JavaScript ist nicht aktiviert!
Großkanzlei vs. Mittelstandskanzlei im TalentRocket Check

Karrierewege & Fachbereiche

Großkanzlei vs. Mittelstandskanzlei im TalentRocket Check

Großkanzleien punkten mit einem hohen Gehalt und einem internationalen Mandantennetzwerk, für Mittelstandskanzleien sprechen ein größerer persönlicher Gestaltungsspielraum und gute Aufstiegschancen.

#Großkanzlei

Beim Einstieg ins Berufsleben stellt sich für viele Juristen die Qual der Wahl: bin ich eher der Typ für eine Großkanzlei oder gehe ich besser in eine mittelständische Kanzlei? Wie sieht die berufliche Laufbahn in einer Kanzleiboutique aus, oder findet man doch lieber in der Rechtsabteilung eines Unternehmens seine Berufung?

Um dir die Entscheidung zu erleichtern, stellen wir dir im TalentRocket Check die Vorteile und Nachteile der verschiedenen juristischen Berufsmöglichkeiten vor. Du bekommst außerdem einen Überblick, mit welchen Voraussetzungen du die beste Chance auf eine Einstellung im gewünschten Kanzleitypus hast.

Heute nehmen wir Großkanzleien und Mittelstandskanzleien genauer unter die Lupe. Die Großkanzlei als klassische Law Firm ist mit einigen hundert oder sogar einigen tausend Rechtsanwälten in mehreren Ländern, europa- oder weltweit tätig. Die Tätigkeit in Mittelstandskanzleien ist hingegen oft weniger international und die Mandatsstruktur häufig vom Mittelstand geprägt, während Großunternehmen seltener beraten werden.

Im TalentRocket Check haben wir die wichtigsten Entscheidungskriterien zusammengefasst:

 

Das könnte dich ebenfalls interessieren:

Alle Wege führen zum Partner?

So sieht die Arbeit in einer Mittelständischen Kanzlei wirklich aus 

 

25. Februar 2014

Ähnliche Themen


Die meiste gesuchten jurstischen Fachbereiche bei TalentRocket

Top 4 Fachbereiche bei TalentRocket

Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht und M&A, Gewerblicher Rechtsschutz & Geistiges Eigentum (IP), Allgemeines Wirtschaftsrecht...

weiterlesen
Steuerspürnasen - Arbeiten am Finanzgericht

Richter/-in am Finanzgericht

Ein spannender Beruf für steuerliche Spürnasen - Erfahrungen von Andrea Gold*

weiterlesen
PANDA Law - Networking Event für Juristinnen - 21.10. Frankfurt
Wie bekommt man den Titel

Fachanwalt werden?

Vorteile, Voraussetzungen und Wege zum Titel sowie Potential-Fachbereiche...

weiterlesen
Vertrag kündigen - was es zu beachten gilt - TalentRocket Karrieremagazin

Gefahrenspot Kündigung Arbeitsvertrag!

Worauf muss geachtet werden und wie das Arbeitsverhältnis richtig beendet wird...

weiterlesen
Erfahrungsbericht -Jurist Heiner Pippig  - 100 Tage als Sachgebietsleiter - Finanzamt München

"Meine ersten 100 Tage als Chef"

Erfahrungsbericht von Jurist Heiner Pippig über seine ersten Tage als Sachgebietsleiter am Finanzamt München...

weiterlesen