Großkanzlei
Eversheds Sutherland

Karriere bei

Eversheds Sutherland

8 Bewertungen

Einstiegsmöglichkeiten

Der Einstieg in unsere Sozietät ist im Rahmen eines Praktikums, einer wissenschaftlichen Mitarbeit, des Referendariats oder zum Berufsstart möglich.


Anwaltspersönlichkeit

Wir suchen charakterstarke Persönlichkeiten mit klaren Zielen und wirtschaftlichem Verständnis, die einen Blick über den Tellerrand werfen und unternehmerisch agieren. Gerne sehen wir die Bereitschaft, früh Verantwortung zu übernehmen und auch vor komplexen Fällen nicht zurückzuschrecken. Unsere Mitarbeitenden zeichnen sich insbesondere durch ihr Verständnis für die Bedürfnisse unserer nationalen und internationalen Mandantschaft sowie geistige Flexibilität aus. Wir begrüßen Engagement und die Bereitschaft, sich stetig weiterzubilden. Dabei unterstützen wir Sie mit unseren zahlreichen internen und externen Weiterbildungsprogrammen. Sehr gute Englischkenntnisse sind insbesondere vor dem Hintergrund unserer internationalen Mandate und der engen firmeninternen Zusammenarbeit über Grenzen hinweg elementar.


Verhältnis Partner zu Associates

1:2

Sehr geringSehr hoch

Mandantenkontakt Berufseinsteiger:innen

Sehr geringSehr hoch

Weiterbildungsmöglichkeiten

Wir begleiten und unterstützen unsere Anwält:innen auf jedem Schritt ihres Karriereweges durch ein umfassendes Programm, welches internationale und regionale sowie fachliche und professionelle Elemente verbindet.

Das Entwicklungsprogramm Empower begleitet unsere Anwält:innen in den ersten vier Berufsjahren in der Entwicklung von wirtschaftlicher Kompetenz, persönlicher Effizienz, Führungsqualitäten, technischem Fachwissen und Legal Tech-Kentnissen. Materiellrechtliches Fachwissen wird zudem durch Training-on-the-job innerhalb der Teams sowie mit Unterstützung externer Anbieter aufgebaut. In Quarterly Check in Meetings (QCIs), alle drei Monate stattfindenden Gesprächen mit den zuständigen Partner:innen, werden die Themenkomplexe Performance und Produktivität, Entwicklung und Karrieremanagement sowie Enagement und Wohlbefinden nachgehalten und klare gemeinsame Entwicklungsziele gesetzt. Wir sehen unsere Partner:innen  als "Accountable Leader" ihrer Teams an.

Unterstützung bei der Promotion

Unterstützung auf dem Weg zum Fachanwaltstitel oder Steuerberaterprüfung

Möglichkeit zu wissenschaftlichen Veröffentlichungen


Internationale Stationen und Secondments

Im Rahmen des Referendariats gibt es die Möglichkeit nach erfolgreich absolvierter Anwaltsstation in einem der deutschen Büros, die Wahlstation in einem Eversheds Sutherland-Office im Ausland zu verbingen.

Des Weiteren bietet Eversheds Sutherland die Möglichkeit, im Rahmen von Short-term oder Long-term Secondments in Eversheds Sutherland-Büros im Ausland oder auch direkt beim Mandanten zu arbeiten und somit wertvolle Erfahrungen außerhalb des normalen Büroalltags zu sammeln.


Reisetätigkeit im Job

Sehr geringSehr hoch

Wege in die Partnerschaft

Im firmenweiten Partnerentwicklungsprogramm erhält jede:r Partnerschaftsanwärter:in ein spezielles internationales Coaching zur Vorbereitung sowie eine:n Mentor:in aus der Partnerriege zur Seite gestellt, welche Unterstützung im Bewerbungsverfahren leisten.