Wirtschaftsjurist:innen Hamburg

Stadt
Alle Filter löschen

16 Jobs gefunden

Wirtschaftsjurist in Hamburg: Jobmöglichkeiten in der Hansestadt

Hamburg gilt als besonders wichtiger Wirtschaftsstandort in Deutschland, insbesondere im Bereich der Logistik und des Handels. Für Wirtschaftsjurist:innen, die in Hamburg nach Stellenangeboten suchen, sind das gute Nachrichten: denn sowohl intern als auch extern benötigen diese Firmen eine spezialisierte Rechtsberatung. In Hamburg gibt es somit eine große Auswahl Stellenangeboten für Wirtschaftsjurist:innen – sowohl von Kanzleien als auch von den Unternehmen selbst.

Die Aufgabengebiete von Wirtschaftsjuristen

Als Wirtschaftsjurist:in beschäftigst du dich mit rechtlichen Fragen, die sich aus wirtschaftlichen Angelegenheiten ergeben. Für die Beratung im Wirtschaftsrecht sind mehrere Rechtsbereiche relevant – zum Beispiel das Handelsrecht, das Gesellschaftsrecht, das Kartellrecht, das Wettbewerbsrecht, das Bankenrecht und viele mehr. In deinem Job als Wirtschaftsjurist:in arbeitest du typischerweise in Rechtsabteilungen von Unternehmen oder in Anwaltskanzleien, die sich auf diesen Rechtsbereich spezialisiert haben.

Möglich ist eine Karriere als Wirtschaftsjurist:in sowohl mit einem klassischen Studium der Rechtswissenschaften als auch mit einem Bachelor oder Master in Wirtschaftsrecht.

Jobs für Wirtschaftsjurist:innen umfassen zum Beispiel folgende Aufgabengebiete:

  • Die Beratung von Unternehmen in Vertragsrecht, Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht und anderen relevanten Rechtsbereichen
  • Verhandlungen von Verträgen
  • Überwachung von Compliance-Regelungen
  • Außergerichtliche Mediation zwischen Unternehmen oder – falls eine Anwaltszulassung vorhanden ist – die Vertretung vor Gericht
  • Due Diligence im Rahmen von M&A-Transaktionen

Du möchtest dich bei deiner Jobsuche nicht ausschließlich auf Wirtschaftsrecht festlegen? Dann findest du hier alle aktuelle Stellenangebote für Volljurist:innen in Hamburg. Und wenn du dein Zweites Staatsexamen noch nicht abgeschlossen hast, kannst du dich bei unseren Jobs für Diplomjurist:innen im Hamburg umschauen!

Wirtschaftsjuristen in Hamburg: Stellenangebote und Karrieremöglichkeiten

Hamburg ist ein wichtiger Standort für Unternehmen aus den verschiedensten Branchen. Insbesondere die Logistik- und Handelsbranche ist in der Millionenstadt stark vertreten – schließlich befindet sich hier der drittgrößte Seehafen Europas. Dementsprechend bietet Hamburg viele Stellenangebote für Wirtschaftsjurist:innen im deutschen sowie im europäischen Wirtschaftsrecht

Bekannte Unternehmen wie Hapag-Lloyd, OTTO, Tchibo und Beiersdorf haben ihren Hauptsitz in Hamburg und benötigen regelmäßig Unterstützung in rechtlichen Angelegenheiten. Zu den größten Kanzleien in Hamburg mit Fokus auf Wirtschaftsrecht zählen unter anderem CMS Hasche Sigle, Gleiss Lutz, und Luther Rechtsanwaltsgesellschaft. Diese und viele weitere Kanzleien haben regelmäßig spannende Jobs für Wirtschaftsjurist:innen in Hamburg im Angebot.

Auch wenn die Logistik- und Handelsbranche in der Hansestadt besonders stark vertreten ist, gibt es natürlich viele Stellenangebote und Karrieremöglichkeiten in anderen Branchen – beispielsweise in der Medien- und Werbebranche oder im Finanzsektor. Die Start-up-Branche in Hamburg solltest du ebenfalls nicht unterschätzen. Viele junge Unternehmen mit innovativen Ideen benötigen fundierte juristische Beratung von Wirtschaftsspezialist:innen.

In anderen Städten in Deutschland sind Jurist:innen mit wirtschaftlicher Expertise ebenfalls sehr  gefragt. Schau dich doch einmal um und entdecke hier Jobs für Wirtschaftsjurist:innen in München – oder mache deinen nächsten Karriereschritt in der Bundeshauptstadt mit einer Stelle für Wirtschaftsjurist:innen in Berlin.

Ausbildung zum Wirtschaftsjuristen in Hamburg - vor dem Job ist nach dem Job

Für eine Karriere als Wirtschaftsjurist:in musst du entweder ein Studium der Rechtswissenschaften abschließen oder einen LL.B. oder LL.M. in Wirtschaftsrecht vorweisen können. Das klassische Jurastudium ermöglicht es dir, ein tiefgreifendes Verständnis des Rechts in Deutschland zu erlangen, allerdings musst du dir die betriebswissenschaftlichen Kenntnisse anderweitig aneignen. Im Bachelor und Master hingegen lernst du hauptsächlich Inhalte, welche dir in deinem Job als Wirtschaftsjurist:in begegnen werden – dieser Studiengang ist also stärker praxisorientiert.

In Hamburg kannst du an der Universität Hamburg sowie an der privaten Bucerius Law School dein klassisches Jurastudium beginnen. Interessierst du dich speziell für Wirtschaftsrecht, dann hast du ebenfalls einige Möglichkeiten. So bietet die Bucerius Law School einen LL.M. in Wirtschaftsrecht an, am SRH Campus Hamburg hast du die Möglichkeit, deinen Bachelor und Master zu absolvieren. Nach dem Studium kannst du dann direkt einen Job als Wirtschaftsjurist:in in Hamburg beginnen.