Zur Merkliste hinzufügen
Raue

Über Raue

Raue ist eine international tätige Wirtschaftskanzlei. Unsere Wurzeln liegen in Berlin: Hier begann vor 40 Jahren die Geschichte der Kanzlei. Heute beraten wir vom Potsdamer Platz aus mit über 80 Anwälten unsere Mandanten bei Investitionen und Projekten, begleiten sie im laufenden Geschäft und vertreten sie in Prozessen.
Unser Standort Berlin spiegelt unsere besonderen Stärken in staatlich regulierten Sektoren (Energie, Gesundheit, Medien und Telekommunikation), im Bereich Venture Capital und in der politiknahen Rechtsberatung wieder. Besondere Erfahrung haben wir zudem in den Bereichen Immobilien und Infrastruktur sowie Kunst und Kultur.
Diese Schwerpunktbranchen begleiten wir seit langem intensiv, verstehen die wirtschaftlichen und technischen Zusammenhänge und kennen die relevanten Akteure. Das ist nach unserer Überzeugung die beste Grundlage dafür, dass wir unsere Mandanten effizient und weitblickend beraten können. Genauso nutzen wir die Erkenntnisse aus unserer umfangreichen Erfahrung in der Prozessvertretung, um Verträge und Projekte so zu gestalten, dass typische Streitpunkte vermieden werden.

Hilf Talenten bei Ihrer Jobsuche

Bewerte deinen Arbeitgeber

Bewerten

Fachbereiche

Hier hast du einen Überblick über die Fachgebiete von Raue


Standorte

Hier hast du einen Überblick über die Standorte von Raue

Klicke hier,
um mit der Karte zu interagieren.

Kontakte

Dr. JustusSchmidt-Ott
Herr Dr. Justus Schmidt-Ott
Partner

Über uns

Mitarbeiter national
80
Anwälte

31
davon Partner

5
davon Associate Partner

9
davon Counsel

33
davon Associates

2
davon Of Counsel


Sprachen

Englisch: in allen Bereichen


Renommierte Mandate

  • Erfolgreiche Vertretung von GASAG und NBB vor dem Landgericht Berlin beim Gaskonzessionsverfahren für Berlin
  • Beratung der Familie Sixt im Zusammenhang mit der Veräußerung der Quandoo GmbH an die börsennotierte japanische Recruit Holdings Co., Ltd.
  • Erfolreiche Vertretung der Verwertungsgesellschaft GEMA gegen YouTube-Sperrtafeln

Internationale Mandate

Sehr geringSehr hoch

Schon gewusst

In allen Räumen der Kanzlei hängen Werke aus der Kunstsammlung von Peter Raue.



Auszeichnungen & Preise

Mein Arbeitstag

Erfahren Sie hier mehr über einen typischen Arbeitsalltag von Frederike Sophie Hennings, Associate 

08:45 Uhr

Ich schwinge mich auf mein Fahrrad und radele zum Potsdamer Platz.

09:15 Uhr

Nach der Begrüßung wir besprechen kurz, was heute ansteht. Mit einem Kaffee und einer Karaffe Wasser auf dem Schreibtisch beginne ich meinen Arbeitstag. Meine Aufgabenliste habe ich am Abend zuvor geschrieben und beginne nun mit dem Dringendsten.

10:30 Uhr

Ein Mandant ruft an, er hat Fragen zu einem Vertragsentwurf, den ich geschickt habe. Ich erkläre unsere Klauseln und notiere weitere Änderungswünsche, um sie später in den Vertrag einzuarbeiten.

12:30 Uhr

Rundenzeit: dienstags Prozessrunde, in der wir im Team komplizierte Fälle oder neue Rechtsprechung erörtern. Freitags treffen sich alle Anwälte zur großen Freitagsrunde und berichten von laufenden Mandaten. So bleiben wir teamübergreifend im Bilde.

13:00 Uhr

Mittagessen, gerne mit Kolleg*innen und im Sommer am liebsten draußen. In einigen Lokalen hier sind wir Stammgäste – zum Glück gibt es viel Auswahl am Potsdamer Platz.

14:00 Uhr

Zeit für den wöchentlichen Jour fixe mit einer Mandantin, die gerade in Berlin eine Firma aufbaut und laufend Beratung zu Vertragsgestaltungen und deren Umsetzungen hat. Hier beraten wir als Externe wie eine interne Rechtsabteilung.

15:30 Uhr

Beim Weg durch die Kanzlei freue ich mich immer wieder über die viele moderne Kunst, die unsere Kanzlei schmückt.

15:35 Uhr

In einigen Fragen, die sich aus dem Jour Fixe ergeben haben, benötigen wir Unterstützung aus anderen Teams. Ich telefoniere mit einigen Kolleg*innen und wir erstellen gemeinsam einen Zeitplan für unsere Zuarbeit.

16:00 Uhr

Jetzt habe ich ein größeres Zeitfenster, um mich dem neuen Schriftsatz der Gegenseite in einem laufenden Verfahren zu widmen. Ich prüfe unsere nächsten Schritte, bespreche diese mit meiner Chefin und schreibe dann an den Mandanten.

18:30 Uhr

Der Tag ist wieder im Nu verflogen. Noch eine Sache fertig machen…

19:30 Uhr

Raus an die frische Luft und Zeit für Freunde, Sport und Kultur. Mein Handy habe ich dabei, aber sofern nichts furchtbar Dringendes ist, wird es nicht klingeln. Darüber freue ich mich und genieße meinen Abend.



Karriere

Einstiegsmöglichkeiten

  • Referendar
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • Associate
  • Senior Associate

Anwaltspersönlichkeit

Der Bewerber sollte mitbringen:

  • Kommunikationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • Verantwortungsbereitschaft
  • Überzeugendes persönliches Auftreten
  • Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge
  • Interesse an Kunst und Kultur
  • Begeisterung für die Tätigkeit als Anwalt/Anwältin.

Belegt werden können Soft Skills am besten anhand einzelner Stationen des Lebenslaufes (z.B. soziales Engagement, Auslandsaufenthalte, Praktika, etc.).


Neueinstellungen p.a.
45
Gesamt

5
davon Associates

25
davon Referendare

15
davon Praktikanten


Mandantenkontakt Berufseinsteiger

Sehr geringSehr hoch

Karrierewege

Wir haben je nach Arbeitsbereich eine Leverage von ca. 1:1 bis 1:1,5 und bieten Associates eine realistische Perspektive der Partnerwerdung.

Nach 3 Jahren

Senior Associate

Nach einem Jahr werden sie in den Kanzleibriefkopf aufgenommen, nach mindestens drei Jahren steht die Ernennung zum Senior Associate an.

Individuell

Associate Partner oder Counsel

Davon unabhängig ist es aber durchaus möglich, später als Associate Partner oder Counsel einen dritten Weg neben der Partnerschaft zu bestreiten.


Unterstützung bei der Promotion

Unterstützung bei der Ausbildung zum Fachanwalt/Steuerberater

Möglichkeit zu wissenschaftlichen Veröffentlichungen


Ausbildungsprogramme

Ausbildung durch den Partner und durch den Mentor

Raue-Campus – interne und externe Fortbildungslehrgänge

Learning-on-the-job

JURDAY-Fortbildungsveranstaltungen


Weiterbildung Anwälte

Mit dem Raue-Campus fördern wir unsere Rechtsanwälte auf allen Ebenen.
Es gibt fachliche Veranstaltungen und Berichte über besonders interessante Mandate ebenso wie Einheiten zum Thema Kommunikation oder Netzwerken.
Darüber hinaus ist es möglich, nach Absprache an externen Fortbildungen teilzunehmen.
Wir unterstützen unsere Associates dabei, Fachanwaltstitel zu erwerben.


Reisetätigkeit im Job

Sehr geringSehr hoch

Wege der Partnerschaft

  • Viele unserer Rechtsanwälte haben schon vor ihrem Berufseinstieg als Referendare oder wissenschaftliche Mitarbeiter bei uns gearbeitet.
  • Nach einem Jahr der Kanzleizugehörigkeit erfolgt die Aufnahme in den Briefkopf.
  • Nach mindestens drei Jahren die Ernennung zum Senior Associate.
  • Vor der Wahl zum Partner steht bei den meisten Associates eine Station als Associate Partner.
  • Alternativ gibt es auch die Möglichkeit, als Counsel für unsere Kanzlei tätig zu sein.
  • Wir unterstützen unsere Associates auf dem Weg in die Partnerschaft durch regelmäßige Beurteilungen. Dazu haben wir ein einfaches Beurteilungssystem entwickelt.
  • In regelmäßigen Gesprächen bekommen Associates Rückmeldungen zu ihrer bisherigen Leistung.

Referendariat

Stationen

Anwaltsstation

Wahlstation

Referendariatsbegleitende Tätigkeit


25
Referendarplätze p.a.


Referendarspersönlichkeit

Bewerber sollten über Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität und Verantwortungsbereitschaft verfügen. Wir erwarten Begeisterung für die anwaltliche Tätigkeit, ein überzeugendes persönliches Auftreten und Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge.


Praxisnahe Ausbildung

Sehr geringSehr hoch

Übernahmewahrscheinlichkeit

Sehr geringSehr hoch

Arbeitszeit Referendare

Referendare arbeiten im Regelfall drei, maximal vier Arbeitstage in der Woche.


Highlights

Referendare sind zu allen betrieblichen Freizeitaktivitäten eingeladen - Betriebsausflüge, Weihnachtsfeier etc. Sie können ebenfalls an Veranstaltungen des Raue-Campus zur beruflichen Weiterbildung teilnehmen.


Kultur

Team

Jeder Mitarbeiter wird von Beginn an als vollwertiges Teammitglied erachtet und auch dementsprechend in die alltäglichen Aufgaben eingebunden.


Reale Arbeitszeit

Sehr geringSehr hoch

Netzwerk

  • JURDAY
  • Anwaltsessen
  • Ski- und Segelfahrten
  • Ausstellungsbesuche
  • Betriebsausflüge
  • Weihnachtsfeiern

30
Urlaubstage


Arbeitszeitmodelle

Elternzeit

Teilzeit

Home Office

Sabbaticals


Corporate Social Responsibility

Raue erwartet und fördert die Bereitschaft ihrer Partner und Rechtsanwälte, für Belange des Gemeinwohls und besonders hilfsbedürftige Personen auch unentgeltlich tätig zu werden. Wir erachten die Bereitschaft zu gesellschaftlichem Engagement und gelegentlicher unentgeltlicher Rechtsberatung als wesentlichen Teil unseres anwaltlichen Berufsverständnisses. Die Kanzlei ist Mitglied im Verein Pro Bono Deutschland e.V., der ersten Vereinigung führender Wirtschaftskanzleien in Deutschland mit dem Ziel der unentgeltlichen Rechtsberatung zugunsten gemeinnütziger Organisationen.


Frauenanteil

Partnerinnen

20% (inklusive Associate Partner)

Sehr geringSehr hoch

Weibliche Associates

50%

Sehr geringSehr hoch

Artikel