Öffentlicher Sektor
Bundesministerium für Gesundheit (BMG)

Karriere bei

Bundesministerium für Gesundheit (BMG)


Neueinstellungen Jurist/innen

Neueinstellungen:
ca. 55
Berufseinsteiger
ca. 25
Referendare:
ca. 10
Praktikanten:
ca. 20

Mandantenkontakt Berufseinsteiger

geringhoch

Auslandsmöglichkeiten

PreviousNext

Persönlichkeit

Voraussetzungen für Volljuristinnen und Volljuristen mit Referententätigkeiten:

  • mindestens befriedigende Ergebnisse in beiden Staatsprüfungen
  • guter Überblick über die Gesundheitspolitik sowie ein Verständnis für medizinische und ökonomische Zusammenhänge
  • Bereitschaft zur raschen Einarbeitung in bislang fremde Rechtsgebiete,
  • Fähigkeit zu konzeptionellem Denken, ein ausgeprägtes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen sowie ein zielsicheres Auftreten,
  • Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft,
  • Organisationsgeschick und Kooperationsfähigkeit,
  • ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie
  • Bereitschaft zu Dienstreisen

Weiterbildung Jurist

Reisetätigkeit im Job

geringhoch
Abhängig vom Standort und vom Aufgabenbereich. In der Regel: geringe bis mittlere Reisetätigkeit (insbesondere zwischen den Dienstorten Bonn und Berlin).

Beamtenverhältnis im Rahmen haushalterischer Möglichkeiten

Karrierewege

PreviousNext

Einstiegsmöglichkeiten

Versetzungsmöglichkeiten