Großkanzlei
Goodwin Procter LLP

Soziales

Goodwin Procter LLP

BE PART OF THE TEAM“

Team

Jeder Mitarbeiter wird von Beginn an als vollwertiges Teammitglied erachtet und auch dementsprechend in die alltäglichen Aufgaben eingebunden.


Netzwerk

Uns ist es wichtig, dass sowohl intern als auch extern ein sozialer Austausch stattfindet. Dies fördern wir durch unterschiedliche Veranstaltungen wie Konferenzen oder Teamevents.


Reverse Mentoruing

Zur Förderung des Austauschs zwischen den Generationen haben wir das sog. Revere Mentoring gestartet. So soll die Gedankenvielfalt der Mitarbeiter bestmöglich genutzt werden, die für unseren Erfolg ein entscheidender Faktor ist. In diesem Pilotprojekt ist der Associate der Mentor und der Partner Mentee. Die Associates werden durch den Austausch noch stärker involviert und können Ideen einbringen, die es dem Kanzleimanagement ermöglichen, ein modernes und zukunftsorientiertes Unternehmen zu schaffen. 


30
Urlaubstage


Arbeitszeitmodelle

Vollzeit

Teilzeit


Unterstützung für Eltern
Uns ist es wichtig, dass Sie Familie und Beruf optimal vereinen können. Hier sehen Sie einige ausgewählte Ansätze, die wir eingeführt haben, um Ihnen das zu ermöglichen.

Kita-Plätze für Mitarbeiter

Standardmäßig stellt Goodwin in Frankfurt allen Mitarbiterinnen und Mitarbeitern für ihren Nachwuchs KITA-Plätze zur Verfügung. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf soll gefördert werden und den Wiedereinstieg erleichtern. Goodwin übernimmt den Firmenanteil und bezuschusst den Elternanteil des KITA-Platzes. Dabei gehen wir auf die individuellen Bedürfnisse unserer Mitarbeiter ein und schaffen auch ganz individuelle Einzelfalllösungen, damit eine bestmögliche Unterstützung gewährleitet ist. 

Verlängerung der Elternzeit

In Absprache ist es bei uns auch möglich, die Elternzeit optional zu verlängern, wenn Sie gerne noch mehr Zeit mit Ihrer Familie verbringen wollen.

Sonderurlaub aus familiären Gründen

Unvorhergesehene Ereignisse können passieren. Wir gewähren jedem Mitarbeiter bis zu 10 Tage Sonderurlaub, damit dieser im Notfall für seine Familie da sein kann. 


Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Das kanzleiweite Programm "Flex(ability)@Goodwin" bildet einen Rahmen für konkrete Maßnahmen an den Standorten, die sich an der Größe, fachlichen Ausrichtung und weiteren Rahmenbedingungen des jeweiligen Büros orientieren. Bei Goodwin in Frankfurt besprechen die Associates ihren Bedarf etwa an temporär flexibler Arbeitszeit oder den Ausgleich von signifikanten Mehrstunden direkt mit dem zuständigen Partner. Individuelle Lösungen werden daraufhin dahingehend geprüft, wie sie am besten im Team abbildbar sind.


Homeoffice

Nicht ausschließlich, aber sehr deutlich, hat die Pandemie bewiesen, dass remote Arbeiten auf allen Ebenen funktioniert und Goodwin IT-seitig so professionell und gut aufgestellt ist, dass jeder Mitarbeiter bei Bedarf von zu Hause aus arbeiten kann. Auch nach der Pandemie wird Home Office bei Bedarf sicher eine Alternative sein, die Sie gerne in Absprache mit dem jeweiligen Partner wahrnehmen können.