeder Mitarbeiter bei Bedarf von zu Hause aus arbeiten kann. Auch nach der Pandemie wird Home Office bei Bedarf sicher eine Alternative sein, die Sie gerne in Absprache mit dem jeweiligen Partner wahrnehmen können.