Großkanzlei
Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Soziales

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

1 Bewertungen

Team

Teamarbeit ist es, was uns so erfolgreich macht. Über Fachbereiche, Standorte und Hierarchien hinweg. Erfolge sind immer Teamerfolge! Gleichzeitig wissen wir aber auch um die Bedeutung von Individualität und Vielfalt.
Beides brauchen wir, um unsere ambitionierten Ziele zu erreichen. Niemand muss seine Persönlichkeit verbiegen, um dazuzugehören. Wir suchen Kolleginnen und Kollegen, die Freude daran haben, sich in einer starken Mannschaft ihren Platz zu sichern, Netzwerke aufzubauen und ihr Fachwissen im Team noch wertvoller werden zu lassen. Ganz wichtig ist für uns dabei, dass der Respekt im Umgang miteinander stets gewahrt bleibt.


Unsere Werte

Ehrgeiz. Leistung. Freiraum. Vertrauen. Verantwortung. Herausforderung. Ideen. Perspektiven. Chancen ergreifen. Individuell. Gemeinsam. Ohne Allüren.


Urlaubstage
28
Urlaubstage

2
zusätzliche freie Tage an Heiligabend (24.12.) und Silvester (31.12)


Reale Arbeitszeit

Sehr geringSehr hoch

Flexibilität ermöglicht es uns, produktiv zu sein, nicht nur beschäftigt.
Christian Kuss, Partner IP/IT in Köln

Arbeitszeitmodelle

Wir bieten auf allen Karrierestufen Teilzeitmodelle an.


Sabbatical

Ein Sabbatical ist bei uns grundsätzlich nach individueller Absprache möglich.


Potenzialentfaltung und Chancengleichheit gehören für uns untrennbar zusammen. Luther ist stolz auf die Menschen, die täglich beweisen, wie gemeinsam gepflegte Werte und Anspruch auf Exzellenz zu beachtlichen persönlichen und unternehmerischen Erfolgen führen.
Elisabeth Lepique, Managing Partnerin bei Luther

Corporate Social Responsibility

Unsere Kolleginnen und Kollegen wie auch Luther engagieren sich in zahlreichen regionalen Initiativen:

  • Berlin: die Kinder- und Jugendarbeit der Berliner Stadtmission
  • Düsseldorf: die Obdachlosenarbeit der Franziskaner in Düsseldorf
  • Essen: die Notschlafstelle für Jugendliche Raum_58 und den Caritasverband für die Stadt Essen e.V.
  • Frankfurt: den Förderverein der Ludwig-Börne-Schule
  • Hamburg: die Benita Quadflied Stiftung und das Kinderhospiz Sternenbrücke
  • Hannover: die Aktion Weihnachtshilfe der Hannoversche Allgemeine
  • Köln: die Jugendhilfsorganisation Rheinflanke gGmbH und die Elterninitiative Niemann Pick e.V.
  • Leipzig: die Leipziger Kinderstiftung
  • München: die Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung Münchner Waisenhaus
  • Stuttgart: das Projekt "Kids und Junior Week" des Fördervereins Kinderfreundliches Stuttgart e.V. und die SHERPA Nepalhilfe e.V.

Frauenanteil

Associates/Berufseinsteigerinnen
55%

Sehr geringSehr hoch