4.9

Herbert Smith Freehills LLP

Zur Merkliste hinzufügen
Herbert Smith Freehills LLP

Über Herbert Smith Freehills LLP

Herbert Smith Freehills entstand im Jahre 2012 durch den Zusammenschluss der internationalen Kanzlei Herbert Smith mit der australischen Kanzlei Freehills. Wir sind eine der global führenden Anwaltskanzleien mit Büros in Afrika, Asien, Australien, Europa, dem Mittleren Osten und den USA. Die Reichweite unseres weltweiten Netzwerks bietet uns die Möglichkeit, in vorderster Reihe an den interessantesten Themen zu arbeiten, unsere Mandanten über Standorte hinweg zu begleiten und integriert zu beraten.

Wir bieten Ihnen die besonderen Herausforderungen und Chancen einer wachsenden deutschen Praxis, die integrierter Bestandteil einer der größten und renommiertesten internationalen Anwaltskanzleien ist.

Sie werden mit inspirierenden Kollegen zusammenarbeiten, die in ihren Bereichen führend sind und Sie bei Ihrer Entwicklung und Ausbildung optimal anleiten und unterstützen. Darüber hinaus binden wir Sie unmittelbar in die Mandate ein, geben Ihnen viel Freiraum für Eigeninitiative und die Möglichkeit, Ihr Netzwerk innerhalb unserer internationalen Teams zu erweitern.

4.9
21 Bewertungen
5
18
4
3
3
0
2
0
1
0

Hilf Talenten bei Ihrer Jobsuche

Bewerten

Fachbereiche

Hier hast du einen Überblick über die Fachgebiete von Herbert Smith Freehills LLP


Standorte

Hier hast du einen Überblick über die Standorte von Herbert Smith Freehills LLP

Klicke hier,
um mit der Karte zu interagieren.

Kontakte

Dr. ChristophNawroth
Herr Dr. Christoph Nawroth
Partner
Christine Guha
Frau Christine Guha
Human Resources Manager, Germany
MeldaYildirim
Frau Melda Yildirim
HR Adviser

Über uns

Mitarbeiter national
65
Anwälte

18
davon Partner

47
davon Associates


Sprachen

Deutsch und Englisch 


Pressemitteilungen

Aktuelle Pressemitteilungen lesen Sie hier.


Internationale Mandate

Sehr geringSehr hoch

Schon gewusst

Bei uns arbeiten Sie von Anfang an in internationalen Teams an grenzüberschreitenden Fällen.


Auszeichnungen & Preise




2500
Anwälte international


Karriere

Einstiegsmöglichkeiten

  • Sobald Sie einen Teil des ersten juristischen Staatsexamens abgeschlossen haben, beginnen Sie Ihre wissenschaftliche Mitarbeit (m/w/x) bei uns.
  • Ihren juristischen Vorbereitungsdienst absolvieren Sie als Referendar (m/w/x) in einem unserer nationalen Teams, die stets international integriert sind.
  • Bei zeitlich begrenzten Projekten unterstützen Sie als juristischer Mitarbeiter/Assessor (m/w/x) nach dem zweiten Staatsexamen.
  • Starten Sie anschließend Ihre Karriere als als Rechtsanwalt (m/w/x).

Anwaltspersönlichkeit

Grundsätzlich setzen wir Prädikatsexamen/ina voraus und freuen uns über weitere Qualifikationen, wie eine Promotion, einen LL.M. oder einen weiteren Studienabschluss (z.B. BWL, VWL, MBA, Kommunikationswissenschaften).

Sehr gute Englischkenntnisse sind unabdingbar in unserem internationalen Alltag. Weitere Fremdsprachenkenntnisse sind willkommen aber keine Bedingung. Grundlegende IT-Kenntnisse (MS-Office) setzen wir ebenfalls voraus.

Interesse an Innovation und Legal-Tech sowie erste Erfahrungen mit Projetkmanagement und agilen Arbeitsmethoden sehen wir als bereichernd.


Anzahl Partner zu Associates

1:1,5

Sehr geringSehr hoch

Neueinstellungen p.a.
30
Gesamt

15
davon Associates

15
davon Referendare


Mandantenkontakt Berufseinsteiger

Sehr geringSehr hoch

Unterstützung für verschiedene Tätigkeiten

Unterstützung bei der Promotion

Unterstützung Fachanwalt/StB

Möglichkeit zu wissenschaftlichen Veröffentlichungen


Auslandsmöglichkeiten

  • Als eng integrierte Kanzlei, die großen Wert legt auf eine enge Zusammenarbeit über alle Standorte hinweg, fördern wir die vorübergehende Mitarbeit unserer Anwälte/innen an internationalen Standorten von Herbert Smith Freehills, z.B. in Form von Secondments.
  • Auslandsstationen für Referendare/innen sind prinzipiell an allen unseren internationalen Standorten möglich. Bewerben können Sie sich, während Sie ihre Anwaltsstation in einem unserer deutschen Büros verbringen.

Weiterbildung Anwälte

Die fachliche Ausbildung erfolgt innerhalb des engeren und weiteren Teams "on the job".

Aufgrund unserer vergleichsweise kleinen deutschen Teams sind die Associates sehr direkt in die Mandatsarbeit eingebunden. Diese Arbeitsweise mit viel direktem Feedback vermittelt ihnen jederzeit einen Eindruck davon, wo sie sich gut entwickeln und wo eventuell Verbesserungsbedarf besteht. Individuellen Entwicklungsbedürfnissen begegnen wir mit maßgeschneiderten Unterstützungsangeboten.

Bei monatlichen "HSF-Akademie" Terminen werden aktuelle juristische Themen sowie Soft-Skill Trainings angeboten. Ab Tätigkeitsaufnahme nehmen sie außerdem an der internationalen „Business Skills Academy“ teil. Dort erwarten sie senioritätsrelevante Weiterbildungsinhalte und es besteht die Möglichkeit, ihr internationales Netzwerk aufzubauen und zu erweitern.

Zudem stehen im Learning Hub virtuelle Bildungsinhalte zur Verfügung ("on demand" und "classroom"-Trainings sowie Podcasts zu aktuellen Themen).


Reisetätigkeit im Job

Sehr geringSehr hoch

Karrierewege

Die internationale „Business Skills Academy“ begleitet Ihre Karriere ab Tätigkeitsaufnahme. Bei monatlichen "HSF-Akademie" Terminen werden lokal aktuelle juristische Themen sowie Soft-Skill Trainings angeboten. Flankierend dazu organisieren wir individuelle Programme für Karriereentwicklung, unterstützen bei Promotionsvorhaben, Fachanwalts- und der Steuerberaterausbildung, Veröffentlichungs- und Publikationsprojekte sind erwünscht.

Die Counsel Induction: ist ein eintägiges Programm, das neuen Counseln die Möglichkeit bietet, sich als Peer-Group zu vernetzen und den Übergang vom Senior Associate zum Counsel zu unterstützen.

Aussichtsreiche Talente durchlaufen das “Potential Partner Development Centre” (PPDC). Die Nominierung folgt einem globalen Auswahlprozess. Das PPDC ist angelegt auf 24 Monate.


Referendariat

Dr. Christoph Nawroth
Herr Dr. Christoph Nawroth
Partner
Melda Yildirim
Frau Melda Yildirim
HR Adviser

Stationen

Anwaltsstation

Wahlstation


Auslandsstationen

Talente, die sich einen Berufseinstieg als Rechtsanwalt (m/w/d) bei HSF vorstellen können, ermöglichen wir Auslandsstationen im Rahmen der Wahlstation.


15
Referendarplätze p.a.


Referendarspersönlichkeit

Stationsreferendare integrieren wir ab dem ersten Tag voll in unsere Teams.

Von Beginn an steht jedem Referendar ein Mentor zur Seite. Im Verlauf der ersten Arbeitswochen folgen IT-Trainings und die strukturierte Einarbeitung "on the job".

Darüber hinaus partizipieren Referendare an der fachlichen Aus- und Weiterbildung im Rahmen unserer "HSF Akademie" sowie allen zur Verfügung stehenden Bildungsinhalten unseres Learning Hub.

Den aktiven Austausch und teamübergreifendes Netzwerken fördert ein monatlicher "stay connected call" sowie zweimonatliche „Trainee Get Together“ für diese Mitarbeitergruppe.


Learning & Development

Ab dem ersten Tag integrieren wir Sie in unser lokales, internationales sowie virtuelles Weiterbildungsangebot.

Learning

  • Business Skills Academy
  • HSF-Akademie
  • Kooperation mit JurCase
  • Kooperation mit Kaiserseminare
  • Learning Hub (Weiterbildungsplattform)
  • Practice Briefings

Feedback & Review

  • 1:1 Gespräche
  • Mentorenprogramm
  • Regelmäßige Feedbackgespräche


Sonderleistungen

HSF-Trainees (Stationsreferendare in der Rechtsanwaltsstation) unterstützen wir bei den Klausuren für das zweite Staatsexamen über unsere Kooperationspartner JurCase und Kaiserseminare GbR: HSF-Trainee goes Staatsexmamen.

 

 


Praxisnahe Ausbildung

Sehr geringSehr hoch

Stimmen aktueller und ehemaliger Referendare

Pascal Daniels, Stationsreferendar (Wahlstation), Corporate/M&A Team im Düsseldorfer Büro von Herbert Smith Freehills:

"Ich war 2021 bei HSF als Referendar in der Wahlstation im Düsseldorfer Büro angestellt. Im Team "Corporate/M&A" habe ich spannende Einblicke in die praktische Seite des Gesellschaftsrechts bekommen, wurde ab dem ersten Tag mit eingebunden und erhielt stets ein gutes Feedback zu meiner Arbeit. Ich habe Verantwortung für meine Arbeit übernehmen und in einem aktiven Austausch mit den Anwälten meinen Standpunkt vertreten dürfen. Dabei habe ich mich stets ernstgenommen und wertgeschätzt gefühlt. Der soziale Umgang in der Kanzlei ist aus meiner Sicht nicht zu verbessern. Anderen Referendaren sowie wissenschaftlichen Mitarbeitern kann ich HSF deshalb mit gutem Gewissen empfehlen."


Übernahmewahrscheinlichkeit

Sehr geringSehr hoch

Kultur

Team

Sie werden mit inspirierenden Kollegen zusammenarbeiten, die in ihren Bereichen führend sind und die Sie bei Ihrer Entwicklung und Ausbildung anleiten und unterstützen. Es erwartet Sie ein dynamisches Umfeld, das von enger Zusammenarbeit, flachen Hierarchien und Kollegialität geprägt ist.

Wir suchen Teammitglieder, die ausgeprägtes wirtschaftliches Verständnis mitbringen und verstehen, wie wichtig die Bildung von engen Beziehungen zu Mandanten und Kollegen ist. Unsere Mitstreiter sind selbstbewusst, scharfsinnig, ehrgeizig und empathisch. Wer diese Eigenschaften mit Kreativität und Neugierde verbindet, dem bieten wir ein Umfeld herausragender Chancen und Möglichkeiten.

 


Unsere Werte

Vier Werte, die uns bei der täglichen Arbeit mit Mandanten und Kollegen leiten.

  • Connect
  • Collaborate
  • Lead
  • Excel

Diversity

"At Herbert Smith Freehills, we don’t expect our people to be or think the same – indeed, diversity and inclusion drive our success and the innovative solutions we deliver with our clients. That’s why fostering an inclusive culture where our people can be themselves, contribute their perspectives and perform roles which are meaningful and aligned to our shared values is a core business priority.”

Justin D'Agostino, CEO


28
Urlaubstage pro Jahr


Work-Life-Balance

Unsere guten Erfahrungen in Zeiten der Pandemie und daraus resultierende veränderte Bedürfnisse haben uns veranlasst, unsere Agile Working Policy anzupassen. Sie gilt für alle Mitarbeiter weltweit und sieht vor, dass jeweils im Schnitt etwa 60% der Arbeitszeit im Büro verbracht werden und soll den Mitarbeitern helfen, den Modus zu finden, der ihrer persönlichen Situation am ehesten entgegenkommt.

Um dies zu ermöglichen, haben wir die technische Ausstattung noch einmal optimiert. Virtuelle Kommunikationssoftware ist selbstverständlich.

Vollzeit

Teilzeit


Corporate Social Responsibility

Entsprechend unserer globalen Verantwortung als Mitglied des UN Global Compact unterscheiden wir bei Pro Bono und Social Responsibility folgende Bereiche:

  • Pro Bono-Beratung (mit den Schwerpunkten Umwelt/Klimawandel; Soziales und Menschenrechte; Rechtsstaatlichkeit/Zugang zum Recht)
  • Citizenship (Aktionen und Spenden für gemeinnützige Organisationen mit den Schwerpunkten Integration/Inklusion, Umwelt/Klimawandel und Menschenrechte)
  • Nachhaltigkeit bei HSF (einschließlich Vergabe sowie Menschenrechte in der Lieferkette)
  • Auch unsere Mandanten informieren wir zu den UN Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte.

Frauenanteil

Partnerinnen

12,5 %

Sehr geringSehr hoch

Weibl. Associates

36 %

Sehr geringSehr hoch

Gesundheit

Health & Wellbeing

Die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter liegen uns am Herzen. Dementsprechend bieten wir Ihnen eine Vielzahl an Angeboten sowie Unterstützung an, damit Sie sich proaktiv und ausgeglichen Ihrem Arbeitsalltag widmen können.

Herbert Smith Freehills (HSF) featuring Urban Sports Club (USC)

Moderne IT-Hardware

Ergonomische Arbeitsplätze

Health & Wellbeing Hub

Lifeworks

Global Employee Assistance Programme (EAP) 


Artikel