Kümmerlein, Simon & Partner Rechtsanwälte mbB

Zur Merkliste hinzufügen
Kümmerlein, Simon & Partner Rechtsanwälte mbB

Über Kümmerlein, Simon & Partner Rechtsanwälte mbB

Kümmerlein ist eine führende Wirtschaftskanzlei in der Metropole Ruhr – Europas drittgrößtem Wirtschaftsstandort und „Deutschlands größter Stadt“.
Wir verbinden die Erfahrung einer 90-jährigen Tradition mit der Energie einer modernen und jungen Kanzlei.
An unsere Arbeit und unser Team legen wir hohe Qualitäts- und Leistungsmaßstäbe an.
Wir sind ein attraktiver Arbeitgeber mit ausgezeichnetem Arbeitsklima.  Die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit nehmen wir ernst. Denn Kreativität und Leistungsfähigkeit sind auf Dauer nicht ohne ein vernünftiges Verhältnis zwischen beruflichem und privatem Leben denkbar.

Hilf Talenten bei Ihrer Jobsuche

Bewerte deinen Arbeitgeber

Bewerten

Fachbereiche

Hier hast du einen Überblick über die Fachgebiete von Kümmerlein, Simon & Partner Rechtsanwälte mbB


Standorte

Hier hast du einen Überblick über die Standorte von Kümmerlein, Simon & Partner Rechtsanwälte mbB

Klicke hier,
um mit der Karte zu interagieren.

Kontakte

 Anna Meike Reimann
Frau Anna Meike Reimann
Personalleiterin

Über uns

Mitarbeiter national
62
Anwälte insgesamt

32
davon Partner

4
davon Counsel

24
davon Associates

12
davon 12 Notare

98
weitere Mitarbeiter

43
ca. Durchschnittsalter


Sprachen

Deutsch und Englisch


Internationale Mandate

Sehr geringSehr hoch



Auszeichnungen & Preise

Mein Arbeitstag

Erfahren Sie hier mehr über einen typischen Arbeitsalltag von Britta Paschhoff, Counsel.

06:15 Uhr

Der Morgen ist wie immer turbulent. Gemeinsames Frühstück mit den Kindern, Pausenbrote wollen geschmiert und Taschen müssen gepackt werden. Um 6:40 Uhr verlässt der erste das Haus.

08:05 Uhr

Nachdem ich auch Kind Nr. 2 zur Schule gebracht habe, mache ich mich auf den Weg ins Büro. Aber nicht ohne einen Coffee To Go von meinem Lieblingsbäcker, um die 35 min Fahrzeit zu überbrücken. Hoffentlich sind die Straßen nicht zu voll…

08:45 Uhr

Im Büro verschaffe ich mir als erstes einen Überblick über meine Mails und lese kurz interessante neue Urteile. Sofern nicht besonders eilige Sachen anliegen, nutze ich gern bei einem Kaffe die Gelegenheit, Neuigkeiten mit den Kollegen auszutauschen.

09:15 Uhr

Die Mandatsarbeit ruft. Je nachdem, was anliegt, beantworte ich E-Mails, führe Telefonate, gestalte Verträge, Schriftsätze und Urkunden und stimme mich intern mit Kollegen ab.

11:00 Uhr

Posteingang. Die längst erwartete Berufungsbegründung in einem langwierigen Klageverfahren liegt endlich vor. Ich überfliege das Dokument kurz und nehme mir vor, eine Referendarin später um Vorbereitung des Erwiderungsschriftsatzes zu bitten.

13:00 Uhr

Zeit für die große Mittagsrunde. Einmal in der Woche bin ich ganztags im Büro und gehe mittags mit den Kollegen essen - der Austausch ist mir wichtig. An den übrigen Tagen muss ein kleiner Imbiss genügen.

14:00 Uhr

Weiter geht es mit der Mandatsarbeit. Heute beschäftige ich mich mit einem besonders kniffeligen Vertrag: Neue Änderungen der gegnerischen Anwälte am Entwurf müssen geprüft und bewertet werden. Telefonisch stimme ich mich hierzu mit dem Mandanten ab.

14:30 Uhr

Zwischendurch rufen Mandanten an und stellen Rückfragen oder bitten um Prüfung eines besonders eiligen juristischen Problems.

14:45 Uhr

An meinen "kurzen" Bürotagen naht der Feierabend. Ich unterzeichne noch schnell am Vormittag diktierte Schreiben, so dass diese in die Post gegeben werden können.

16:00 Uhr

Ich hole meine Tochter aus der OGS-Betreuung der Grundschule ab. Ab jetzt stehen die Kinder im Mittelpunkt: Ich schaue die Hausaufgaben nach, übe mit ihnen für Klassenarbeiten und fahre sie zum Schwimmen und zum Fußballtraining.

17:00 Uhr

Ganz anders an meinem langen Arbeitstag: Einen Tag in der Woche habe ich so organisiert, dass ich lange im Büro bleiben kann. Häufig sind an diesem Tag nachmittags Besprechungen mit Mandanten angesetzt.

20:30 Uhr

Wenn ich nach meinem langen Arbeitstag nach Hause komme, sind die Kinder meist schon im Bett. Gedanklich plane ich dann den nächsten Tag, damit wieder alles reibungslos klappt. Denn: Organisation ist alles…



Karriere

Einstiegsmöglichkeiten

Sie können ihre Karriere bereits als Referendar oder Wissenschaftlicher Mitarbeiter beginnen.
Viele unserer heutigen Partner haben Ihre Karriere als Referendar bei uns gestartet.


Anwaltspersönlichkeit

Wir suchen Persönlichkeiten, die das Ziel haben, so bald wie möglich selbstständig anspruchsvolle Mandate zu betreuen und an der erfolgreichen Entwicklung unserer Kanzlei aktiv mitzuwirken. Ihre Karriereaussichten sind hervorragend:
Wir können und wollen weiter wachsen.


Anzahl Partner zu Associates

1:0,6

Sehr geringSehr hoch

Neueinstellungen p.a.
23
Gesamt

8
davon Associates

10
davon Referendare

5
davon Wissenschaftliche Mitarbeiter


Mandantenkontakt Berufseinsteiger

Sehr geringSehr hoch

Unterstützung bei der Promotion

Unterstützung bei der Ausbildung zum Fachanwalt/Steuerberater

Möglichkeit zu wissenschaftlichen Veröffentlichungen


Auslandsmöglichkeiten

Eine Station bei befreundeten Kanzleien im Ausland ist bei uns möglich und wird individuell vereinbart.


Reisetätigkeit im Job

Sehr geringSehr hoch

Weiterbildung Anwälte

Training „on the Job“ – Das Fundament Ihrer Ausbildung

  • Mentorenprogramm
  • Flexible Anbindung = multiples Partnerfeedback
  • open door policy
  • flache Hierarchien
  • sukzessive Übertragung von Mandatsverantwortung
  • selbstständiges Führen geeigneter Mandate
  • Unternehmerische Einbindung durch die Übernahme interner Aufgaben und Funktionen

Interne Fachseminare – Lernen Sie von erfahrenen Kollegen

  • 1-2 Fachvorträge im Quartal, gehalten von erfahrenen Partnern für Associates aller Fachbereiche
  • Vermittlung von praktisch relevantem Kernwissen auf allen Gebieten des Wirtschaftsrechts
  • Verbreiterung Ihrer Wissensbasis für eine optimale Beratung Ihrer Mandanten

Externe Fachseminare – Erweitern Sie Ihre Expertise

  • individuell zugeschnitten auf den einzelnen Associate
  • grundsätzlich Vermittlung ergänzender Themen, z. B. „Buchführung und Bilanzierung“
  • Vermittlung relevanter Fachkenntnisse in Ihrem Spezialbereich

Die Associate-AG – Interaktives Forum für Associates, Referendare und Wissenschaftliche Mitarbeiter

  • monatliches Treffen, moderiert von einem Partner
  • Forum zum Austausch über fachliche Themen und anwaltliche Arbeitsweise
  • Vortrag/Präsentation von jeweils einem Associate mit anschließender Diskussion

Persönlichkeitsentwicklung – Trainieren Sie Ihre soft skills

  • Inhouse-Veranstaltung mit externen Trainern
  • Entwicklung und Training von nicht-rechtlichen Fähigkeiten (soft skills)
  • Beispiele: Vortrags- und Präsentationstraining, Mandatsakquise, Networking
  • Wahrnehmung interner Funktionen, z. B. Mitarbeiterfortbildung, Referendarbetreuung


Wege zur Partnerschaft

Sie steigen als Referendar/Wissenschaftlicher Mitarbeiter oder Associate in die Kanzlei ein.
Über die Aufnahme in die Partnerschaft entscheiden wir regelmäßig nach fünf Jahren in unserer Kanzlei.
Bei Quereinsteigern, die ihre Berufserfahrung in anderen Kanzleien gesammelt haben, finden wir individuelle Lösungen.
Als alternativer Karriereweg besteht die Möglichkeit, nach 5-6 Berufsjahren anstelle der Partnerschaft in den Counselstatus aufgenommen zu werden. Eine Partnerschaft zu einem späteren Zeitpunkt ist nicht ausgeschlossen.


Referendariat

 Anna Meike  Reimann
Frau Anna Meike Reimann
HR Business Partner

Stationen

Anwaltsstation

Wahlstation

Referendariatsbegleitende Tätigkeit


9
Referendarplätze p.a.


Referendarspersönlichkeit

Wir suchen Persönlichkeiten die besonders über eine gute Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit und Verantwortungsbereitschaft verfügen und vor allem ein starkes Interesse an Wirtschaftsrechtsthemen haben.
Ehrgeiz, Neugierde und eine ausgeprägte Hands-On Mentalität sind wichtig.


Examensorientierte Ausbildung


Arbeitszeit Referendare

Die Arbeitszeit der Referendare gestaltet sich individuell nach Absprache mit dem zuständigen Partner.
In der Regel sind es aber 3-4 Tage in der Woche.

Sehr geringSehr hoch

Sonderleistungen

Unseren Referendaren steht das Fortbildungsprogramm der KÜMMERLEIN Kompetenz Akademie, wie z. B. die monatlich stattfindende Associate AG offen.

Praxisnahe Ausbildung

Sehr geringSehr hoch

Stimmen aktueller und ehemaliger Referendare & Wissenschaftlicher Mitarbeiter

„Schon als Referendar wurde ich ab Tag 1 als Kollege wahrgenommen und in die direkte Mandatsarbeit einbezogen. Neben den guten Aufstiegschancen, war das einer der Hauptgründe, warum ich mich für den Berufseinstieg bei KÜMMERLEIN und gegen eine Großkanzlei entschieden habe.“

Daniel Hußmann - Wissenschaftlicher Mitarbeiter

„Ich habe mich für Kümmerlein entschieden, weil die Kanzlei im Herzen des Ruhrgebiets eine spannende Kombination aus herausfordernder juristischer Arbeit für interessante Mandanten einerseits und einem modernen, flexiblen Arbeitsumfeld mit aussichtsreicher Möglichkeit zur persönlichen Weiterentwicklung andererseits bietet, ohne dass das Leben außerhalb der Kanzlei vernachlässigt wird.“ 

Michael Kintrup - Wissenschaftlicher Mitarbeiter

„Die Arbeit als Referendarin bei Kümmerlein ist sehr vielfältig und abwechslungsreich. Neben klassischen Rechercheaufgaben und der Anfertigung von Vermerken zählt auch die Vorbereitung von Schriftsätzen, Verträgen oder Gesellschafterbeschlüssen (deutsch- und englischsprachig) sowie die Teilnahme an Beurkundungen und Ortsterminen zum Tätigkeitsgebiet der Referendare.“

Charlotte Weber – Referendarin in der Anwaltsstation


Übernahmewahrscheinlichkeit

Sehr geringSehr hoch

Highlights

Unsere Referendare werden aktiv in die Mandatsarbeit eingebunden. Auch Mandantentermine sind nicht selten. Sie werden von Beginn Ihrer Referendartätigkeit stetig weitergebildet und nehmen unter anderem an der monatlich stattfindenden Associate-AG teil.


Auslandsstationen

Kann in unserem Kanzleinetzwerk individuell vermittelt werden.


Kultur

Team

Exzellente Arbeit ist uns wichtig, aber auch nicht wichtiger als eine exzellente, partnerschaftlich und persönlich geprägte Arbeitsatmosphäre.
Wir pflegen eine Arbeitsatmosphäre, in der sich alle hundert Anwäle (m/w) und Fachkräfte, die bei uns arbeiten, auf Augenhöhe begegnen und offen miteinander reden können, weil sich alle als ein Team begreifen.


Unsere Werte

Wir legen großen Wert auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit.
Unsere Kanzlei lebt ein vielfältiges kulturelles und soziales Engagement und ist Mitglied im Initiativkreis Ruhr.


Reale Arbeitszeit

Sehr geringSehr hoch

Netzwerk

KÜMMERLEIN hat ein breites Netzwerk an befreundeten Kanzleien im In- und Ausland, mit denen wir seit Jahren vertrauensvoll zusammenarbeiten.
Eine Entsendung auf Zeit ist hier möglich.


Diversity

Unsere Unternehmenskultur ist von gegenseitigem Respekt und vor allem von der Vielseitigkeit interessanter Persönlichkeiten geprägt.


30
Urlaubstage


Arbeitszeitmodelle

Kümmerlein ist offen für individuelle und flexible Arbeitszeit- und Vergütungslösungen. Wir messen den Erfolg Ihrer Arbeit nicht an der Anzahl der im Büro verbrachten Stunden.

Wir nehmen für uns in Anspruch, in Sachen Familienfreundlichkeit und Work-Life-Balance genauso passende Lösungen zu bieten wie in der täglichen Mandatsarbeit. Denn wir sind davon überzeugt, dass das eine mit dem anderen zusammenhängt.


Corporate Social Responsibility

Ehrenamtliches Engagement ist für uns wichtig und selbstverständlich. Anwälte unserer Kanzlei engagieren sich beim „Joblinge“ Programm und unterstützen junge Menschen als Mentoren in ihrem Berufsleben. Zudem unterstützen wir in jedem Jahr die Moot Court Teams mehrerer Universitäten.


Eltern-Kind-Büro

KÜMMERLEIN möchte mit der Eröffnung des Eltern-Kind-Büros die Vereinbarkeit von Beruf und Familie aktiv fördern und Entlastung schaffen.
Diese Einrichtung ist für uns eine weitere Maßnahme zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Wir wollen als Arbeitgeber unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine praktische Hilfe leisten, wenn Engpässe in der Kinderbetreuung auftreten.
Das Eltern-Kind-Büro bietet einen technisch voll ausgestatteten Büroarbeitsplatz. Daneben befindet sich der kindgerecht gestaltete Teil mit einem Schreibtisch und einem kleinen Kindertisch mit Stühlen. Schmökern, schlafen oder einfach nur Musik hören können die Knirpse auf der ausklappbaren Couch, in der ein riesiger Elefant schon auf die ersten Besucher wartet. Jede Menge Spielzeug liegt bereit. Aber auch an die ganz Kleinen wurde gedacht und es steht ein Wickeltisch zur Verfügung.


Artikel