Frankfurt School of Finance & Management

Zur Merkliste hinzufügen
Frankfurt School of Finance & Management

Über Frankfurt School of Finance & Management

Wir bieten anspruchsvolle Studien- und Weiterbildungsmöglichkeiten in verschiedenen Programmbereichen. Dazu gehören wissenschaftliche Forschungszentren und zahlreiche internationale Beratungsprojekte.

Sämtliche Lehr-, Forschungs- und Beratungsaktivitäten bewegen sich im Spannungsfeld von Finance und Management. Finance verstehen wir als Querschnittsfunktion in allen Unternehmen, die sich mit dem Management von Finanzen befassen. Management ist für uns klassische Unternehmensführung, bei der Manager den Einsatz von Mitarbeitern und Sachmitteln so gestalten, dass die Ziele des Unternehmens möglichst wirtschaftlich erreicht werden.


Kurse

  • Bank- und Finanzrecht
  • Gesellschaftsrecht/Corporate und M&A

Programmarten

  • Teilzeit

Standorte

Hier hast du einen Überblick über die Standorte von Frankfurt School of Finance & Management

Klicke hier,
um mit der Karte zu interagieren.

Kontakte

BriannonCarlsen
Frau Briannon Carlsen
Recruitment
NicoleDriesen
Frau Nicole Driesen
Recruitment

Informationen

Anzahl Professoren
62
Professoren

12
Honorarprofessoren


Fakten rund um die Frankfurt School
6000
Absolventen akademischer Programme

5
Akademische Bereiche

1957
gegründet

127
Internationale Partnerhochschulen


Akkreditierung

AACSB
EQUIS
AMBA



Programme

Mögliche Abschlüsse

Master of Mergers & Acquisitions (LL.M.)

→ Mehr Informationen

Master of Financial Law (LL.M.)

→ Mehr Informationen


Netzwerk

Master of Mergers & Acquisitions
Mit Zulassung zum Studium erfolgt auch die Aufnahme in unserem exklusiven M&A Club. Gastgeber der regelmäßig stattfindenden Treffen sind renommierte Kanzleien, Beratungsgesellschaften, Banken, etc…Im Anschluss an den Executive Talk mit M&A Experten, bieten sich in schönem Ambiente eine Vielzahl von Netzwerkmöglichkeiten. Neben dem M&A spezifischen Netzwerken im Rahmen des Studiengangs,können die Studierende auch das weitreichende und fachübergreifende Netzwerk der Frankfurt School nutzen.


Student profile

Master of Mergers & Acquisitions
Voll berufstätige (Young) Professionals im Arbeitsumfeld M&A, deren Qualifikationsziel die Ausbildung zu einem erfolgreichen Deal Manager an der Schnittstelle von Rechts- und Wirtschaftswissenschaften ist.

Master of Financial Law
Berufsanfänger und Professionals aus Rechtsanwaltskanzleien und Beratungsunternehmen sowie aus dem Finanz-, Unternehmens- und Regulierungssektor.


Durchschnittliches Anfangsgehalt

Die Studierende kommen aus den unterschiedlichsten Branchen: WP, Kanzleien, Unternehmen, Mittelstand, Banken, Investoren, Selbstständige, etc… Daher sind die Gehälter sehr unterschiedlich.


Semesterferien

Während des Studiengangs haben die Studenten in der Regel pro Monat 3 Präsenztage (Do – So). Im Sommer haben die Studenten 2 Monate vorlesungsfreie Zeit.


Semester und Semester

Die Studiendauer beträgt 4 Semester, wobei nur in den ersten 3 Semestern Vorlesungen stattfinden. Im vierten Semester wird die Master Thesis geschrieben. Nach einer Einführungswoche, finden die Vorlesungen in der Regel einmal im Monat von Donnerstag bis einschließlich Samstag statt.


Sprache

Beide Programme werden ausschließlich in Deutsch angeboten.


Kosten und Finanzierung

Studiengebühren
29100
Master of Mergers & Acquisitions (€)

29100
Master of Financial Law (€)


Zulassung

Bewerbungsfrist

Studenten können sich für den aktuellen Intake der beiden Studiengänge (Start im November des jeweiligen Jahres) bis zum 15. September des Jahres bewerben.  Bewerber können bei entsprechender Eignung und Verfügbarkeit von Studienplätzen auch nach diesem Datum zum Programm zugelassen werden,

→ Weitere Informationen


Zulassungsvoraussetzungen

Master of Financial Law

  • erster Hochschulabschluss, vorzugsweise in Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften
  • mindestens einjährige, vorzugsweise zweijährige qualifizierte Berufserfahrung im Bereich des Beratungs-, Finanz-, Unternehmens- oder Regulierungssektors (als qualifiziert gilt die Berufserfahrung dann, wenn sie nach dem ersten akademischen Abschluss erworben wurde)
  • erfolgreiches Interview mit einem Mitglied des Programm-Managements

Master of Mergers & Acquisitions

  • erster Hochschulabschluss, vorzugsweise in Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften
  • mindestens einjährige, vorzugsweise zweijährige qualifizierte Berufserfahrung mit Beziehung zu Mergers & Acquisitions (als qualifiziert gilt die Berufserfahrung dann, wenn sie nach dem ersten akademischen Abschluss erworben wurde)
  • erfolgreiches Interview mit einem Mitglied des Programm-Managements


Bewerbungsprozess

Eine Bewerbung für den Studiengang Master of Financial Law ist ausschließlich über unsere Online-Plattform möglich. Sie werden dort durch den Bewerbungsprozess geführt und müssen im Rahmen dieses Prozesses zum Abschluss ihrer Bewerbung folgende Dokumente hochladen:

  • Einen Nachweis über das Vorliegen einer Hochschulzugangsberichtigung (Abiturzeugnis o.ä.)
  • Einen Nachweis über Ihren ersten akademischen Abschluss
  • Einen aktuellen Lebenslauf
  • Ein aktuelles Lichtbild

Eine Bewerbung für den Studiengang Master of Mergers & Acquisitions ist ausschließlich über unsere Online-Plattform möglich. Sie werden dort durch den Bewerbungsprozess geführt und müssen im Rahmen dieses Prozesses zum Abschluss ihrer Bewerbung folgende Dokumente hochladen:

  • Einen Nachweis über das Vorliegen einer Hochschulzugangsberichtigung (Abiturzeugnis o.ä.)
  • Einen Nachweis über Ihren ersten akademischen Abschluss
  • Einen aktuellen Lebenslauf 
  • Ein aktuelles Lichtbild

 


Studentenleben

Internationale Studenten

Da es sich um Studiengänge handelt, die ausschließlich in der deutschen Sprache unterrichtet werden, kommen die meisten unserer Studenten aus dem Raum DACH.


Studienort

Der Campus Adickesallee mit seiner zentralen Lage im Frankfurter Nordend ist Teil der "Campusmeile", die Frankfurts wissenschaftliche Hochschulen und Bibliotheken verbindet. Der Campus wurde nach den Entwürfen des dänischen Büros Hennig Larsen Architects gebaut und ist ein architektonischer Leuchtturm der Stadt.
Besondere Charakteristik des Campus ist die Zeil des Wissens. Dieser canyonartige Raum zwischen den Türmen ist zentraler Treffpunkt. Alle Hauptnutzungen wie das Audimax, das Learning Centre, Restaurant, Deli, Student und Alumni Relations sowie die Seminar- und Lernräume sind mit der Zeil verbunden.
Die Frankfurt School ist eine internationale Wirtschaftsuniversität. Die Studierenden kommen aus knapp 100 Ländern und von allen Kontinenten. Diese Internationalität spiegelt auch der Campus wider. Jeder der fünf Türme des Gebäudes repräsentiert einen der fünf Kontinente: Amerika, Europa, Afrika, Asien und Australien. Dafür wurde ein Design entworfen, das die Kontinente darstellt und einige Wandflächen der Türme ziert. Der internationale Anspruch der Frankfurt School und ihre weltweite Vernetzung drückt auch der in fünf Landschaftsbildern gestaltete Campusgarten aus. Hier werden die fünf Kontinente durch ihre charakteristische Vegetation aufgegriffen. Kiefern und Eichen stehen für Europa, die Tokyo Kirsche für Asien und der Eukalyptus für Australien.


Club & Gesellschaft

Wir bieten eine Vielzahl von Clubs & Initiativen aus dem Bereichen Sport, Kunst, Kultur und vielen anderen an. Alle Informationen hierzu finden Sie hier.


Freizeitaktivitäten

Die Frankfurt School ist eine Gemeinschaft vielseitiger und ambitionierter Menschen. Dies zeigt sich an unseren verschiedenen studentischen Initiativen, sportlichen Wettkämpfen und Business-Wettbewerben, der Arbeit unseres Studentenrats sowie an anderen gemeinsamen Projekten und Veranstaltungen.


Unterstützung für Eltern und Behinderte

Ein Studium an der Frankfurt School ist für Menschen mit einer Behinderung problemlos möglich, weitere Information – auch über die konkrete Hilfe, die unsere Hochschule hierzu anbietet, finden Sie hier.


Studierendenpersönlichkeit

Trage zum Student Life an der Frankfurt School bei - mit einem Beitrag zu unserem Blog, indem Du an einer unserer zahlreichen Veranstaltungen teilnimmst, Dich in einer studentischen Initiative engagierst, eine studentische Initiative leitest oder im Studentenrat mitwirkst.
Keine der Initiativen spricht Dich an? Dann ruf selbst eine ins Leben! Neue Ideen sind immer willkommen. Gründe eine neue studentische Initiative und mache das Student Life an der Frankfurt School damit noch spannender und bunter.
Mit dem FS Spirit Award möchte die Frankfurt School Anerkennung zeigen für die Zeit und Energie, die Studierende außerhalb ihres Studiums investieren, um Frankfurt School zu einem großartigen Ort zu machen, und die den Frankfurt School Spirit und die Werte des Honour Code leben.
An der Frankfurt School ist immer etwas los – mache mit und erlebe Student Life als FS Bull!


Durchschnittsalter

Das Durchschnittsalter der Studiengänge liegt bei ca. 30 Jahren. Dieses variiert jedoch von Intake zu Intake.