Mittelständische Kanzlei
altText
MELCHERS Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB

Referendariat bei

MELCHERS Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB

„Sie sind einzigartig - MELCHERS ist es auch!”

Kontakt

Fragen zum Referendariat bei MELCHERS? Sie wollen sich direkt für die Anwalts- oder Wahlstation bewerben?

Ihre Anliegen beantwortet gerne:

Katharina Ebbecke
Frau Katharina Ebbecke
PR, Marketing, Recruiting | Heidelberg

Stationen

Anwaltsstation

Wahlstation


10
Referendarplätze p.a.

Highlights

Regelmäßige Teilnahme an Mandatsgesprächen und Gerichtsterminen

Eigenständiges Arbeiten

Englischkurs

Frühzeitige Übernahmegespräche

Teilnahme an allen Kanzleiveranstaltungen (Seminare, Feiern, Ausflüge…)


Referendarspersönlichkeit

Überdurchschnittliches Examen und gute Englischkenntnisse sind Grundvoraussetzung.

Daneben wünschen wir uns Interesse an wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen und Neugierde auf den Anwaltsberuf.


Examensorientierte Ausbildung


Arbeitszeit Referendare

1-2 Tage / Woche nach individueller Absprache, insbesondere auch in Hinblick auf die Examensvorbereitung

Sehr geringSehr hoch

Sonderleistungen

  • Möglichkeit der Teilnahme am wöchentlichen Kurs Business English und allen Inhouse-Seminaren während der Station.
  • Bei guten Leistungen während der Station / referendariatsbegleitender Tätigkeit werden gerne frühzeitig Übernahmegespräche geführt

Praxisnahe Ausbildung

Sehr geringSehr hoch

Stimmen aktueller und ehemaliger Referendare

Anna-Katharina Hübler absolvierte ihre 1. Anwaltsstation bei MELCHERS und wird zur 2. Anwaltsstation zurückkommen. Nach ihrer 1. Station schrieb sie uns: 

„In diesem Sinne danke ich Euch für die hervorragende juristische Ausbildung, intensive Einbindung in spannende Mandate sowie die Vermittlung der erforderlichen „soft skills“ für den Umgang mit Mandanten. Das sehr hohe professionelle juristische Niveau gepaart mit kollegialem Miteinander, sei es an der Kaffeemaschine, beim Mittagessen oder beim freitäglichen Umtrunk an der Bar, sucht in der juristischen Landschaft seinesgleichen. Ich habe mich als Referendarin stets inspiriert und zugleich auch respektiert gefühlt.“

Dr. Benjamin Schilpp absolviert ebenfalls beide Anwaltsstationen bei MELCHERS und dankte uns mit den Worten: 

„Während meiner Anwaltsstation bei Melchers konnte ich vielfältige Einblicke in die Tätigkeit einer überregionalen Wirtschaftskanzlei gewinnen. Dabei ging es nicht nur darum, Aktennotizen zu juristischen Fragestellungen oder andere Schriftstücke zu entwerfen – ich durfte an vielen Mandantengesprächen teilnehmen, habe Vertragsverhandlungen miterlebt und war mit bei Gericht. Vor allem aber haben auch die Kollegen bei MELCHERS mich freundlich aufgenommen, an vielen Stellen eingebunden und so meine Anwaltsstation zu einer unvergesslichen Zeit gemacht“


Übernahmewahrscheinlichkeit

Bei guten Leistungen im Referendariat und beiderseitigem Interesse: hoch

Sehr geringSehr hoch