Großkanzlei
Noerr

Karriere bei

Noerr

1 Bewertungen

Einstiegsmöglichkeiten

  • Ihre Einstiegsmöglichkeiten bei uns sind vielfältig. Als Praktikant oder studentische Hilfskraft haben Sie bereits im Studium die Möglichkeit, mit uns in Kontakt zu treten.
  • Später können Sie uns als Referendar im Rahmen der Anwalts- und Wahlstation oder einer Nebentätigkeit bzw. als wissenschaftlicher Mitarbeiter kennenlernen. Auch ein promotionsbegleitender Berufseinstieg in Teilzeit ist möglich.

Anwaltspersönlichkeit

Berater bei Noerr sind ambitioniert, denken eine Windung weiter und sehen auch die unternehmerische Herausforderung hinter den juristischen Fragen. Zur Spitze gehören wollen, Neugier auf Neues, Spaß an Herausforderungen, Aufgeschlossenheit und Teamfähigkeit – das alles beschreibt unsere Anwältinnen und Anwälte.


Anzahl Partner zu Associates

1:2

Sehr geringSehr hoch

Neueinstellungen p.a.
65
Associates

100
Referendare

100
Praktikanten

70
Wissenschaftliche Mitarbeiter


Mandantenkontakt Berufseinsteiger

Sehr geringSehr hoch

Karrierewege

Als Associate werden Sie vom ersten Tag an in die Mandatsarbeit eingebunden und gehören zu einem Team, das von einem für Sie verantwortlichen Partner geführt wird. Mit unserem Einarbeitungsprogramm Starting@Noerr lernen Sie in den ersten 6 Monaten unter Betreuung Ihres individuellen Tutors alle praxisrelevanten Aspekte Ihrer Tätigkeit kennen. Jährliche Assessmentgespräche, stellen sicher, dass Sie sich mit Ihrem Partner explizit darüber austauschen, wo Sie stehen, welche Entwicklung daher denkbar, wünschenswert oder als bereits erreicht betrachtet wird.

Berufseinstieg

Associate

Starten Sie als Associate, steht i.d.R. nach zwei Jahren die Ernennung zum Senior Associate und Aufnahme auf den Briefkopf an.

Nach 3 Jahren

Associated Partner

Weitere drei Jahre später wird der Sprung zum Associated Partner bzw. zum Counsel relevant. Als Associated Partner haben Sie am Erfolg der Kanzlei teil, managen vermehrt eigenständig Mandate und interne Teams.

Nach 8 Jahren

Equity Partner bzw. Senior Counsel

Der Sprung zum Counsel ist für ausgewiesene Spezialisten ihres Fachs interessant, die aus meist persönlichen Gründen nicht den Partner Track weiterverfolgen möchten. Im 8. Jahr erfolgt i.d.R. die Nominierung zum Equity Partner bzw. Senior Counsel. Die Entscheidung wird basierend auf einem fundierten Business Case und einer erfolgreichen Positionierung im Markt mit einem entsprechenden Mandantenstamm getroffen.


Unterstützung für verschiedene Tätigkeiten

Unterstützung bei der Promotion

Unterstützung bei der Ausbildung zum Fachanwalt/Steuerberater

Möglichkeit zu wissenschaftlichen Veröffentlichungen


Ausbildungsprogramme

Noerr Campus Jump

Unser Praktikanten- und Referendars-Programm Noerr Campus Jump soll Ihnen einen professionellen Mehrwert liefern, damit Ihre Zeit bei uns maximal genutzt und somit zu einer Bereicherung für Ihre persönliche, soziale und fachliche Kompetenz wird. 

Onboarding

Vom ersten Tag an werden Sie persönlich betreut und lernen gezielt die Abläufe bei Noerr kennen. Wir geben Ihnen einen systematischen Überblick über die Kanzlei und stellen Ihnen die für Sie wichtigen Personen, Abteilungen und Arbeitsmittel vor.

Fachliche Jours fixes und fachmethodische Workshops

Unter Anleitung von erfahrenen Anwälten und Trainern üben Sie sich darin, Ihr Wissen mit den richtigen Methoden und Kompetenzen überzeugend anzuwenden und zu präsentieren.

Training on the job

Begleitet von einem erfahrenen Ausbildungsanwalt werden Sie unmittelbar ins Tagesgeschäft einbezogen und erhalten schnell erste Aufgaben mit direktem Mandatsbezug. So sammeln Sie rasch Erfahrungen, können Ihr Wissen praxisnah ausbauen und methodische Kompetenzen entwickeln. Individuelles Feedback und der regelmäßige Austausch mit Ihrem Team unterstützen Sie bei Ihrem Lernprozess.

Examensvorbereitung

Wir wissen, dass das Examen bei Ihnen derzeit höchste Prioriät hat – deshalb möchten wir Sie bei der Vorbereitung unterstützen. Nutzen Sie die mehrmals ganztägig stattfindenden Kaiserseminare, um in Kleingruppen das examensrelevante Wissen aufzufrischen. Dazu bereiten Klausurenkurse und Trainings für die mündliche Prüfung Sie optimal auf das Staatsexamen vor.

Social Events

Gemeinsame Mittagessen und regelmäßig stattfindende Events stiften viele informelle Anlässe, sich untereinander und mit Anwälten auch abteilungsübergreifend auszutauschen und zu vernetzen.


Auslandsmöglichkeiten

  • Ab dem dritten Berufsjahr absolvieren unsere Berater i.d.R. ein Secondment, welches das Ziel verfolgt, sie für neue Perspektiven zu sensibilisieren, andere Logiken und Methoden erfahrbar zu machen und fachlich wie kulturell Grenzen zu überschreiten.
  • Etwa, indem sie für 3-4 Monate die Rechtsabteilung Ihres Mandanten unterstützen oder aber eine unserer 160 Partnerkanzleien aus dem Lex Mundi Netzwerk aufsuchen.
  • Zudem besteht die Möglichkeit einer (befristeten) Entsendung in eines unserer internationalen Büros wie z.B. New York oder London.
  • Praktikanten und Referendare können unsere internationalen Standorte ebenfalls zeitweise unterstützen und dort z.B. ihre Wahlstation absolvieren.

Weiterbildung Anwälte

  • Wir sehen Ihre Weiterbildung außerhalb des Training-on-the-job zweigeteilt: Ihre fachliche Expertise soll gemeinsam mit Ihrer beraterischen Autorität stetig zunehmen. Die beraterische Kompetenz teilen wir auf in Ihre persönliche, soziale und unternehmerische Kompetenz.
  • Unsere Personalentwicklung verfolgt vor allem eines: Ihnen sehr effizient, zielgerichtet und "just-in-time" das fachliche Wissen, die Methoden und Skills an die Hand zu geben, durch die Sie schnell zu einer umfassenden Beraterpersönlichkeit werden.
  • Unsere Personalentwicklung zielt dabei generell auf Nachhaltigkeit und darum finden Sie oft ein Mix aus Präsenz-Trainings und online-Follow-ups (=blended learning), die genau auf Ihre Senioritätsstufe abgestimmt sind und inhaltlich von Partnern mitgestaltet werden. Personalentwicklung kann man nicht einfach "outsourcen", finden wir.
  • Unsere weiblichen Anwälte unterstützen wir mit ‚Noerr Campus FeMale‘ beim Aufbau eines internen & externen Netzwerks sowie der Selbstpositionierung innerhalb der Kanzlei.
  • Mehr Informationen zu unserem Weiterbildungsprogramm "Noerr Campus" finden Sie hier.

Reisetätigkeit im Job

Sehr geringSehr hoch