Öffentlicher Sektor
Bundesministerium der Finanzen

Gehalt bei

Bundesministerium der Finanzen

Unsere Arbeit zählt - Die Zukunft unseres Landes mitgestalten“

Referent/in Besoldungsgruppe A13 bis A 15

  • Auf Referentenebene erfolgt Ihr Einstieg in der Besoldungsgruppe A 13h (Bund), mindestens Erfahrungsstufe 2. Die Höhe des Einstiegsgehalts richtet sich nach Ihren bisherigen beruflichen Erfahrungszeiten, Familienstand, Anzahl Ihrer Kinder etc. Für die Tätigkeit in einer obersten Bundesbehörde erhalten Sie eine sog. Ministerialzulage von derzeit 275 € brutto (A 13h).

Nutzen Sie den Bezügerechner des Bundesverwaltungsamts, um einen Überblick über Ihr mögliches Gehalt zu bekommen.

  • Die Beförderung zur Oberregierungsrätin/zum Oberregierungsrat nach A 14 erfolgt in der Regel ein Jahr nach Ablauf der beamtenrechtlichen Probezeit. Darüber hinaus können Sie als Referent/in bis A 15 zur Regierungsdirektorin/zum Regierungsdirektor befördert werden. 
     

Das Gehalt liegt zwischen

4.736 € und 7.123 € pro Monat


Gehalt Praktikum

Im Rahmen eines Praktikums wird Ihnen eine steuerpflichtige Aufwandsentschädigung von 300 Euro monatlich gezahlt.

Das Gehalt liegt bei

300 € pro Monat


Zusatzleistungen

Jobticket