Zur Merkliste hinzufügen
YPOG

Über YPOG

Partners of Gamechangers“

Wir sind eine agil gemanagte, im Team arbeitende und von „digital first“ überzeugte Kanzlei, die so maximale Wertschöpfung erreicht. In einem Umfeld von gegenseitiger Wertschätzung, fachlicher Exzellenz und lockerem Umgang bieten wir an den Standorten Berlin, Hamburg und Köln Rechts- und Steuerberatung auf höchstem Niveau für Start-ups, mittelständische Unternehmen und Global Player. Wer in den Bereichen Steuern, Fonds, Transaktionen, Corporate und Litigation beraten, mit den Besten der Branche zusammenarbeiten und intelligente fachliche und technische Lösungen jenseits tradierter Muster finden möchte, ist bei YPOG richtig.     

Hilf Talenten bei Ihrer Jobsuche

Bewerte deinen Arbeitgeber

Bewerten

Fachbereiche

Hier hast du einen Überblick über die Fachgebiete von YPOG


Standorte

Hier hast du einen Überblick über die Standorte von YPOG

Klicke hier,
um mit der Karte zu interagieren.

Kontakte

MajaGärtner
Frau Maja Gärtner
Head of People & Culture
Lisa-JoHeinrich
Frau Lisa-Jo Heinrich
Manager People + Culture
LisaReinhard
Frau Lisa Reinhard
Manager People + Culture

Über uns

Mitarbeiter national
111
Anzahl Timekeeper

18
davon Partner:innen

46
davon Associates


Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch

Renommierte Mandate

  • Battery Ventures
  • Contorion
  • Ströer
  • Project A
  • Lakestar
  • Digital+
  • Creandum
  • Union Square Ventures
  • Khosla Ventures
  • Mosaic Venture
  • Raisin
  • Zeitgold
  • Clue
  • e.ventures
  • Cherry Ventures
  • Blue Yard / BY Capital
  • Deutsche Telekom Capital Partners
  • Triton
  • Allianz/AV8 Ventures
  • Greycroft
  • Cooperativa/PropTech1Ventures

Internationale Mandate

Sehr geringSehr hoch



Auszeichnungen & Preise

Mein Arbeitstag

Erfahren Sie hier mehr über einen typischen Arbeitsalltag von Andreas Lange, Associate.

08:30 Uhr

Montagmorgen. Am schönsten sind die letzten Schritte vom Jungfernstieg durch die Alsterakaden zum YPOG-Büro im Neuen Wall.

09:05 Uhr

Nach Begrüßung der Kollegen stellt sich die erste schwierige Frage des Tages: Kaffee aus dem De'Longhi-Vollautomaten, der Moccamaster-Filtermaschine oder doch per Siebträger? Meine Wahl fällt auf den De'Longhi-Americano.

09:30 Uhr

Das Tax-Team Hamburg versammelt sich in der Bibliothek vor "Hubert" (einem Microsoft Hub). Wir tauschen uns mit den anderen Standorten über aktuelle fachliche Entwicklungen aus.

10:00 Uhr

Danach sitzen wir mit dem Hamburger Steuerrechtsteam zusammen und stimmen die Aufgabenverteilung für die nächsten Tage ab. Meistens werden auch inhaltliche Aspekte schon diskutiert. Auf meinem Schreibtisch landen zwei neue Anfragen...

10:30 Uhr

...zunächst kümmere ich mich um die dringendere Aufgabe. In einer Transaktion müssen kurzfristig die neuen Anmerkungen der Gegenseite zu unseren Vertragsentwürfen auf steuerliche Aspekte durchgesehen werden.

11:15 Uhr

Zwischendurch erledige ich ein paar Anrufe: Beim Finanzamt den Sachstand eines Auskunftsverfahrens klären und mit dem Notariat einen Termin abstimmen.

11:20 Uhr

Mit einem meiner zwei Partner sitze ich zusammen, um die Vertragsentwürfe noch einmal durchzugehen und das Telefonat mit der Gegenseite kurz vorzubereiten. Dazu gibt es besten Filterkaffee aus dem Moccamaster.

11:30 Uhr

Im anschließenden Telefonat werden die steuerlichen Details der Vertragsentwürfe verhandelt. Es ist zäh. Ständig kommen neue Aspekte auf. Es wird nicht der letzte Call gewesen sein.

12:30 Uhr

Zum Glück schaffe ich es rechtzeitig in die Mittagspause. Mit Kollegen aus dem Funds- und Corporate-Bereich geht es, wie so oft, zum Burgeressen ins Alsterhaus.

13:45 Uhr

Statt auswärts Kaffee zu trinken, gibt es den Espresso heute im weiteren Kollegenkreis aus der hauseigenen Siebträgermaschine.

14:00 Uhr

Nun kann ich mich mit ein bisschen Ruhe um die zweite neue Aufgabe kümmern. Um eine umfangreiche erbschaftssteuerliche Stellungnahme vorzubereiten, muss ein internationaler Sachverhalt aufbereitet und zivilrechtlich wie steuerrechtlich analysiert werden.

15:30 Uhr

Meine ersten Ergebnisse bespreche ich im Videotelefonat mit einer Kölner Kollegin. Auf ihrem geteilten Bildschirm zeigt sie mir weitere Auffälligkeiten in den Dokumenten.

16:00 Uhr

Fast verpasse ich meinen Termin mit einer unserer Referendarinnen. Für eine Aufgabe aus der vergangenen Woche gebe ich ihr gerne Feedback. Wir tauschen uns darüber aus, welche Themen in ihrer weiteren Ausbildung bei uns im Team am spannendsten sind.

17:00 Uhr

Während der Geräuschpegel im Büro langsam abnimmt, kann ich mich noch einmal den steuerrechtlichen Fragen aus der Transaktion stellen. Die Recherche bringt kein klares Ergebnis. Im Steuerrecht muss man dann auch einfach mal in Ruhe nachdenken...

19:45 Uhr

...und die klugen Köpfe der Kollegen anzapfen. Auch mein zweiter Partner hat immer ein offenes Ohr. Im Rechtsgespräch kommen wir auf den entscheidenden Gedanken. Zurück am Schreibtisch mache ich mir eine Skizze für morgen früh.

20:15 Uhr

Aufbruch nach einem abwechslungsreichen Montag. Der Neue Wall ist mittlerweile menschenleer. Der letzte Blick heute auf die Binnenalster gibt mir das gute Gefühl, am richtigen Ort zu arbeiten.


Karriere

Einstiegsmöglichkeiten

Du kannst sowohl als Praktikant:in, wissenschaftliche Mitarbeiter:in als auch Referendar:in praktische Erfahrung in unseren Praxisgruppen Steuern, Fonds, Transaktionen, Corporate & Litigation, IP/IT und Financial Services sammeln. Hierbei berücksichtigen wir gerne deine persönlichen Interessen und ermöglichen ein Kennenlernen mehrerer Praxisgruppen und Standorte während deiner Tätigkeit bei YPOG. Außerdem stellen wir grundsätzlich alle Senioritätsstufen ein. Du kannst als Associate, aber auch als Associated Partner bei YPOG einsteigen und dein Talent entfalten.

Wir freuen uns über dein Interesse an YPOG und deine Fragen zum Einstieg. Sprich uns gerne an.


Anwaltspersönlichkeit

Bei YPOG suchen wir nach Teamplayern, die Lust darauf haben, sich tiefgehend in unsere Mandate einzuarbeiten und Beratung auf höchstem Niveau zu leisten. Außerdem ist uns Authentizität wichtig: Wir suchen nach klugen Köpfen, die uns persönlich und fachlich begeistern. Basis für die Zusammenarbeit sind unsere Werte, die wir mit allen Teammitgliedern teilen und sogar im Arbeitsvertrag verankern. Bei YPOG setzen wir uns für unsere Mandant:innen ein und teilen Erfolge und Misserfolge.


Anzahl Partner zu Associates

1:3

Sehr geringSehr hoch

Neueinstellungen p.a.
55
Gesamt

20
davon Associates

15
davon Referendare

10
davon Praktikanten

10
davon wissenschaftliche Mitarbeiter


Mandantenkontakt Berufseinsteiger

Sehr geringSehr hoch

Karrierewege

Die Anwält:innen bei YPOG folgen einem klar definierten Track: 

Nach 3 Jahren

Beförderung zum Senior Associate

Nach 3 Jahren als Associate folgt die Beförderung zum Senior Associate, die auch mit der Aufnahme auf den Briefkopf verbunden ist. Am Ende des 5. Jahres entscheidet die Partnerschaft über die Assoziierung (Associated Partner) und zwei Jahre später über die Aufnahme in die Partnerschaft. Assoziierung oder Partnerschaft sind gar nicht dein Ziel oder passen nicht zur gegenwärtigen Lebenssituation? Bei YPOG finden wir auch individuelle Karrierewege!

Regelmäßige Entwicklungsgespräche

Regelmäßige Feedbackgespräche mit den Partnern zeigen den Associates transparent, wo sie in ihrer Entwicklung stehen und was von ihnen erwartet wird. Grundlage dafür bildet ein Kompetenzmodell, das auf unseren Werten fußt und als Maßstab über alle Entwicklungsstufen hinweg – vom Berufseinsteiger bis zur Partner:in – dient. Ergänzt wird dieser Prozess durch regelmäßige Entwicklungsgespräche mit einem/einer Partner:in aus einer anderen Praxisgruppe, der/die als Mentor:in zusätzliche Anregungen für die persönliche und fachliche Weiterentwicklung geben kann.

Entwicklung des eigenen Business

Zu einer erfolgreichen Beraterkarriere gehört zweifelsfrei auch die Entwicklung des eigenen Business. YPOG unterstützt von Anfang an kreative Impulse für neue Marktchancen und den Ausbau spezifischer Expertise, die zielgruppengerecht platziert wird.


Unterstützung bei der Promotion

Unterstützung bei der Ausbildung zum Fachanwalt/Steuerberater

Möglichkeit zu wissenschaftlichen Veröffentlichungen


Ausbildungsprogramme

Die YPOG Academy fördert Aus- und Weiterbildung in 3 Säulen: Basic Consulting Readiness, Fachausbildung im Schwerpunktbereich sowie fachübergreifende Ausbildungsthemen (Berater- und Führungspersönlichkeit, Unternehmenswerte und -kultur). 

Vom Online-Training, über wöchentliche Lunch&Learns, bis hin zu Inhouse-Seminaren bieten wir für jedes Thema das passende Format an und fördern dabei ganz nebenbei den Austausch zwischen Praxisgruppen, Standorten und Senioritätsstufen.

Während des Onboardings nutzen wir bei YPOG verschiedene Hilfsmittel, um neue Kollegen zielgerichtet zu integrieren und “fit for job” zu machen: Wikis, Prozessbeschreibungen, Hilfestellungen für die Mandatsbearbeitung sowie diverse fachliche Themen zum Nachschlagen helfen bei der Einarbeitung und leisten ihren Beitrag für einen gelungenen Start.


Auslandsmöglichkeiten

Unsere Mandantschaft ist international geprägt, ein wesentlicher Teil der Arbeit findet daher in englischer Sprache statt. YPOG unterstützt Berufseinsteiger:innen bei der Verbesserung ihrer Sprachkenntnisse durch den Besuch von Sprachschulen im Ausland. Auch Secondments bei unseren befreundeten Kanzleien im Ausland sind möglich.


Weiterbildung Anwält:innen

Durch direkte Integration in die Mandatsarbeit und enge Zusammenarbeit mit erfahrenen Kollegen steigt die Lernkurve bei YPOG ab dem ersten Tag steil an. Die fachliche Weiterbildung unterstützen wir durch regelmäßig stattfindende Veranstaltungen mit Experten aus den eigenen Reihen sowie befreundeten Kanzleien. Selbstverständlich unterstützt YPOG auch externe fachliche Weiterbildungen, die unsere Anwälte auf das nächste Level bringen: Seminare, Studiengänge, Fachanwaltslehrgänge oder das Steuerberaterexamen fördern wir finanziell und ermöglichen Freistellungen zur Teilnahme und Vorbereitung. Neben der fachlichen spielt auch die überfachliche Weiterbildung bei YPOG eine elementare Rolle: Veranstaltungen zu Themen wie Verhandlungsführung, Präsentationsfähigkeit oder Führung stärken die Entwicklung erfolgreicher Beraterpersönlichkeiten. Auch individuelle Entwicklungswünsche fördern wir ganz nach Bedarf.


Reisetätigkeit im Job

Sehr geringSehr hoch

Referendariat

Stationen

Anwaltsstation

Wahlstation

Referendariatsbegleitende Tätigkeit


15
Referendarplätze p.a.


Highlights

Wir lösen komplexe Fälle gemeinsam, um für unsere Mandanten neue und nachhaltige Lösungen zu schaffen. Damit du dein volles Talent entfalten kannst, binden wir dich vom ersten Tag an in die Mandatsarbeit ein. Auf jeder Etappe deiner Station wirst du von unseren Experten gefördert. Dafür steht dir neben deinem persönlichen Mentor das gesamte Team zur Seite. Besonders wichtig ist uns, dass du nicht nur Teilaspekte eines Mandats bearbeitest, sondern das große Ganze verstehen lernst.


Referendarspersönlichkeit

Wir freuen uns auf dich, wenn du ein Teamplayer bist und großes Interesse an einer praxisnahen Ausbildung hast. Bei YPOG ist es uns wichtig, dass du ins Team passt und sowohl mit deiner fachlichen aber auch durch deine Persönlichkeit überzeugst. Wenn du authentisch und aufgeschlossen bist, umso besser.


Arbeitszeit Referendare

Sehr geringSehr hoch

Sonderleistungen

Bei YPOG bieten wir wöchentliches Legal English für unterschiedliche Niveaus an. Mit Jurafuchs bieten wir eine App zur Vorbereitung auf die Examina sowie die mündliche Prüfung und übernehmen einen Teil der Kosten für Kaiser-Seminare. Außerdem werden Referendare stark in die Teams mit eingebunden und nehmen selbstverständlich an Teammeetings teil.

Zur Förderung des Teamgefühls und um alle Kollegen von YPOG kennenzulernen, veranstalten wir regelmäßig NextGen Roundtables zum Austausch und Netzwerken.

 


Praxisnahe Ausbildung

Sehr geringSehr hoch

Übernahmewahrscheinlichkeit

Sehr geringSehr hoch

Kultur

Team

Die klügsten Köpfe sind gemeinsam erfolgreicher. Ob in wissenschaftlicher Mitarbeit, im Referendariat oder als Associate: Gestalte bei YPOG die Zukunft der Bereiche Steuern, Fonds, Transaktionen, Corporate & Litigation, IP/IT und Financial Services.

Der Teamgedanke ist uns sehr wichtig: Bei YPOG lachen wir gemeinsam und erreichen zusammen unsere Ziele. Dabei geben wir gerne bereits vorhandenes Wissen weiter und machen es langfristig verfügbar. Besonders im Rahmen des Onboardings von neuen Teammitgliedern ist dies ein wichtiger Bestandteil.

Bei YPOG arbeiten wir stetig daran, uns zu verbessern. In einem Arbeitsumfeld des Ermöglichens und gegenseitiger Wertschätzung ist Feedback daher ein wichtiger Bestandteil unserer Kultur, den wir kontinuierlich fördern.


Diversity

Das Thema Diversity ist uns als junge Kanzlei wichtig, da wir glauben, dass ein vielfältiges Team bessere Ergebnisse erzielt. Wir arbeiten stetig daran, dass unsere Teams bunter werden. Dafür engagieren wir uns mit großer Begeisterung für Initiativen, wie ALICE, breaking.through oder PANDA Law und sind Unterzeichner der Charta der Vielfalt.

Wir haben 2021 aus der Kanzlei heraus das interne Netzwerk „Queer@YPOG“ gegründet, das sich proaktiv um alle LGBT+-Themen kümmert. Neben der Etablierung einer Queer-Rubrik in unserem monatlich erscheinenden internen Newsletter hat sich die Initiative bislang um die Schaffung von Save Spaces an allen Standorten gekümmert, bei denen sich queere Menschen, aber auch Allies abseits des Büros austauschen können. Aktuell erarbeitet die bunt gemischte Gruppe einen Leitfaden zur inklusiven und gendergerechten Sprache. Ein Ziel ist die alsbaldige Zertifizierung zum queer-positiven Unternehmen. 

Solange wir noch nicht dort angekommen sind, wo wir hinwollen, werden wir unermüdlich daran arbeiten, das Arbeitsumfeld bei YPOG zu verbessern und diversere Teams aufzubauen.


30
Urlaubstage

plus 24. und 31.12. als zusätzliche freie Tage


Arbeitszeitmodelle

Bei YPOG glauben wir: Wer gut beraten will, muss ein ausgeglichener Mensch und vielseitig interessierter Gesprächspartner sein. Wir sind deshalb überzeugt, dass es auch ein Leben außerhalb von Büro und Beruf geben muss und dass Freizeit nicht nur dazu da ist, die Batterien für die Arbeit wieder aufzuladen. 

Fixe Anwesenheitszeiten gibt es bei uns nicht, und wir nutzen aktiv das Potenzial moderner IT, um flexibles Arbeiten zu ermöglichen. Teilzeitmodelle unter Berücksichtigung individueller Bedürfnisse sind bei uns ebenfalls möglich und werden sogar von Partnern in Anspruch genommen.

Wir verstehen den Anspruch auf Elternzeit als Grundrecht - für Mütter gleichermaßen wie für Väter. Frühzeitige Absprachen vorausgesetzt, wollen wir alles möglich machen, was erfolgreichen Beratern auch hilft, tolle Eltern zu sein.


Corporate Social Responsibility

Bei YPOG sind wir uns unserer gesellschaftlichen Verantwortung stets bewusst. Aus diesem Grund ermutigen wir unsere Mitarbeiter:innen dazu, jederzeit eigene Ideen zur Unterstützung sozialer Projekte einzubringen, die wir dann gemeinsam als Team umsetzen. So unterstützten wir das Team einer Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung bei der Erfüllung von Weihnachtswünschen sowie eine Grundschule bei der Umgestaltung ihrer Außenanlage. Darüber hinaus beraten wir in Form von Pro Bono-Mandaten unter anderem Social Businesses mit unserer juristischen Expertise.


Sabbatical

Bei YPOG sind Sabbaticals oder längere Urlaube bzw. Freistellungen nach individueller Absprache möglich.


Gesundheit

Sport- und Bewegungsangebote

Fit durch den Arbeitsweg

Du möchtest schon morgens Pluspunkte auf deiner Fitnessuhr sammeln und auf das Auto oder die öffentlichen Verkehrsmittel verzichten? Unsere Kooperation mit "Jobrad" kann dich bei der Finanzierung eines Fahrrads unterstützen.

Gemeinsam Sporteln

Wir finden das Sport gemeinsam viel Spaß machen kann und nehmen regelmäßig an Firmenläufen und Sportevents teil. Motivation in der Vorbereitung finden wir durch gemeinsame Lauftreffen nach Feierabend.

Jeden Montag und Freitag Morgen gibt es außerdem die Möglichkeit an einem Online Yoga Kurs teilzunehmen und entspannt gemeinsam in den Tag zu starten.


Büroaustattung

Damit du während deiner alltäglichen Arbeit körperlich optimal entlastet bist, haben wir unsere Büroräumlichkeiten mit neuesten ergonomischen Stühlen und höhenverstellbaren Tischen ausgestattet. Solltest du darüber hinaus besondere körperliche Einschränkungen haben, welche zusätzliche Entlastung benötigen, sprich uns gerne an und wir schauen, wie wir deinen Arbeitsplatz entsprechend anpassen können.


Mental Health

Mentales Wohlbefinden ist wichtig für ein glückliches Leben. Deshalb arbeiten wir mit OpenUp zusammen. Über OpenUp habt ihr unbegrenzten 1-on-1-Zugang zu Coaching- und Mindfulness-Beratungen mit Psychologen auf Abruf, per Chat, Telefon und Video. Zugriff habt ihr außerdem auf Webinare, Interviews, Gesundheits-Checks und andere Ressourcen zur mentalen Gesundheit.
 


Artikel