Mittelständische Kanzlei
Redeker Sellner Dahs

Redeker Sellner Dahs


Fachbereiche

  • Aktien- und Kapitalmarktrecht
  • Allgemeines Wirtschaftsrecht
  • Allgemeines Zivilrecht
  • Arbeitsrecht
  • Architekten- und Baurecht
  • Automobilrecht
  • Bank- und Finanzrecht
  • Beihilfenrecht
  • Compliance
  • Datenschutzrecht
  • Energierecht
  • Erb- und Familienrecht
  • Europa- und Völkerrecht
  • Franchiserecht
  • Gesellschaftsrecht/Corporate und M&A
  • Gesundheitsrecht
  • Gewerberecht
  • Gewerblicher Rechtsschutz und Geistiges Eigentum (IP)
  • Glücks- und Gewinnspielrecht
  • Grundstücksrecht
  • Handelsrecht

Standorte National

  • Berlin
  • Bonn
  • Leipzig
  • München

Standorte International

  • Brüssel
  • London

Internationale Mandate

geringhoch

Anzahl Anwälte national

101

Partner: 41
Associates: 39


Weitere: 21

Anwälte International

6

Auszeichnungen & Preise

PreviousNext

Sprachen

Englisch ist in vielen Praxisgruppen wie bspw. Corporate, Kartellrecht oder Europarecht erforderlich. Eine weitere Fremdsprache ist oft von Vorteil.

Schon gewusst

Redeker Sellner Dahs ist seit der Gründung 1929 aus eigener Kraft zu einer der renommiertesten unabhängigen deutschen Anwaltskanzleien gewachsen und ist unübertroffen in der Vielzahl höchst aktueller, anspruchsvoller und rechtspolitisch bedeutsamer Mandate.

 

Renommierte Mandate

  • Airrail Center The Squaire, Post-Tower Bonn, Bundeskanzleramt Berlin, Holocaust Denkmal Berlin u.v.m. (Privates Baurecht)
  • Bayer AG im Ramen der Übertragung von Produktionsstandorten und -anlagen im Zusammenhang mit der Veräußerung von Crop-​Science Geschäften an BASF (Transaktionsvolumen 5,9 Mrd. €) (M&A)
  • Bundespräsident, Bischofskonferenz, Bundesligaprofis, Papst u.a. (Medienrecht)
  • Bundesregierung in EuGH-Verfahren zu Dieselfahrverboten (Europarecht)
  • Elbvertiefung (Planungsrecht)
  • Esch-Prozess (Strafrecht)
  • EU-Beihilfenverfahren zur Umstrukturierung von WestLB, BayernLB und SachsenLB
  • EuGH-Verfahren zu Facebook-Fanpages und BVerfG-Verfahren zu Vorratsdatenspeicherung (Datenschutzrecht)
  • Großer Sportwettanbieter in Konzessionsverfahren (Glücksspielrecht)
  • Kartellschadensersatzfahren u. a. zum Lkw-​Kartell, Luftfrachtkartell, Lottokartell (Kartellrecht)
  • Vattenfall zum Atomausstieg (Verfassungsrecht)
  • Vertretung der Bundesrepublik Deutschland vor dem BVerwG und dem EuGH zu Flugrouten (Verkehrsrecht)
  • Waldschlösschenbrücke (Umwelt- und Planungsrecht)

Interview Partner

Ulrich Karpenstein <br> Öffentliches Recht
Ulrich Karpenstein
Öffentliches Recht


Jetzt lesen

Interview Associate

Cornel Potthast <br> Erbrecht, Vermögens- und Unternehmensnachfolge
Cornel Potthast
Erbrecht, Vermögens- und Unternehmensnachfolge


Jetzt lesen

Steckbrief

Matthias Flotmann <br> Corporate
Matthias Flotmann
Corporate


Jetzt lesen

Mein Arbeitstag

PreviousNext