Uni-Ranking - Die 10 besten deutschen Universitäten für Jura

Das sind unsere Top 10 Universitäten für Juristen in Deutschland 2016/17


verfasst von Finn Holzky und veröffentlicht am 16.11.2016


Das renommierte Universitäts-Ranking „CHE Hochschulranking“ des Campus Ablegers der „Zeit“ wurde aktualisiert. Dieses Ranking umgreift mehrere Kriterien, die für Studenten relevant sind und die Entscheidung für die richtige Hochschule individuell erleichtern sollen. Das Ranking 2016/17 basiert wieder auf der Betrachtung von 18 Faktoren sowie Daten aus dem Jahr 2014.


Für TalentRocket waren die folgenden fünf Indikatoren ausschlaggebend, die im ZEIT Studienführer abgebildet werden:

  • das Urteil von Professoren für den Faktor Forschungsreputation
  • die Bewertung von Jura-Studenten für die Faktoren Studiensituation gesamt
  • die Studierbarkeit
  • Betreuung durch Lehrende sowie 
  • die rein empirischen Fakten für den Faktor Promotionen pro Professor.

 

Großkanzlei
Sidley Austin (CE) LLP

Sidley Austin (CE) LLP


Erfahre mehr über diesen Arbeitgeber und finde heraus, was ihn ausmacht.

 

TalentRocket hat diese oben genannten Faktoren herangezogen und für euch auf dieser Basis eine Übersicht der besten deutschen Universitäten, die ein rechtswissenschaftliches Studium anbieten, angefertigt. In dieser berücksichtigt wurden sowohl Bachelor- und Masterstudiengänge als auch Privatuniversitäten. Hier also unsere Aufstellung der besten deutschen Universitäten für angehende Juristen.


Die Professoren, die nach der Reputation von Forschungsergebnissen gefragt wurden, durften jeweils sechs Universitäten nennen. Doppelnennungen und Nennungen der eigenen Universität wurden dabei nicht berücksichtigt. Ganz oben steht hier die LMU München, die von 60 % der befragten Professoren genannt wurde. Es folgen mit 56 % die Uni Freiburg, die Uni Bonn und die HU Berlin mit jeweils knapp über 40 % und die Uni Heidelberg mit 39 %.


Fragt man die Studierenden nach der Betreuung durch Lehrende ergibt sich ein neues Bild. Hier gab es die Schulnotenskala von eins bis sechs zu vergeben und der deutliche Gewinner mit einer 1,2 ist die private Bucerius Law School Hamburg. Sie verwies die Universitäten Halle-Wittenberg, Jena und Mannheim mit jeweils der Note 1,7 auf den geteilten zweiten Platz. Mit einer Benotung von 1,9 und einem geteilten dritten Platz schafften es darüber hinaus noch die Universitäten Bayreuth, Düsseldorf, Hannover, Frankfurt an der Oder und Greifswald in die Spitzengruppe.


Der Faktor Studierbarkeit insgesamt sieht ebenfalls die Bucerius Law School Hamburg mit einer 1,2 auf Platz eins. Dahinter teilen sich wieder die Universitäten Halle-Wittenberg und Mannheim den zweiten Platz. Diesmal allerdings komplettiert die Universität Düsseldorf das Trio auf Platz zwei mit der Benotung 1,7. Die Unistandorte Münster, Jena und Bayreuth teilen sich mit einer durchschnittlichen Bewertung von 1,8 den dritten Platz.


Auch bei der Studierbarkeit schlägt sich die Zufriedenheit der Studenten der Bucerius Law School Hamburg in der Pole-Position nieder. Mit der durchschnittlichen Benotung von 1,3 sucht man hier seines Gleichen. Die Universität Jena folgt mit 1,8 und den geteilten dritten Platz belegen wieder die Universitäten aus Mannheim, Düsseldorf und Halle-Wittenberg, die allesamt die Note 1,9 erhielten.


Den letzten Faktor Promotionen pro Professor konnte man mit einem Verhältnis von 2,7 gewinnen. Diesen erzielten nur die Universitäten Münster und Köln. Dicht dahinter folgen mit 2,4 Promotionen auf jeden Professor die HU Berlin und die Uni Freiburg. Auf Platz drei verwiesen, wurde schließlich die Universität Heidelberg mit nur 0,1 weniger Promotionen als die Konkurrenz auf Platz zwei.

 

Über den Autor

Finn Holzky

Finn Holzky

Schreibt neben seinem Jurastudium seit 2 Jahren für TalentRocket und hat gerade sein 1. Staatsexamen in Göttingen hinter sich gebracht.

Juristische Arbeitgeber, Jobs oder Events. Exklusiv für Mitglieder!

Mit der 1-Klick Bewerbung kannst du dich in sekundenschnelle bei den Arbeitgebern bewerben.

Jetzt registrieren


Talente haben sich auch diese Artikel durchgelesen:

Studium & Co.

Übersicht Jura Repetitorium

Ein detaillierter Überblick der Möglichkeiten mit Preisen & Standorten...

Studium & Co.

TOP 5: Klausurenvorbereitung

Wie du die Klausurenphase locker meistern wirst!

Studium & Co.

So entsteht eine juristische Fachzeitschrift...

Gespräch mit der Chefredaktion der studentischen Fachzeitschrift "Der Jurist" + Tipps zur eigenen...

Finde einzigartige juristische Arbeitgeber, Jobs, Law Schools oder Events. Mehr Informationen

Registrieren