Zur Merkliste hinzufügen
BREYER RECHTSANWÄLTE

Über BREYER RECHTSANWÄLTE

Wir sind eine kontinuierlich und rasch wachsende Kanzlei mit etwa 25 Anwälten an den Standorten Stuttgart, Frankfurt, München, Wien, Bukarest, Paris und New York (jeweils in Kooperation). Unter anderem das Branchenmagazin Juve, aber vor allem unsere Mandanten zählen uns zu den führenden Baurechtskanzleien in Deutschland. Mit unserem Team begleiten wir national und international insbesondere Großbauvorhaben auf dem Gebiet des privaten Bau- und Architektenrechts, Vergaberechts und Immobilienwirtschaftsrechts.

Hilf Talenten bei Ihrer Jobsuche

Bewerte deinen Arbeitgeber

Bewerten

Fachbereiche

Hier hast du einen Überblick über die Fachgebiete von BREYER RECHTSANWÄLTE


Standorte

Hier hast du einen Überblick über die Standorte von BREYER RECHTSANWÄLTE

Klicke hier,
um mit der Karte zu interagieren.

Kontakte

Nelly Blankenhorn
Frau Nelly Blankenhorn
Rechtsanwältin

Über uns

Mitarbeiter national
28
Anwälte

Derzeit zählt unsere Kanzlei an unseren nationalen Standorten Stuttgart, München und Frankfurt 25 Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen.

Hierzu kommen noch drei weitere Rechtsanwälte in Wien und Bukarest.

9
davon Partner

Wer sich engagiert und ambitioniert zeigt, hat bei uns stets die Möglichkeit aufzusteigen und sich karrieretechnisch und persönlich weiterzuentwickeln. Die Weg zur Partnerschaft ist daher transparent ausgestaltet und die Tür jederzeit offen.

19
davon Associates

Unsere Associates sind bunt durchmischt: Von Berufseinsteigern zu Rechtsanwälten und Rechtsanwältinnen mit jahrelanger Berufserfahrung, die neu ins Team dazugestoßen sind.


Sprachen

Wir sind eine international tätige Kanzlei, weshalb verhandlungssichere Englischkenntnisse ist in jedem unserer Fachbereiche notwendig sind.

Weitere Sprachkenntnisse sind deshalb ebenfalls immer von Vorteil!



Der klassische Arbeitsalltag einer Associate: Michelle Scharf

7:30 Uhr

Morgenkaffee

Ich beginne meinen Arbeitsalltag bei Breyer Rechtsanwälte um 07:30 Uhr. Da Gleitzeit gelebt wird, stört sich niemand daran, wenn man auch einmal um 10 Uhr anfängt. Anschließend verschaffe ich mir bei meinem ersten Kaffee einen ersten Überblick über die anstehenden Themen. Einen klassischen Tagesablauf per se gibt es nicht. Das einzig sichere ist eigentlich der Kaffee ;-)

8:00 Uhr

Beginn des Arbeitstages

Soweit dieses Morgenritual erledigt ist, beginnt mein Arbeitstag. Dazu gehören Aufgaben wie z.B. E-Mails abarbeiten, Aktenvermerke verfassen, Telefonate und Besprechungen führen oder Wiedervorlagen bearbeiten. Meistens kommt es jedoch anders, als wie man denkt, weil entweder Bestandsmandanten oder aber auch neue Mandanten Termine vereinbaren oder Probleme besprechen wollen. Das hat Vorrang und wird priorisiert bearbeitet.

Insofern ein Gerichtstermin ansteht, treffe ich dafür die notwendigen Vorarbeiten. Insbesondere bereite ich mich auf jeden Termin individuell vor, sodass der Mandant optimal vertreten wird. Ist dies bestmöglich getan, bin ich im „Außendienst“ und vertrete ich die Mandanten vor Gericht.

13 Uhr

Mittagspause

Grundsätzlich machen wir mit den Kolleginnen und Kollegen um ca. 13 Uhr gemeinsam Mittagspause. Dort findet immer ein reger Austausch im Hinblick auf auftretende Probleme oder Schwierigkeiten statt. Generell wird viel Wert daraufgelegt, sich untereinander auszutauschen und gegenseitig Unterstützung anzubieten. Gerade bei Kolleg*innen mit großen Erfahrungswerten ist dies von Vorteil! Hier konnte ich bisher nur positive Erfahrungen machen.

14 Uhr

zurück an die Arbeit

Gegen Nachmittag arbeite ich die über den Tag zu erledigenden Arbeiten ab und bereite ich mich auf den darauffolgenden Arbeitstag vor. D.h. ich organisiere meine Termine hinsichtlich Fälligkeit, mache mir Gedanke über noch ausstehende Fälle oder plane anstehende Ortstermine. Ebenfalls halte ich Rücksprache mit meiner Sekretärin, welche Aufgaben noch tunlichst gemacht werden sollten.

17 Uhr

Feierabend

Ich versuche meinen Feierabend an den regulären Arbeitszeiten zu orientieren. Das sorgt für eine ausgeglichene Work-Life-Balance und ermöglicht mir, auch mal private Termine zeitnah einzurichten bzw. wahrnehmen zu können. Hierbei darf auch der Ausgleich zum Büroalltag nicht zu kurz kommen. In meinem Fall bedeutet dies Sport.  Je nach Arbeitsaufkommen kann es jedoch auch einmal vorkommen, dass ich länger im Büro bleibe. Besonders positiv hervorzuheben ist in diesem Zusammenhang, dass es sich hierbei eher um eine Ausnahme als um einen Regelfall handelt.


Auszeichnungen & Preise

Karriere

Einstiegsmöglichkeiten

Der Einstieg in unsere Sozietät ist vielfältiger Weise möglich.

PRAKTIKUM

Sie haben studienbegleitend die Möglichkeit, die Arbeit in einer der führenden Baurechtskanzleien Deutschlands kennenzulernen. Dabei arbeiten Sie an laufenden Mandaten mit und erhalten somit einen Einblick in das Tagesgeschäft. Außerdem können Sie an ausgewählten Gerichtsterminen teilnehmen.

STUDENTISCHE HILFSKRAFT und WISSENSCHAFTLICHE MITARBEITER

Wir bieten zudem die Möglichkeit, bereits während des Studiums oder nach abgeschlossener erster juristischer Prüfung als studentische Hilfskraft bzw. wissenschaftlicher Mitarbeiter Einblicke in das Kanzleileben zu erhalten.

REFERENDARIAT

Wir möchten Ihnen in unserem Team schnell Eigenverantwortung übertragen und Sie an spannende und außergewöhnlich hochwertige Mandate heranführen. Dabei bieten wir Ihnen eine praxisnahe Ausbildung anhand konkreter Fälle und die Chance, sich in einem professionellen Arbeitsumelfd zügig weiterzuentwickeln. Wir bieten für die Anwalts- oder Wahlstation auch die Möglichkeit in unseremn Partnerkanzleien eine Auslandsstation zu absolvieren.

PROMOTION

Zusätzlich besteht die Möglichkeit einer berufsbegleitenden Promotion.

RECHTSANWÄLTE

Wir sind laufend auf der Suche nach hochqualifizierten Rechtsanwälten und Rechtsanwältinnen und bieten Ihnen als Boutique realistische Partnerchancen sowie eine offene und moderne Kanzleikultur.


Anwaltspersönlichkeit

Wir suchen Juristen, die sich Herausforderungen bei komplexen Bauvorhaben mit Freude stellen möchten. Unsere Bewerber ragen fachlich heraus und passen zu unseren Werten des respektvollen Miteinanders und Toleranz.


Verhältnis Partner zu Associates

1:2

Die Partneranzahl ist relativ hoch, weshalb Associates eine optimale Betreuung genießen.

Sehr geringSehr hoch

Mandantenkontakt Berufseinsteiger

Sehen Sie hier den Anteil des Mandantenkontakts der Berufseinsteiger im Vergleich zu unseren Mitbewerbern.

Sehr geringSehr hoch

Kultur

Team

Jeder Mitarbeiter wird von Beginn an als vollwertiges Teammitglied erachtet und dementsprechend in die alltäglichen Aufgaben eingebunden.


Unsere Werte

RESPEKT

Respektvoller Umgang ist uns nicht nur gegenüber unseren Mandanten enorm wichtig, sondern auch untereinander im Team.

VERTRAUEN

Die frühe Übertragung von Eigenverantwortung erfordert neben dem Vertrauen der Partner in ihre Mitarbeiter auch das Vertrauen unserer Mandanten. Dieses entgegengebrachte Vertrauen schenken wir zurück mit fachlich hochwertiger Arbeit und großer Leidenschaft.


OFFENHEIT

Offenheit bedeutet für uns, offen zu sein für Neues. Es bedeutet aber, auch zu offen sein für andere Menschen, andere Sichtweisen, diverse Hintergründe. Das ist unser Anspruch, denn nur so kommt man einem besseren Miteinander näher!


Netzwerk

Uns ist es wichtig, dass sowohl intern als auch extern ein sozialer Austausch stattfindet. Dies fördern wir durch unterschiedliche Veranstaltungen wie Konferenzen oder Teamevents.

Wir sind regelmäßig auf Tagungen und geben Seminare. Außerdem haben wir ein jährliches Sommerfest sowie eine Weihnachtsfeier.

Wenn gerade keine Termine dazwischenkommen, sitzen wir gerne beim Mittagessen zusammen im Team. Wenn der Abend mal länger wird, kann dieser auch mit einem Feierabend-Bierchen ausgeklungen werden.