Kanzleiboutique
YPOG

Karriere bei

YPOG

Partners of Gamechangers“

Einstiegsmöglichkeiten

Du kannst sowohl als Praktikant:in, wissenschaftliche Mitarbeiter:in als auch Referendar:in praktische Erfahrung in unseren Praxisgruppen Steuern, Fonds, Transaktionen, Corporate & Litigation sammeln. Hierbei berücksichtigen wir gerne deine persönlichen Interessen und ermöglichen ein Kennenlernen mehrerer Praxisgruppen und Standorte während deiner Tätigkeit bei YPOG. Außerdem stellen wir grundsätzlich alle Senioritätsstufen ein. Du kannst als Associate, aber auch als Associated Partner bei YPOG einsteigen und dein Talent entfalten.

Wir freuen uns über dein Interesse an YPOG und deine Fragen zum Einstieg. Sprich uns gerne an.


Anwaltspersönlichkeit

Bei YPOG suchen wir nach Teamplayern, die Lust darauf haben, sich tiefgehend in unsere Mandate einzuarbeiten und Beratung auf höchstem Niveau zu leisten. Außerdem ist uns Authentizität wichtig: Wir suchen nach klugen Köpfen, die uns persönlich und fachlich begeistern. Basis für die Zusammenarbeit sind unsere Werte, die wir mit allen Teammitgliedern teilen und sogar im Arbeitsvertrag verankern. Bei YPOG setzen wir uns für unsere Mandant:innen ein und teilen Erfolge und Misserfolge.


Anzahl Partner zu Associates

1:3

Sehr geringSehr hoch

Neueinstellungen p.a.
45
Gesamt

10
davon Associates

15
davon Referendare

10
davon Praktikanten

10
davon wissenschaftliche Mitarbeiter


Mandantenkontakt Berufseinsteiger

Sehr geringSehr hoch

Karrierewege

Die Anwält:innen bei YPOG folgen einem klar definierten Track: 

Nach 3 Jahren

Beförderung zum Senior Associate

Nach 3 Jahren als Associate folgt die Beförderung zum Senior Associate, die auch mit der Aufnahme auf den Briefkopf verbunden ist. Am Ende des 5. Jahres entscheidet die Partnerschaft über die Assoziierung (Associated Partner) und zwei Jahre später über die Aufnahme in die Partnerschaft. Assoziierung oder Partnerschaft sind gar nicht dein Ziel oder passen nicht zur gegenwärtigen Lebenssituation? Bei YPOG finden wir auch individuelle Karrierewege!

Regelmäßige Entwicklungsgespräche

Regelmäßige Feedbackgespräche mit den Partnern zeigen den Associates transparent, wo sie in ihrer Entwicklung stehen und was von ihnen erwartet wird. Grundlage dafür bildet ein Kompetenzmodell, das auf unseren Werten fußt und als Maßstab über alle Entwicklungsstufen hinweg – vom Berufseinsteiger bis zur Partner:in – dient. Ergänzt wird dieser Prozess durch regelmäßige Entwicklungsgespräche mit einem/einer Partner:in aus einer anderen Praxisgruppe, der/die als Mentor:in zusätzliche Anregungen für die persönliche und fachliche Weiterentwicklung geben kann.

Entwicklung des eigenen Business

Zu einer erfolgreichen Beraterkarriere gehört zweifelsfrei auch die Entwicklung des eigenen Business. YPOG unterstützt von Anfang an kreative Impulse für neue Marktchancen und den Ausbau spezifischer Expertise, die zielgruppengerecht platziert wird.


Unterstützung bei der Promotion

Unterstützung bei der Ausbildung zum Fachanwalt/Steuerberater

Möglichkeit zu wissenschaftlichen Veröffentlichungen


Ausbildungsprogramme

Die YPOG Academy fördert Aus- und Weiterbildung in 3 Säulen: Basic Consulting Readiness, Fachausbildung im Schwerpunktbereich sowie fachübergreifende Ausbildungsthemen (Berater- und Führungspersönlichkeit, Unternehmenswerte und -kultur). 

Vom Online-Training, über wöchentliche Lunch&Learns, bis hin zu Inhouse-Seminaren bieten wir für jedes Thema das passende Format an und fördern dabei ganz nebenbei den Austausch zwischen Praxisgruppen, Standorten und Senioritätsstufen.

Während des Onboardings nutzen wir bei YPOG verschiedene Hilfsmittel, um neue Kollegen zielgerichtet zu integrieren und “fit for job” zu machen: Wikis, Prozessbeschreibungen, Hilfestellungen für die Mandatsbearbeitung sowie diverse fachliche Themen zum Nachschlagen helfen bei der Einarbeitung und leisten ihren Beitrag für einen gelungenen Start.


Auslandsmöglichkeiten

Unsere Mandantschaft ist international geprägt, ein wesentlicher Teil der Arbeit findet daher in englischer Sprache statt. YPOG unterstützt Berufseinsteiger:innen bei der Verbesserung ihrer Sprachkenntnisse durch den Besuch von Sprachschulen im Ausland. Auch Secondments bei unseren befreundeten Kanzleien im Ausland sind möglich.


Weiterbildung Anwält:innen

Durch direkte Integration in die Mandatsarbeit und enge Zusammenarbeit mit erfahrenen Kollegen steigt die Lernkurve bei YPOG ab dem ersten Tag steil an. Die fachliche Weiterbildung unterstützen wir durch regelmäßig stattfindende Veranstaltungen mit Experten aus den eigenen Reihen sowie befreundeten Kanzleien. Selbstverständlich unterstützt YPOG auch externe fachliche Weiterbildungen, die unsere Anwälte auf das nächste Level bringen: Seminare, Studiengänge, Fachanwaltslehrgänge oder das Steuerberaterexamen fördern wir finanziell und ermöglichen Freistellungen zur Teilnahme und Vorbereitung. Neben der fachlichen spielt auch die überfachliche Weiterbildung bei YPOG eine elementare Rolle: Veranstaltungen zu Themen wie Verhandlungsführung, Präsentationsfähigkeit oder Führung stärken die Entwicklung erfolgreicher Beraterpersönlichkeiten. Auch individuelle Entwicklungswünsche fördern wir ganz nach Bedarf.


Reisetätigkeit im Job

Sehr geringSehr hoch