5

MELCHERS Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB

Zur Merkliste hinzufügen
MELCHERS Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB

Über MELCHERS Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB

Sie sind einzigartig - MELCHERS ist es auch!“

Willkommen bei MELCHERS! Bei uns werden Sie Teil eines Teams von rund 50 Rechtsanwälten in unseren Büros in Heidelberg, Frankfurt, Berlin und Mannheim. Als renommierte Full-Service Kanzlei beraten wir Unternehmer, (mittelständische) Unternehmen und öffentliche Auftraggeber in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts.

Als Team arbeiten wir wertschätzend und partnerschaftlich zusammen und bieten Raum für Individualität und das Finden persönlicher Beratungsnischen. Maßgeschneiderte Lösungen für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sind für uns selbstverständlich.

5.0
1 Bewertungen
5
1
4
0
3
0
2
0
1
0

Hilf Talenten bei Ihrer Jobsuche

Bewerten

Fachbereiche

Hier hast du einen Überblick über die Fachgebiete von MELCHERS Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB


Standorte

Hier hast du einen Überblick über die Standorte von MELCHERS Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB

Klicke hier,
um mit der Karte zu interagieren.

Kontakte


Über uns

Mitarbeiter national
54
Anwälte

24
davon Partner

25
davon Associates

5
davon of Counsel


Sprachen

Englisch für alle Fachbereiche, weitere Sprachen sind willkommen, insbesondere Französisch für den French Desk.
Die Englischkenntnisse können in unserem Business-English Kurs weiterentwickelt werden, dieser steht allen Mitarbeitern offen.
Bei MELCHERS gesprochene Sprachen: Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Türkisch, Russisch


Renommierte Mandate

  • Stada Arzneimittel AG
  • CVC Capital Partners – Übernahme von Tipico (Regulatory und Gaming Legal Due Dilligence)
  • Hoepfner Bräu
  • Clinipace Worldwide
  • EGH – Immobilienrechtliche Beratung bei der Entwicklung des neuen Heidelberger Stadtteils „Bahnstadt“
  • Eichbaum Brauerei
  • Weber Haus
  • Media Saturn Deutschland GmbH
  • Betty Barclay Group
  • Nussbaum Medien
  • HeidelbergCement AG
  • Knaus Tabbert GmbH
  • DowAksa

Internationale Mandate

Sehr geringSehr hoch

Schon gewusst

Wir reden nicht nur über ausgeglichene Work‐Life‐Balance, wir leben sie. Nur wer über private Freiräume verfügt, kann berufliche Höchstleistungen erbringen.

Das Wochenende ist bei MELCHERS grundsätzlich privat, wir legen Wert darauf, dass die Urlaubstage genommen werden und im Urlaub ist das Handy selbstverständlich ausgeschaltet.




Auszeichnungen & Preise

Mein Arbeitstag

Hanja Rebell-Houben, Partnerin in unserem Mannheimer Büro, gibt einen Einblick in ihren Arbeitsalltag als Strafverteidigerin:

8:00 Uhr

Fahrt in die Kanzlei

Gestern war eine großangelegte Durchsuchung eines mittelständischen Unternehmens, welche bis in die Abendstunden andauerte.
Wir waren im Team als Unternehmensanwälte anwesend und haben die Durchsuchung begleitet.
Auf dem Weg in die Kanzlei spreche ich mit der Leiterin der Rechtsabteilung und wir vereinbaren einen Telko-Termin zur Abstimmung.

08:30 Uhr

Meeting

Wir besprechen innerhalb unseres Kollegenteams die gestrige Durchsuchung. Wir arbeiten die notwendigen To-dos aus und verteilen die Aufgaben.

09:00 Uhr

Erste Telko

Telko mit der Rechtsabteilung und den Vorständen des Unternehmens, das gestern durchsucht worden ist.
Es müssen Pressemitteilungen verfasst werden, Verteidiger und Zeugenbeistände organisiert werden. Den Beteiligten wird der Ablauf eines Strafverfahrens erklärt und werden die wichtigsten Hinweise gegeben, wie mit Mitarbeitern, Presse, Geschäftspartner und den Ermittlungsbehörden umzugehen ist.

11:00 Uhr

Diverse Telefonate

Wir stellen eine Sockelverteidigung zusammen. Um Interessenkonflikte zu vermeiden, werden Kollegen aus anderen Kanzleien angefragt, welche die Individualverteidigung übernehmen.

12:30 Uhr

Mittagessen mit Kollegen

Wir tauschen uns noch einmal über den gestrigen Tag aus.

14:00 Uhr

Telefonat mit der Staatsanwaltschaft

Wir diskutieren über Datensicherung, Akteneinsicht und Pressemeldungen seitens der Staatsanwaltschaft.

15:30 Uhr

Besprechung mit einem Mandanten

Ein Mandant, dessen Individualverteidigung ich übernommen habe, kommt zu einer Besprechung. Es handelt sich um Verstöße gegen das Wertpapierhandelsgesetz (WpHG).
Der Inhalt der umfangreichen Akte wird besprochen und die Verteidigungsstrategie dargestellt.
Um eine Außenwirkung zu vermeiden, ist unser Ziel, eine Einstellung bereits im Ermittlungsverfahren zu erreichen.

17:00 Uhr

Rechtsprechungsrecherche

Ich spreche mit meiner wissenschaftlichen Mitarbeiterin und wir überlegen zusammen, welche Rechtsprechungsrecherchen sie für die geplante Verteidigerstellungnahme übernehmen kann.

18:30 Uhr

Erneute Telko mit dem durchsuchten Unternehmen

Es werden die neuesten Entwicklungen besprochen. Die Presse hat die ersten Berichte veröffentlicht.

19:30 Uhr

Den Kopf frei bekommen

Auf dem Weg zum gemeinsamen Lauftreff mit Freundinnen.



Karriere

Einstiegsmöglichkeiten

  • Die erste Möglichkeit, unserer Kanzlei kennen zu lernen, ist ein vierwöchiges Einzelpraktikum ab dem 5. Studiensemester.
  • Nach dem ersten Staatsexamen können Sie als Referendar oder wissenschaftlicher Mitarbeiter bei uns einsteigen. Die wissenschaftliche Mitarbeit ist auch referendariats- oder promotionsbegleitend möglich.
  • Nach dem zweiten Staatsexamen sind Sie als Berufsanfänger oder auch als bereits erfahrener Kollege bei MELCHERS willkommen.

Anwaltspersönlichkeit

Wir suchen Persönlichkeiten, die sich vom Juristen zum Anwalt und weiter zum Unternehmer entwickeln wollen. Sie sollten über Ausstrahlung und Überzeugungskraft verfügen. Wir freuen uns über kreative Talente und flexible Denker.

Überdurchschnittliche Examina und gute Englischkenntnisse sind ebenso Grundvoraussetzung wie die Fähigkeit, wirtschaftliche Zusammenhänge zu verstehen und sich auf unsere mittelständische Mandantschaft einzulassen.

Daneben ist uns aber auch sehr wichtig, dass ein Kandidat von seiner Persönlichkeit her zu uns passt. Wir legen bei der täglichen Arbeit großen Wert auf eine partnerschaftliche und wertschätzende Zusammenarbeit und pflegen auch Begegnungen jenseits des Büros. Es ist daher unerlässlich, dass Kandidaten über Teamfähigkeit, Kontaktfreude und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten verfügen.


Anzahl Partner zu Associates

fast 1:1

Sehr geringSehr hoch

Neueinstellungen p.a.
28
Gesamt

3
davon Associates

10
davon Referendare

10
davon Praktikanten

5
davon Wiss. Mitarbeiter


Mandantenkontakt Berufseinsteiger

Sehr geringSehr hoch

Karrierewege

Wir möchten allen Associates den Weg zur Partnerschaft ebnen und wünschen uns daher grundsätzlich Associates, die unternehmerisch denken und selbst zum Unternehmer werden wollen.

Aber wichtig: Kein „up or out“, auch 3. Weg als dauerhafter Associate oder Salary Partner möglich.

Nach ca. 5-6 Jahren

Salary Partner

Nach weiteren 2-3 Jahren

Equity Partner


Möglichkeiten in der Weiterentwicklung

Unterstützung bei der Promotion

Unterstützung bei der Ausbildung zum Fachanwalt/Steuerberater

Möglichkeit zu wissenschaftlichen Veröffentlichungen


Ausbildungsprogramme

Learning on the job mit einem Partner als Mentor

Fachanwaltslehrgänge

Individuelle Fortbildungen


Weiterbildung Anwälte

  • Permanentes Training on the Job. Die Associates werden von einem erfahrenen Partner als Mentor unterstützt.
  • Die Weiterbildung zum Fachanwalt wird gewünscht und entsprechend gefördert. Die Fachanwaltslehrgänge werden von der Kanzlei bezahlt.
  • Gute Englischkenntnisse sind Voraussetzung, der wöchentliche Business-English-Kurs mit externen Lehrern ermöglicht eine Weiterentwicklung der Sprachkompetenz.
  • Die Teilnahme an internen und externen Seminaren zu juristischen oder wirtschaftlichen Themen wird begrüßt und finanziert.
  • In-House Seminare zu „Softskills“ wie Rhetorik, Verhandlungsführung, Networking, Akquise…

Reisetätigkeit im Job

Sehr geringSehr hoch

Dr. Roger  Ebert
Herr Dr. Roger Ebert
Partner | Berlin
Martin Koller-van Delden
Herr Martin Koller-van Delden
Partner | Heidelberg
Hanja  Rebell-Houben
Frau Hanja Rebell-Houben
Partnerin I Mannheim
Markus Faust
Herr Markus Faust
Partner | Frankfurt

Referendariat

Katharina Ebbecke
Frau Katharina Ebbecke
PR, Marketing, Recruiting | Heidelberg

Stationen

Anwaltsstation

Wahlstation


10
Referendarplätze p.a.


Highlights

Regelmäßige Teilnahme an Mandatsgesprächen und Gerichtsterminen

Eigenständiges Arbeiten

Englischkurs

Frühzeitige Übernahmegespräche

Teilnahme an allen Kanzleiveranstaltungen (Seminare, Feiern, Ausflüge…)


Referendarspersönlichkeit

Überdurchschnittliches Examen und gute Englischkenntnisse sind Grundvoraussetzung.

Daneben wünschen wir uns Interesse an wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen und Neugierde auf den Anwaltsberuf.


Examensorientierte Ausbildung


Arbeitszeit Referendare

1-2 Tage / Woche nach individueller Absprache, insbesondere auch in Hinblick auf die Examensvorbereitung

Sehr geringSehr hoch

Sonderleistungen

  • Möglichkeit der Teilnahme am wöchentlichen Kurs Business English und allen Inhouse-Seminaren während der Station.
  • Bei guten Leistungen während der Station / referendariatsbegleitender Tätigkeit werden gerne frühzeitig Übernahmegespräche geführt

Praxisnahe Ausbildung

Sehr geringSehr hoch

Stimmen aktueller und ehemaliger Referendare

Anna-Katharina Hübler absolvierte ihre 1. Anwaltsstation bei MELCHERS und wird zur 2. Anwaltsstation zurückkommen. Nach ihrer 1. Station schrieb sie uns: 

„In diesem Sinne danke ich Euch für die hervorragende juristische Ausbildung, intensive Einbindung in spannende Mandate sowie die Vermittlung der erforderlichen „soft skills“ für den Umgang mit Mandanten. Das sehr hohe professionelle juristische Niveau gepaart mit kollegialem Miteinander, sei es an der Kaffeemaschine, beim Mittagessen oder beim freitäglichen Umtrunk an der Bar, sucht in der juristischen Landschaft seinesgleichen. Ich habe mich als Referendarin stets inspiriert und zugleich auch respektiert gefühlt.“

Dr. Benjamin Schilpp absolviert ebenfalls beide Anwaltsstationen bei MELCHERS und dankte uns mit den Worten: 

„Während meiner Anwaltsstation bei Melchers konnte ich vielfältige Einblicke in die Tätigkeit einer überregionalen Wirtschaftskanzlei gewinnen. Dabei ging es nicht nur darum, Aktennotizen zu juristischen Fragestellungen oder andere Schriftstücke zu entwerfen – ich durfte an vielen Mandantengesprächen teilnehmen, habe Vertragsverhandlungen miterlebt und war mit bei Gericht. Vor allem aber haben auch die Kollegen bei MELCHERS mich freundlich aufgenommen, an vielen Stellen eingebunden und so meine Anwaltsstation zu einer unvergesslichen Zeit gemacht“


Übernahmewahrscheinlichkeit

Bei guten Leistungen im Referendariat und beiderseitigem Interesse: hoch

Sehr geringSehr hoch

Kultur

Team

  • Ein gutes Verhältnis untereinander ist uns bei der Arbeit und auch außerhalb sehr wichtig.
  • Wir gehen partnerschaftlich und wertschätzend miteinander um.
  • Lob und Kritik werden offen geäußert, für ein persönliches Wort ist immer Zeit. 
  • Offene Bürotüren - auch bei den Partnern - sind Ausdruck unserer guten Zusammenarbeit.
  • Freitags beenden wir gemeinsam die Arbeitswoche mit einem Glas Sekt an unserer „Theke“.
  • Unsere Kanzleiausflüge und Feiern sind legendär, spontane gemeinsame Unternehmungen keine Seltenheit.
  • Vierteljährlich findet "MELCHERS Think & Drink" statt: unsere Anwälte treffen sich standortübergreifend. Es gibt Informationen zur Entwicklung der Kanzlei und/oder ein Fachreferat, danach lockerer Austausch. Selbstverständlich mit Fingerfoodbuffet o.ä.
  • Laut einer Associateumfrage 2021 ist MELCHERS Gesamtsieger, hat die zufriedensten Associates und bietet die beste Work-Life-Balance.

Unsere Werte

Wir schätzen die Individualität unserer Anwälte und geben jedem die Möglichkeit, sich in eigenen Nischen zu entfalten. Gleichzeitig sind wir gemeinsam besonders gut und arbeiten wertschätzend zusammen.

Hohe Qualitätsansprüche, Loyalität, Offenheit, Kritikfähigkeit, Hilfsbereitschaft und gegenseitige Rücksichtnahme sind dabei die Grundlagen unserer Zusammenarbeit. 


Reale Arbeitszeit

Sehr geringSehr hoch

Netzwerk

  • Ally Law: renommiertes internationales Netzwerk von Wirtschaftskanzleien. Besonderheit: Exklusivität durch nur eine Kanzlei je Jurisdiktion
  • Verein zur Förderung der anwaltsorientierten Juristenausbildung an der Universität Heidelberg e.V.
  • Kooperation mit der Forschungsstelle für eSport-Recht (FeSR) an der Universität Augsburg

Diversity

Wir haben keine speziellen Diversity Programme, sondern sehen es als selbstverständlich an, jede*n unserer Kolleg*innen so anzunehmen, wie er*sie ist, und entsprechend individuell zu fördern. So bunt wie das Leben sind daher auch unsere Anwaltspersönlichkeiten.


27
Urlaubstage

Zu Beginn, steigert sich mit Kanzleizugehörigkeit


Arbeitszeitmodelle

Teilzeitarbeit und Home-Office sind in individueller Absprache grundsätzlich für alle Karrierestufen möglich.

Da die Bedürfnisse der einzelnen Anwälte und ihrer Familien sehr unterschiedlich sind, haben wir keine festen Modelle, sondern finden gemeinsam individuelle Lösungen, die zur jeweiligen Situation passen.


Frauenanteil

Weibliche Associates

52%

Sehr geringSehr hoch

Frauenanteil gesamt

30%

Sehr geringSehr hoch

Gesundheit

Sport- und Bewegungsangebote

Inhouse Kurs "Rückenfit"


Büroausstattung

  • Ergonomische Büroausstattung, z.B. auf Wunsch höhenverstellbare Schreibtische
  • Klimatisierte Büros

Schutzmaßnahmen in der Corona Pandemie

  • Homeoffice so viel wie möglich
  • Einzelbüros
  • Masken, Desinfektionsmittel
  • Schnelltests
  • Impfangebot