Start-up
TalentRocket GmbH

Über

TalentRocket GmbH

Werde, wer du sein willst.“

TalentRocket's Milestones

2012

Gründung der TalentRocket GmbH

Unsere TalentRocket Co-Founderin Magdalena ist selbst Juristin und hat während ihres Jurastudiums in Passau festgestellt, wie schwer es ist, aussagekräftige Informationen über juristische Arbeitgeber online zu finden. Nach ihrem Abschluss fand sie sich auf Jobsuche in einer Besenkammer des Career Centers der Uni wieder, in dem sie dicke Ordner voller Adressen von Kanzleien in ganz Deutschland durchforstete. Absolut keine Informationen hinsichtlich der Themenbereiche der Kanzleien, Karrieremöglichkeiten, Gehälter oder anderer Benefits. Auf Basis dieser Frustration bei der eigenen Jobsuche ist TalentRocket entstanden und hat vorerst versucht, diese Informationslücke zu schließen.

2017

Übernahme des Mitbewerbers Lawyered

Ein großer Schritt für die TalentRocket GmbH.
Mit der Übernahme von Lawyered erweitert das Unternehmen sein Angebot nun um eine "Active Sourcing Technologie", also die Möglichkeit für Arbeitgeber, aktiv auf Job-Interessenten zuzugehen.

Die beiden Lawyered Geschäftsführer Sebastian und Philipp bleiben natürlich an Bord!

2020

Eine Karriereplattform gegen den Pflegenotstand

Please welcome MediRocket.

2021

LegalSupport

Mit der neuen Plattform LegalSupport unterstützt die TalentRocket GmbH nun Kanzleien nicht mehr nur bei der Verbindung mit Volljuristen oder Referendaren. Nein, auf LegalSupport haben nun z.B. Referendarsfachangestellte und alle Berufsgruppen, welche in einer Kanzlei eingesetzt werden, die Möglichkeit sich über passende Arbeitgeber zu informieren.


30
Mitarbeiter

darunter 5 Juristen


31
Durchschnittsalter


Sprachen

Unser Team ist international. Insgesamt sind fünf unterschiedliche Nationen bei TalentRocket vertreten. Aus diesem Grund findet die Korrespondenz sowohl in deutscher als auch in englische Sprache statt. Gute Englischkenntnisse sind somit wünschenswert.


Bewerbungsprozess bei TalentRocket

  • Bewirb dich gerne über unsere innovative Profilbewerbung.
  • Neben einem ersten Kennenlernen via Videotelefonie ist es uns besonders wichtig, dass du in den weiteren Schritten dein zukünftiges Team bei einem Experience Day vor Ort kennenlernst.
  • Nach diesem Tag kannst du dir gleich einen super Eindruck verschaffen, wie ein typischer Arbeitstag bei TalentRocket aussieht.

Recruiting Prozess

Bewirb dich gerne über unsere innovative Profilbewerbung.

 

1. Interview

Das erste Kennenlernen findet in der Regel über einen Videocall statt.
Im ersten Interview erfährst du einiges über die Geschichte von TalentRocket und dein zukünftiges Team.

2. Interview

Auch das zweite Interview findet in Zeiten von Corona per Videocall statt.
Der Fokus bei diesem Gespräch liegt auf deinen Skills und deinen bisherigen Erfahrungen. Gesprächspartner ist der jeweilige Teamlead.
Das zweite Kennenlerngespräch dauert etwa 45 Minuten.

Experience Day

Der wohl aufregendste Step in unserem Recruitingprozess.
Nach diesem Tag kannst du dir nicht nur einen super Eindruck verschaffen, wie ein typischer Arbeitstag bei TalentRocket aussieht - Nein, du lernst direkt das Team kennen.


Facts about TalentRocket

Wusstest du schon, dass bei TalentRocket insgesamt fünf unterschiedliche Nationen vertreten sind?

Deutschland

Brasilien

Indien

Syrien

Österreich




Auszeichnungen & Preise

Schon gewusst

TalentRocket ist nicht nur eine der bekanntesten Karriereplattformen für Juristen.

Die TalentRocket GmbH bietet seit Mai 2020 unter dem Namen MediRocket eine eigene Webseite für medizinisches Pflegepersonal und seit März 2021 eine Plattform für den LegalSupport.


TalentRocket goes Podcast

Höre dir hier unseren spannenden Podcast mit interesanten Themen & Gästen an.


Diese Tools sind tag täglich bei uns im Einsatz:

Salesforce

Das CRM-System, welches wir nutzen ist Salesforce.

Lorem Ipsum

Asana

Um alle Projekte und Aufgaben im Überblick zu behalten nutzen wir ASANA.

Asana ist ein ...

Es ermöglicht uns intern die Aufgaben zu strukturieren & zu verteilen...

Slack

Ein internes Kommunikationsmittel darf natürlich nicht fehlen - SLACK it is!

Egal ob Screenshare, Videotelefonie oder eine kurze Message.

Aircall

Seit diesem Jahr telefonieren wir über Aircall.

Aircall ist ein cloudbasiertes Telefonsystem. 


Ausstattung

Apple MacBook

Jeder unserer Mitarbeiter bekommt zum Start ein MacBook, mit welchem - egal ob im Office oder von zu Hause - gearbeitet werden kann :)

AirPods

Für ein angenehmes Arbeiten mit Aircall statten wir unsere Neuankömmlinge auch mit Apple AirPods aus.