Großkanzlei
Flick Gocke Schaumburg

Flick Gocke Schaumburg


Laura Hellpoldt
Frau Laura Hellpoldt
Referentin Personalmarketing/Recruiting
Rebecca Speck
Rebecca Speck
Referentin Personalmarketing & Recruiting

Fachbereiche Referendariat

  • Aktien- und Kapitalmarktrecht
  • Allgemeines Wirtschaftsrecht
  • Arbeitsrecht
  • Bank- und Finanzrecht
  • Compliance
  • Energierecht
  • Gesellschaftsrecht/Corporate und M&A

Arbeitszeit Referendare

geringhoch

Individuelle Arbeitszeiten nach Absprache - in der Anwaltstation normalerweise 2-3 Tage/Woche, in der Wahlstation mehr.

Bei der Überbrückung von Wartezeiten kann die Arbeitszeit auch entsprechend erhöht werden.

Stationen

  • Anwaltsstation
  • Wahlstation
  • Referendariatsbegleitend

Referendarplätze p.a.

25

Praxisnahe Ausbildung

geringhoch

Übernahmewahrscheinlichkeit

geringhoch

Gehalt Referendare

700 €

pro Wochenarbeitstag

Referendarspersönlichkeit

Der Kandidat sollte neben einem Prädikatsexamen gute Englischkenntnisse und Spaß an der interdisziplinären Arbeit mitbringen. Ein steuerrechtliches Interesse und ein internationaler Background sind hilfreich. Eine (wissenschaftliche) Tätigkeit an einem Lehrstuhl, ggf. in Verbindung mit einer Promotion bzw. einem Promotionsvorhaben, sind von Vorteil. 

Highlights

Referendare werden bei Flick Gocke Schaumburg von Anfang an in das Team eines Partners und die aktive Mandatsarbeit eingebunden. Auf den täglichen fachlichen und persönlichen Austausch mit erfahrenen Anwälten wird großen Wert gelegt.

Auslandsstationen

Vermittlungen zu befreundeten Kanzleien ins Ausland, insbesondere New York und London, sind möglich.

Sonderleistungen

PreviousNext

Stimmen aktueller und ehemaliger Referendare