Kanzleiboutique
ARQIS

Referendariat bei

ARQIS

THE ARQIS WAY OF PERFORMING“

6 Bewertungen
Sabrina Etsch
Frau Sabrina Etsch
Human Resources Managerin

Stationen

Anwaltsstation

Wahlstation

Referendariatsbegleitende Tätigkeit


12
Referendarplätze p.a.


Arbeitszeit Referendare

Die Arbeitszeit beträgt in der Regel 4 Tage pro Woche. Sie kann aber in Hinblick auf die Examensvorbereitung auch individuell vereinbart werden.

Sehr geringSehr hoch

ARQIS Academy

Allen Referendaren und wissenschaftlichen Mitarbeitern wird die Teilnahme an allen Veranstaltungen der ARQIS Academy ermöglicht.

In regelmäßigen Round Tables und Feedbackgesprächen tauschen sich Referendare und wissenschaftliche Mitarbeiter mit dem Ausbildungsanwälten über Kanzleientwicklung, aktuelle Mandate, und vor allem über individuelle Themen aus.

Neben drei Ausbildungsanwälten erhält jeder Referendar und wissenschaftlicher Mitarbeiter einen persönlichen Mentor.

Der ARQIS-Nachwuchs-Stammtisch fördert das soziale Miteinander der Studenten, Praktikanten, Referendare und wissenschaftlichen Mitarbeiter.


Praxisnahe Ausbildung

Sehr geringSehr hoch

Stimmen aktueller und ehemaliger Referendare

„Meine Anwaltsstation bei ARQIS war sehr praxisorientiert. Ich durfte während der gesamten Station mandatseingebunden arbeiten und wurde systematisch ausgebildet. Die Lage der Arbeit war dabei flexibel und mit sehr gut mit dem Lernen vereinbar. Für die Examensklausuren konnte ich mir den kanzleieigenen Examenskoffer ausleihen.“

Maik Hedderich, Associate


Übernahmewahrscheinlichkeit

Sehr geringSehr hoch

Auslandstation

Bei entsprechenden Sprachkenntnissen ist eine Tätigkeit in unserem Tokioter Büro möglich.