Kanzleiboutique
Dolde Mayen & Partner

Referendariat bei

Dolde Mayen & Partner


Kontakt
Kontaktieren Sie uns gerne bei Fragen zu Ihrem Referendariat bei uns.
Dr. Markus Deutsch
Herr Dr. Markus Deutsch
Büro Bonn
Dr. Winfried Porsch
Herr Dr. Winfried Porsch
Büro Stuttgart

Stationen

Anwaltsstation

Wahlstation


6
Referendarplätze p.a.

Highlights

Veranstalten wir während eines Referendariats Soft-Kill-Seminare, sind auch unsere Referendarinnen und Referendare dabei bei dem Dolde-Mayen-Kompetenztraining und machen sich fit in Kommunikation, Persönlichkeits-entwicklung oder Selbstführung. Unsere Referendarinnen und Referendare nehmen vor, während und nach ihrem Referendariat an unserem Mandantenseminar teil, das wir jährlich veranstalten.


Referendarspersönlichkeit

Wir heißen Referendarinnen und Referendare willkommen, die fachlich versiert, wissenschaftlich tiefgründig, neugierig und kommunikativ sind; Studierende, die lösungsorientiert arbeiten und interdisziplinär, auch naturwissenschaftlich, technisch und ökonomisch, interessiert sind. Vollbefriedigende Examina und das Interesse an einer Promotion setzen wir voraus.


Examensorientierte Ausbildung


Arbeitszeit Referendare

Referendarinnen und Referendare gestalten ihre Arbeitszeiten individuell. Wir besprechen gemeinsam, wann sie im Büro sind. Wir wissen, wie intensiv sie sich auf Ihr Examen vorbereiten. Auch dafür haben wir ein offenes Ohr.

Sehr geringSehr hoch

Praxisnahe Ausbildung

Sehr geringSehr hoch

Stimmen aktueller und ehemaliger Referendare

„Die Ausbildungsstation bei Dolde Mayen & Partner bietet eine gute Gelegenheit die anwaltliche Tätigkeit im öffentlichen Recht intensiv kennenzulernen.
Die Stationsarbeit umfasst neben der Prüfung anspruchsvoller Rechtsfragen auch die regelmäßige Begleitung zu Gerichts- und Behördenterminen und die Teilnahme an Mandantengesprächen. Der Umfang des Einsatzes lässt sich mit dem jeweiligen Ausbilder ganz individuell und mit Rücksicht auf die Examensvorbereitung und andere Termine abstimmen.
Sehr angenehm ist die freundliche Atmosphäre in der Kanzlei. Auf Grund der übersichtlichen Teamgröße lernt man schnell alle Kollegen kennen und wird von jedem freundlich empfangen. Sowohl auf der Suche nach fachlicher Unterstützung als auch beim gemeinsamen Mittagessen kommt man mit allen Kollegen schnell ins Gespräch.“


Übernahmewahrscheinlichkeit

Sehr geringSehr hoch