Öffentlicher Sektor
Die Autobahn GmbH des Bundes

Übersicht über

Die Autobahn GmbH des Bundes

Über Die Autobahn GmbH des Bundes

Die Autobahn GmbH des Bundes wurde im Zuge der Bundesfernstraßenreform im September 2018 gegründet. Das Unternehmen befindet sich zu 100% in Bundeseigentum und hat seinen Hauptsitz in Berlin. Das Ziel der Gesellschaft ist die Bereitstellung eines leistungsfähigen und sicheren Bundesautobahnnetzes mit einheitlichen Qualitätsstandards.

Mit dem erfolgreichen Abschluss der Aufbauphase hat die Autobahn GmbH des Bundes seit dem 1. Januar 2021 sämtliche Aufgaben in Bezug auf Autobahnen in Deutschland übernommen – das heißt Planung, Bau, Betrieb, Erhaltung, Finanzierung und vermögensmäßige Verwaltung. Mit 12.000 Kolleginnen und Kollegen arbeiten jeden Tag daran, die weltweit bekannten deutschen Autobahnen noch leistungsfähiger zu machen.

Neben der Zentrale gliedert sich das Bundesgebiet in 10 Niederlassungen. Mit weiteren 41 Außenstellen, 42 Verkehrsleitzentralen und 189 Autobahnmeistereien sind wir bundesweit vertreten.

 

Hilf Talenten bei Ihrer Jobsuche

Bewerte deinen Arbeitgeber

Bewerten

Fachbereiche

  • Agrarrecht
  • Allgemeines Wirtschaftsrecht
  • Allgemeines Zivilrecht
  • Arbeitsrecht
  • Architekten- und Baurecht
  • Compliance
  • Datenschutzrecht
  • Immobilienrecht
  • Öffentliches Recht
  • Öffentliches Wirtschaftsrecht
  • Prozessführung und Schiedsgerichtsbarkeit
  • Sozialrecht
  • Telekommunikationsrecht
  • Vergaberecht
  • Verkehrsrecht
  • Versicherungsrecht
  • Vertragsrecht
  • Verwaltungsrecht

Standorte

Hier hast du einen Überblick über die Standorte von Die Autobahn GmbH des Bundes

Klicke hier,
um mit der Karte zu interagieren.