Großkanzlei
DLA Piper UK LLP

Soziales

DLA Piper UK LLP

Share our Vision - Shape your Future“

Team

Die Teamatmosphäre bei uns ist sehr offen und familiär. An unseren deutschen Standorten gibt es regelmäßige Team-Events, wie beispielsweise Associate-Stammtische, Trainee-Stammtische, After-Work-Bars, Spendenläufe sowie Betriebsausflüge und eine deutschlandweite Weihnachtsfeier.


Unsere Werte

Be Supportive. We care about others, value diversity and act thoughtfully.

Be Collaborative. We give, we share and we join in.

Be Bold. We stand tall and challenge ourselves to think big.

Be Exceptional. We exceed standards and expectations.


LAW - Leadership Alliance for Women

Mit unserem Programm „LAW“ (Leadership Alliance for Women) wollen wir gezielt die Position von Frauen bei DLA Piper stärken und unsere Juristinnen auf ihrem Karriereweg begleiten und fördern. Bei DLA Piper sind Vielfalt und Integration ein fester Bestandteil der Firmenkultur. Dabei ist uns nicht nur die Vielfalt im Sinne von sichtbaren Unterschieden wichtig, sondern die einzigartige Mischung aus Talenten, Fähigkeit, Erfahrungen und Perspektiven.


IRIS

Benannt nach der Botin der Götter, die Sterbliche und Götter verbindet, ist IRIS unsere globale Netzwerkgruppe für unsere lesbischen, schwulen, bisexuellen, transsexuellen Mitarbeitenden sowie Unterstützende. Die Gruppe steht allen offen und schafft ein integratives Arbeitsumfeld, indem sie die Belange unserer LGBT+ -Kolleginnen und Kollegen vertritt.


28
Urlaubstage


Arbeitszeitmodelle

Ihre persönliche Lebensplanung bestimmt Ihren Karriereweg. Wir schaffen für Sie die Rahmenbedingungen für den beruflichen Erfolg.

Wir unterstützen Sie darin, eine ausgewogene Balance zwischen Arbeits- und Privatleben zu finden. Kind oder Karriere? Warum nicht beides? Wir bieten flexible Arbeitszeiten, Home Office und die Möglichkeit der Teilzeit auf allen Ebenen.

Auch der temporäre Ausstieg aus dem Berufsleben ist denkbar.


Corporate Social Responsibility

Pro Bono

Weltweit sind wir sehr engagiert in Pro Bono Programmen, denn Pro Bono ist Teil der DNA und der Werte von DLA Piper. Im Jahr 2020 haben wir weltweit 227.500 Stunden Pro Bono Arbeit geleistet. 

UNICEF

Im Jahr 2013 starteten UNICEF und DLA Piper eine wegweisende Partnerschaft zur Unterstützung der weltweiten UNICEF Kinderrechtsinitiativen und Kinderschutzkampagnen. Im Laufe der letzten sieben Jahren haben wir weltweit mehr als 27.000 Stunden Pro Bono Rechtsbeistand für die Arbeit von UNICEF geleistet.


Sabbatical

Individuell zu vereinbaren.


Frauenanteil

Partnerinnen

12 %

Sehr geringSehr hoch

Associates

53 %

Sehr geringSehr hoch

Unterstützung für Eltern
Uns ist es wichtig, dass Sie Familie und Beruf optimal vereinen können. Hier sehen Sie einige ausgewählte Ansätze, die wir eingeführt haben, um Ihnen das zu ermöglichen.

Kinderbetreuung

Wir unterstützen Sie bei der Organisation Ihrer individuellen Kinderbetreuung mithilfe unseres Partners, dem pme Familienservice.
 

Flexible Arbeitszeiten, individuelle Teilzeitmodelle sowie Home Office


Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit steht daher für uns ganz oben auf der Agenda, sowohl für unser eigenes Geschäft als auch in der Beratung und Begleitung unserer Mandantschaft.

Ambitionierte Klimaziele

  • Reduktion unseres Energieverbrauchs um 20 %
  • Redukion unseres CO2-Fußabdruck um 25 % bis 2025
  • Der Anteil an erneuerbaren Energien soll massiv zunehmen
  • 95 % unserer Abfälle sollen nicht mehr im klassischen Deponien entsorgt werden

UN Global Impact

Als eine der ersten Kanzleien weltweit sind wir im Jahr 2013 der Initiative UN Global Compact beigetreten und fördern damit die Umsetzung der 17 UN Sustainable Development Goals.

Science Based Targets Initiative

2020 sind wir der Science-Based Targets Initiative beigetreten. Zukünftig soll es beispielsweise neben den üblichen Finanzbudgets auch CO2-Budgets für unsere Teams geben, die intern über eine entsprechende CO2-Buchhaltung nach gehalten werden.

Nachhaltigkeit bei unseren Mandantinnen und Mandanten

Wir bahnen unseren Mandantinnen und Mandanten einen Weg durch den Nachhaltigkeits-Dschungel und helfen ihnen, ihre eigenen Strategien und Standards zu entwickeln, beispielsweise durch ESG-Handbücher und Reports.