Universität
Frankfurt School of Finance & Management

Zulassung bei

Frankfurt School of Finance & Management

Bewerbungsfrist

Studenten können sich für den aktuellen Intake der beiden Studiengänge (Start im November des jeweiligen Jahres) bis zum 15. September des Jahres bewerben. 

→ Weitere Informationen


Zulassungsantrag

Master of Mergers & Acquisitions

  • erster Hochschulabschluss, vorzugsweise in Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften
  • mindestens einjährige, vorzugsweise zweijährige qualifizierte Berufserfahrung mit Beziehung zu Mergers & Acquisitions (als qualifiziert gilt die Berufserfahrung dann, wenn sie nach dem ersten akademischen Abschluss erworben wurde)
  • erfolgreiches Interview mit einem Mitglied des Programm-Managements

Master of Financial Law

  • Hochschulabschluss
  • praktisch erworbenes, rechtliches Vorwissen
  • mindestens einjährige, vorzugsweise zweijährige qualifizierte juristische Berufserfahrung im Bereich des Beratungs-, Finanz-, Unternehmens- oder Regulierungssektors (als qualifiziert gilt die Berufserfahrung dann, wenn sie nach dem ersten akademischen Abschluss erworben wurde)
  • erfolgreiches Interview mit einem Mitglied des Programm-Managements


Bewerbungsprozess

Eine Bewerbung für den Studiengang Master of Mergers & Acquisitions ist ausschließlich über unsere Online-Plattform möglich. Sie werden dort durch den Bewerbungsprozess geführt und müssen im Rahmen dieses Prozesses zum Abschluss ihrer Bewerbung folgende Dokumente hochladen:

  • Einen Nachweis über das Vorliegen einer Hochschulzugangsberichtigung (Abiturzeugnis o.ä.)
  • Einen Nachweis über Ihren ersten akademischen Abschluss
  • Einen aktuellen Lebenslauf 
  • Ein aktuelles Lichtbild

Eine Bewerbung für den Studiengang Master of Financial Law ist ausschließlich über unsere Online-Plattform möglich. Sie werden dort durch den Bewerbungsprozess geführt und müssen im Rahmen dieses Prozesses zum Abschluss ihrer Bewerbung folgende Dokumente hochladen:

  • Einen Nachweis über das Vorliegen einer Hochschulzugangsberichtigung (Abiturzeugnis o.ä.)
  • Einen Nachweis über Ihren ersten akademischen Abschluss
  • Einen aktuellen Lebenslauf
  • Ein aktuelles Lichtbild