Mittelständische Kanzlei
altText
Dombert Rechtsanwälte PartG mbB

Soziales

Dombert Rechtsanwälte PartG mbB


Team

Es gibt viele gemeinsame Aktivitäten, etwa wöchentlich gemeinsamer Sport (Yoga, Joggen), ein Sommerfest, eine jährliche Klausur-Tagung der Anwälte.


Unsere Werte

Unsere Kanzlei bewegt sich in einem besonderen Spannungsverhältnis zwischen Politik und gesellschaftlicher Verantwortung. Unser Ziel ist es, Lösungen auf immer neue gesellschaftspolitische Konflikte zu finden und im Interesse unserer Mandanten für einen konsensfähigen Ausgleich der Interessen zu sorgen. Bei der Beratung unserer Mandanten denken wir unternehmerisch, spüren Chancen auf und suchen nach kreativen Lösungen.


Reale Arbeitszeit

Sehr geringSehr hoch

Nachwuchsförderung

In Kooperation mit ELSA Deutschland e.V. haben DOMBERT Rechtsanwälte am 11.10.2019 wieder den Pre-Moot des ELSA Deutschland Verwaltungsrechts Moot Court (EDVMC) ausgerichtet.

Bei diesem Wettbewerb, den ELSA seit 2017 veranstaltet, wirken die Studierenden als fiktive Prozessbeteiligte  an einer Gerichtsverhandlung aktiv mit und gewinnen so einen Einblick in die Praxis.


Arbeitszeitmodelle

DOMBERT Rechtsanwälte setzt sich für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie bzw. Freizeit (work-life-balance) ein.

Die Partnerschaft geht davon aus, dass beruflicher Erfolg und private Zufriedenheit sich bedingen:

Der Wunsch von Anwältinnen und Anwälten etwa nach Elternzeit, Teilzeitbeschäftigung, längerem Sonderurlaub, ehrenamtlichen Tätigkeiten u.ä. wird unterstützt.


Corporate Social Responsibility

Als Kanzlei, die sich ausschließlich mit öffentlichem Recht beschäftigt, halten wir bürgerschaftliches Engagement für wichtig und fördern es. Beispiele sind das Engagement für den Wiederaufbau der Garnisonkirche in Potsdam, für die Potsdamer Tafel e.V., den Universitäts-Judo-und Kampfsportclub Potsdam e.V, Mitwirkung in berufsständischen Kammern und Vereinen wie die Potsdamer Juristische Gesellschaft, die Bundesrechtsanwaltskammer und den Deutschen Anwaltverein, Unterstützung örtlicher Flüchtlings-Initiativen.