Mittelständische Kanzlei
altText
LPA-GGV

Karriere bei

LPA-GGV


Einstiegsmöglichkeiten

als Berufsanfänger:
Wir bilden Sie von der Pieke auf aus in einem Rechtsgebiet und in einem international ausgerichteten Umfeld.

als Senior Associate:
Sie haben erste Erfahrungen z.B. in einer Großkanzlei gesammelt, aber Ihnen fehlt dort die Perspektive oder ein persönliches, vertrauensvolles Kanzlei-Klima.

als Local Partner:
Sie haben substantielle Berufserfahrung und bereits ein Netzwerk mit ersten eigenen Mandaten. Dennoch gibt es keine echte Partnerperspektive in Ihrer Kanzlei. Wir ermöglichen Ihnen den Karrieresprung zum Local Partner.

Initiativbewerbungen:
Wir sind immer an Initiativbewerbungen von qualifizierten Bewerberinnen und Bewerbern in allen Senioritätsstufen interessiert.


Anwaltspersönlichkeit

  • fachlich stark
  • wirtschaftlich denkend
  • pragmatisch und lösungsorientiert
  • unternehmerisch
  • partnerschaftlich und teamorientiert

Neueinstellungen p.a.
25
Gesamt
6
davon Associates
6
davon Referendare
9
davon Praktikanten
4
davon Wissenschaftliche Mitarbeiter

Mandantenkontakt Berufseinsteiger

Sehr geringSehr hoch

Karrierewege

Berufseinstieg

Associate

Sie beginnen bei uns als Associate und Ihnen ist ein Partner als persönlicher Mentor zugewiesen, der Sie vor allem auf Ihrem Karriereweg coacht.

Nach ca. 3 Jahren

Senior Associate

Nach ca. 3 Jahren sind Sie in der Lage, kleinere Mandate oder Teilbereiche eines Mandats eigenständig zu führen und werden zum Senior Associate befördert.

Nach ca. 5 Jahren

Local Partner

Nach ca. 5 Jahren haben Sie einen eigenen Business Case vor Augen und führen Mandate überwiegend eigenständig. Sie haben eigene Akquiseerfolge erzielt und sind innerhalb und außerhalb der Kanzlei gut vernetzt. Sie werden zum Local Partner ernannt.

Nach ca. 5-7 Jahren

Equity Partner

Nach ca. 5-7 Jahren lasten Sie sich und einen jüngeren Mitarbeiter aus. Ihre fachliche und persönliche Eignung haben Sie unter Beweis gestellt. Es folgt die Ernennung zum Equity Partner und die Einstufung in ein Lock-Step-Vergütungssystem.

Individuelle Lösungen

Bei uns ist nichts in Stein gemeißelt: Wenn Sie z.B. wegen der Familie vorübergehend oder dauerhaft kürzer treten wollen oder wenn Sie schneller erfolgreich sind, als unser Karrierepfad dies unterstellt, finden wir für Sie eine individuelle Lösung.


Unterstützung bei der Promotion

Unterstützung bei der Ausbildung zum Fachanwalt/Steuerberater

Möglichkeit zu wissenschaftlichen Veröffentlichungen


Auslandsmöglichkeiten

  • Als Senior Associate haben Sie die Möglichkeit, einen Zeitraum von bis zu 3 Monaten in einem Auslands-Office von LPA in Paris, Asien oder Nordafrika zu verbringen. 

  • Auch ein Secondment bei unseren internationalen Mandanten ist denkbar.

  • Ein besonders enger Austausch mit dem Pariser Büro und den anderen Auslandsbüros der LPA-Familie ist bei uns an der Tagesordnung. Wir arbeiten oft in grenzüberschreitenden Teams gemeinsam an Projekten.

  • Als Kanzlei setzen wir auf die europäische Achse Deutschland - Frankreich. Wir fördern daher jegliches Engagement in den zahlreichen deutsch-französischen Wirtschaftsforen und Interessenvereinigung.


Weiterbildung Anwälte

Mentoren-System:
Ein erfahrener Partner ist Ihr persönlicher Mentor, der Sie persönlich und in der Regel auch fachlich coacht.

Fachliche Fortbildung:
Sie besuchen externe Fachseminare. Die Auswahl erfolgt in Abstimmung mit Ihrem Mentor.

Persönliche Fortbildung:
Wir kümmern uns um die Entwicklung Ihrer Softskills und bieten dazu regelmäßige Trainings und Inhouse Schulungen an. Bei Bedarf ermöglichen wir auch ein individuelles Sprachentraining.


Reisetätigkeit im Job

Sehr geringSehr hoch