Öffentlicher Sektor
altText
Bundesministerium für Gesundheit (BMG)

Karriere bei

Bundesministerium für Gesundheit (BMG)


Einstiegsmöglichkeiten

Bei uns können Sie als Volljuristin oder Volljurist mit oder ohne Berufserfahrung als Referentin bzw. Referent in einer unserer sieben Abteilungen oder Beauftragten/Bevollmächtigten eingestellt werden.

→ Zum Organigramm des BMG.


Persönlichkeit

Voraussetzungen für Volljuristinnen und Volljuristen mit Referententätigkeiten:

  • mindestens befriedigende Ergebnisse in beiden Staatsprüfungen
  • guter Überblick über die Gesundheitspolitik sowie ein Verständnis für medizinische und ökonomische Zusammenhänge
  • Bereitschaft zur raschen Einarbeitung in bislang fremde Rechtsgebiete,
  • Fähigkeit zu konzeptionellem Denken, ein ausgeprägtes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen sowie ein zielsicheres Auftreten,
  • Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft,
  • Organisationsgeschick und Kooperationsfähigkeit,
  • ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie
  • Bereitschaft zu Dienstreisen

Neueinstellungen p.a.
55
Neueinstellungen gesamt
25
davon Berufseinsteiger
10
davon Referendare
20
davon Praktikanten

Beamtenverhältnis im Rahmen haushalterischer Möglichkeiten


Auslandsmöglichkeiten

  • Im BMG gibt es Referate mit europäischen und internationalen Schwerpunkten.
  • Darüber hinaus sind auch Entsendungen an europäische oder internationale Institutionen möglich. Entsprechende Stellen werden regelmäßig ausgeschrieben.
  • Schließlich besteht auch die Möglichkeit einer Mitarbeit im Referat Gesundheit im BMG bei der Ständigen Vertretung Deutschlands bei der EU. Hier werden in der Regel Stellen für einen Zeitraum von bis zu drei Jahren ausgeschrieben.

Weiterbildung Juristen

Durch individuelle Personalentwicklungs-maßnahmen werden Sie gezielt unterstützt und gefördert. Wir bieten Ihnen auf Ihren Bedarf abgestimmte interne sowie externe Fortbildungsmöglichkeiten an. Hierbei können Sie Ihre fachlichen, aber auch Ihre persönlichen Fähigkeiten (z.B. Führungskompetenzen) weiterentwickeln.


Reisetätigkeit im Job

Abhängig vom Standort und vom Aufgabenbereich. In der Regel: geringe bis mittlere Reisetätigkeit (insbesondere zwischen den Dienstorten Bonn und Berlin).

Sehr geringSehr hoch

Versetzungsmöglichkeiten

  • national
  • international
  • andere Stadt
  • anderer Tätigkeitsbereich

Karrierewege

Wir bieten attraktive Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten. Im Fall der Bewährung erfolgt eine zeitnahe unbefristete Übernahme und Verbeamtung. Im BMG gibt es ein systematisches Personalentwicklungskonzept mit umfangreichen und bedarfsorientierten Fortbildungsangeboten. Rotation innerhalb des Ministeriums ist gewünscht und bietet Ihnen die Möglichkeit unterschiedlichste Einsatzbereiche mit nationalen oder auch internationalen Themen kennenzulernen. Bei fachlicher und persönlicher Eignung haben Sie längerfristig die Chance Führungsfunktionen zu übernehmen. Auch hierbei unterstützen wir Sie durch vielfältige Personalentwicklungs-maßnahmen.