4.8

FROMMER LEGAL

Zur Merkliste hinzufügen
FROMMER LEGAL

Über FROMMER LEGAL

Gemeinsam. Auf Augenhöhe. Agil.“

FROMMER LEGAL ist seit über zwei Jahrzehnten führend in juristischen Großprojekten für eine Vielzahl von Industrien.

Wer in der Digitalisierung beraten will, muss digital leben. Getreu diesem Motto haben wir uns mit selbst entwickelten Technologien das perfekte Ökosystem für eine zeitgemäße Rechtsberatung geschaffen. Motor dieser Entwicklung ist die Verflechtung unterschiedlicher Kompetenzen. Als Vorreiter im Bereich Urheber- und Medienrecht gestalten wir die deutsche Rechtslandschaft aktiv mit. Unsere rund 60 Anwälte beraten von München aus deutschlandweit und international die führenden einheimischen und internationalen Filmverleih- und Musikunternehmen, Verbände, Verlagsgruppen, Bildagenturen und Künstler in allen wichtigen Bereichen des Urheber-, Medien-, Marken-, Wettbewerbs-, Presse-, Datenschutz-, Verlags- und IP-Rechts.

Moderne Rechtsberatung erfordert mehr als nur juristische Exzellenz. Den komplexen Anforderungen begegnen wir mit Sachverstand – breit gefächertem Sachverstand. Expert:innen aus vielen Disziplinen ergänzen sich, greifen wie Zahnräder ineinander, um gemeinsam ganzheitliche Lösungen zu entwickeln. Wer daran glaubt, ist bei uns richtig. Denn wir sind überzeugt: Die besten Lösungen entstehen dann, wenn unterschiedliche Blickwinkel erlaubt sind und individuelle Stärken zusammenwirken. Bei uns arbeiten Rechtsanwält:innen zusammen mit Rechtsanwaltsfachangestellten, Prozess- und Projektmanager:innen, Legal und Software Engineers, IT-Professionals, Wirtschaftswissenschaftler:innen und kaufmännischen Fachkräften. 

4.8
4 Bewertungen
5
3
4
1
3
0
2
0
1
0

Hilf Talenten bei Ihrer Jobsuche

Bewerten

Fachbereiche

Hier hast du einen Überblick über die Fachgebiete von FROMMER LEGAL


Standorte

Hier hast du einen Überblick über die Standorte von FROMMER LEGAL

Klicke hier,
um mit der Karte zu interagieren.

Kontakte

AndreaGrünschläger
Frau Andrea Grünschläger
Head of Business Services Management
RomanaKühnrich
Frau Romana Kühnrich
HR Manager

Über uns

Mitarbeiter national
47
Anwälte:innen

24
davon Lawyers

6
davon Senior Lawyers / Specialist Lawyers

3
davon Supervisor

9
davon Team Manager / Department Manager

5
davon Partner:innen


Sprachen

Größtenteils werden unsere Mandate in allen Fachbereichen auf Deutsch bearbeitet. Da es jedoch teilweise auch internationale Mandate gibt, besitzen unsere Kolleginnen und Kollegen auch sehr gute Englischkenntnisse, die sie idealerweise im Ausland erworben haben.




Karriere

Einstiegsmöglichkeiten

Der Einstieg in unsere Kanzlei ist möglich als:

  • Lawyer I Rechtsanwält:in 
  • Legal Trainee I Referendar:in 
  • Student Assistant I Studentische Aushilfe

Anwaltspersönlichkeit

Wir suchen Persönlichkeiten, die sich in ihren jeweiligen Rechtsgebieten zu echten Spezialisten entwickeln wollen und mit Begeisterung die Rechte unserer Mandanten erfolgreich durchsetzen.

Für unsere Anwält:innen ist das persönliche Gespräch ein wichtiger Bestandteil ihrer Arbeit. Eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Durchsetzungsstärke gehören ebenso zur Persönlichkeit eines/r FROMMER LEGAL-Anwaltes/Anwältin, um auch in schwierigen Situationen einen kühlen Kopf zu bewahren und passgenaue Lösungen zu finden.

Zudem legen wir großen Wert auf Kreativität und wirtschaftliches Denken. Entdecken Sie bei uns neue Herangehensweisen im juristischen Bereich, denn Qualitätsbewusstsein und Effizienz müssen sich nicht ausschließen. 


Legal Tech: Am Anfang steht der kulturelle Wandel

Rechtsanwalt Björn Frommer zu Gast bei den New Lawyers

Björn Frommer ist Rechtsanwalt und Managing Partner der Kanzlei FROMMER LEGAL sowie Gründungsmitglied und Beirat des Legal Tech Verbands Deutschland. Seine Kanzlei gilt als Vorreiter in der digitalen Rechtsberatung und hat schon früh einen für die konservative Branche recht innovativen Weg eingeschlagen. Wie die Digitalisierung seiner Kanzlei gelang, warum es dabei nicht nur um Technik ging und weshalb die Erwartungen an die digitale Transformation oft zu hoch sind, diskutiert Frommer in dieser Folge des New Lawyers Podcasts von TalentRocket mit Alisha Andert.

 


Neueinstellungen p.a.
19
Gesamt

10
davon Lawyers

4
davon Legal Trainees

5
davon Student Assistants


Mandantenkontakt

 

 

 

Sehr geringSehr hoch

Karrierewege

Bei FROMMER LEGAL ist kein Weg vorgezeichnet. Wir folgen nämlich keiner starren Karrierestruktur, sondern geben jeder Anwaltspersönlichkeit den nötigen Raum und die nötige Zeit sich fachlich wie auch persönlich weiterzuentwickeln. Denn dank unserer agilen Organisation eröffnen sich stetig neue Möglichkeiten.

Grundsätzlich kann sich ein/eine Anwält:in innerhalb unserer Kanzlei entweder für den Weg einer Fachkarriere oder aber auch für den Weg einer Führungskarriere entscheiden. Bei einer Fachkarriere liegt der Fokus auf tiefgreifenden fachspezifischen Kenntnissen im jeweiligen Rechtsgebiet. Bei einer Führungskarriere zählen neben den fachspezifischen Kenntnissen vor allem auch Führungskompetenzen. So können Rechtsanwält:innen die Verantwortung ganzer Legal-Teams und Departments übernehmen. 

Legal Trainee / Referendar:in

Lawyer

Senior Lawyer / Specialist Lawyer

Supervisor

Team Manager

Department Manager


Support & Feedback

Neue Mitarbeiter:innen – und besonders Berufseinsteiger:innen – werden von uns nicht ins kalte Wasser geworfen.
Wir unterstützen Sie mit einem persönlichen Mentoring, das insbesondere auch die Einführung in Organisation und Technik beinhaltet.

Unser Umgang miteinander ist offen, ehrlich und wertschätzend. Punkt. Ellenbogen haben bei uns keinen Platz.

Wir legen Wert auf eine ausgeprägte Feedback-Kultur und unterstützen uns gegenseitig, um beruflich und gern auch persönlich schwierige Situationen gemeinsam zu meistern.


Möglichkeiten in der Weiterentwicklung

Unterstützung bei LL.M.

Ausbildung zum Fachanwalt / zur Fachanwältin

Möglichkeit zu juristischen Veröffentlichungen


Weiterbildung

Das Vertrauen aller Mitarbeiter:innen in eine gerechte Firmenkultur ist uns ein wichtiges Anliegen. Bei uns zählen individuelle Leistung als auch persönliche Entwicklung – jeder hat gleiche Karriere-Chancen. Kein Weg ist vorgezeichnet. Und natürlich fördern wir unsere Mitarbeiter:innen mit internen und externen Weiterbildungsmaßnahmen.


Reisetätigkeit

Sehr geringSehr hoch

Digital & Innovativ

Die Arbeit mit modernsten Technologien ist bei uns selbstverständlich. Wenn wir von Technologie sprechen, meinen wir keine Standardprogramme für Anwälte oder Exceltabellen. Wir meinen maßgeschneiderte technologiegestützte Workflows und Kommunikationsplattformen, die es Ihnen ermöglichen, sich ganz auf ihre Stärken zu konzentrieren.

Und nicht nur das – die Arbeit in einem digitalen Umfeld macht vor allem eines: mehr Spaß.  


New Work

Kollaborativ, agil und interdisziplinär. Lange bevor wir wussten, wie man das nennt, haben wir es instinktiv gelebt.
Heute ist New Work ein fester Bestandteil unserer Kanzlei-DNA.

Wir binden unsere Mitarbeiter:innen vom ersten Tag an mit ein und unterstützen sie, sich in ihrem Aufgabenfeld selbstbestimmt und organisiert aufzustellen, sich eigenverantwortlich Ziele zu setzen und persönlich weiter zu entwickeln.

Und natürlich bedeutet New Work auch, dass Sie die Möglichkeit zur Kombination von Remote-Work und Arbeiten vor Ort haben.
Und das bei flexiblen Arbeitszeiten.


Referendariat

Andrea Grünschläger
Frau Andrea Grünschläger
Head of Business Services Management
Romana Kühnrich
Frau Romana Kühnrich
HR Manager

Stationen

Anwaltsstation

Wahlstation


4
Referendarplätze pro Jahr


Highlights

Intensive praxisnahe Ausbildung

Intensive Unterstützung durch erfahrene Kolleg:innen auf Augenhöhe

Persönlichkeit zählt mehr als eine Note

Unterschiedliche Zeitmodelle und flexible Einsatzmöglichkeiten mit Rücksicht auf Ihre Ausbildung

Übernahme nach erfolgtem Referendariat erwünscht


Referendarpersönlichkeit

Nach erfolgreich absgeschlossenen 1. Staatsexamen setzten unsere Referendarspersönlichkeiten Ihr fundiertes Wissen im Bereich des materiellen Zivilrechts sowie des Zivilprozessrechts praktisch um und erwerben tiefgreifende Kenntnisse im Urheberrecht.

Bei uns sind alle richtig, die neben ihrer Freude an Jura auch Legal-Tech reizvoll finden und sich mit Leidenschaft einbringen. Wer wirklich gerne im Team arbeitet und wem ein konstruktiver Austausch sowie interdisziplinären Zusammenarbeit wichtig ist, findet schnell zu uns.


Arbeitszeit als Referendar:in

Individuelle Arbeitszeiten sind im Hinblick auf die Examensvorbereitungen möglich.

Sehr geringSehr hoch

Praxisnähe der Ausbildung

Sehr geringSehr hoch

Stimmen aktueller und ehemaliger Referendare

Im Oktober 2018 begann für mich meine Anwaltsstation bei Frommer Legal in der Abteilung P2P Litigation. Gleich am ersten Tag wurde ich sehr herzlich empfangen und Teil eines großartigen Teams. Zur Einarbeitung in die Tätigkeit erhielt ich exzellente Unterstützung der Anwälte und bekam immer das Gefühl, dass ich mich bei Unklarheiten jederzeit an sie wenden kann. Auch abseits des beruflichen Alltags war durch regelmäßige Teamevents immer etwas geboten! Ich möchte diese Erfahrung und diese Zeit nicht missen und wünsche jedem neuen Referendar ganz viel Erfolg und kann nur die Empfehlung geben: Macht Eure Anwaltsstation bei FROMMER Legal!

– Maximilian Mayr –


Übernahmewahrscheinlichkeit

Sehr geringSehr hoch

Kultur

Multidisziplinär & Vernetzt

Als bunt gemischtes Team schaffen wir es, den grauen Arbeitsalltag deutlich farbiger zu gestalten.

Bei uns arbeiten Rechtsanwält:innen zusammen mit Rechtsanwaltsfachangestellten, Prozess- und Projektmanager:innen, Legal- und Software-Engineers, IT-Professionals, Wirtschaftswissenschaftler:innen und kaufmännischen Fachkräften – und zwar auf Augenhöhe. Wir vertrauen auf flache Hierarchien, Vernetzung, eine offene Kommunikationskultur.

Und unterschiedlichste Persönlichkeiten.


Wohlfühlatmosphäre & Diversity

Wohlfühlen bei der Arbeit ist uns wichtig – ohne den branchentypisch strengen Business-Dresscode.

Und weil Wohlfühlen viel mit Wertschätzung für den eigenen Lebenshintergrund zu tun hat, legen wir unabhängig von Geschlecht, Nationalität, Behinderung, Weltanschauung, Alter oder sexueller Orientierung großen Wert auf eine vorurteilsfreie und diverse Firmenkultur.


31
Urlaubstage

inklusive 24.12. & 31.12.  


Arbeitsmodelle

Vollzeit

Teilzeit

Teilzeit in Elternzeit

Flexible Arbeitszeitgestaltung in Absprache

Möglichkeit zu Remote-Work (Company Laptop)

Referendariatsstation mit Minijob

Werkstudententätigkeit


Soziale Verantwortung

Wir leisten auf Wunsch einen Beitrag zur finanziellen Absicherung im Alter für unsere Mitarbeiter:innen in Form eines Zuschusses zur betrieblichen Altersvorsorge zu leisten.

Darüber hinaus legen wir großen Wert auch einen gesellschaftlichen Beitrag zu leisten. Unsere Engagements umfassen auszugsweise:

 

  • Charity-Aktionen (z.B. für das Ambulante Kinderhospiz München)
  • Spenden-Aktionen (z.B. für die Flutopfer im Ahrtal)
  • Umweltbewusstsein im Alltag (z.B. Fokussierung auf nachhaltig produzierte Produkte)

 


Lösungsfindung für verschiedenste Lebenssituationen

Wir möchten unseren Mitarbeitern:innen den Freiraum geben den sie brauchen, um sich beruflich wie auch privat optimal aufzustellen. Jeder Mensch ist einzigartig, das wissen wir - und daher finden wir auch einzigartige Lösungen, um diesem wichtigen Attribut gerecht zu werden.


Frauenanteil

Partnerinnen

Sehr geringSehr hoch

Lawyers

Sehr geringSehr hoch

Professionell & Dynamisch

Wir beweisen, dass man auch mit Freude, Spaß und Leichtigkeit in einem sehr professionellen Umfeld innovativ und anspruchsvoll sein kann.

Eine Vielzahl von renommierten Unternehmen der unterschiedlichsten Branchen bietet Ihnen die Chance, an herausfordernden Großprojekten mitzuwirken.

Dynamisch wie ein Start-up, strukturiert und erfolgreich wie ein gewachsenes Unternehmen.


Vertrauen & Fairness

Wir vertrauen Ihnen. Deshalb glauben wir an Eigenverantwortung, Selbstorganisation und Autonomie, weil dadurch Zufriedenheit und neue Innovationen entstehen. Sie können uns vertrauen: Ihre Ideen nehmen wir ernst und Führung auf Augenhöhe leben wir.

Das Vertrauen aller Mitarbeiter:innen in eine gerechte Firmenkultur ist uns ebenfalls ein wichtiges Anliegen.
Bei uns zählen individuelle Leistung als auch persönliche Entwicklung – jeder hat gleiche Karrierechancen.

Kein Weg ist vorgezeichnet. Und natürlich fördern wir unsere Mitarbeiter:innen mit internen und externen Weiterbildungsmaßnahmen.


Gesundheit

Sport- und Bewegungsangebote

Ihre Gesundheit ist uns ein Anliegen. Damit Sie sich fit und wohl fühlen, haben Sie die Möglichkeit an unterschiedlichen Bewegungsaktivitäten teilzunehmen.

Fitnessstudio

Vergünstigter Mitgliedsbeitrag 

Teilnahme an Firmenläufen

Teilnahme an Anwalts-Kickermeisterschaften