Schritt für Schritt: So planst du deine Wahlstation im Ausland

Wahlstation in New York, Sydney oder London?


veröffentlicht am 22.08.2014

 

Eine aktuelle Studie von Staufenbiel zeigt, dass für 70% der Unternehmen Auslandserfahrungen ein wertvolles Einstellungskriterium sind (Staufenbiel Institut, 2014). Nicht unbegründet spielen daher viele Studenten und Referendare mit dem Gedanken, während des Referendariats Auslandserfahrung zu sammeln und die Wahlstation im Ausland zu verbringen. Welche Vor- und Nachteile gibt es und was muss bei der Entscheidung und Vorbereitung beachtet werden?

 

Entscheidungshilfe: Vor- und Nachteile einer Wahlstation im Ausland

 

Vorteile

Nachteile

+ Ein Auslandsaufenthalt und gute Sprachkenntnisse werten den Lebenslauf auf und verbessern das Bewerberprofil

- Die Vorbereitung auf die mündliche Prüfung ist möglicherweise erschwert:

 Man kann nicht alle Lernunterlagen mitnehmen

 Vorbereitende AGs können nicht besucht werden

+ Der kulturelle Horizont wird erweitert

- Man baut keine Beziehungen im Inland auf, die bei einer späteren Karriere hilfreich sein könnten

+ Einblick in ein anderes Rechtssystem

- Der Organisationsaufwand kann groß sein

+ Sammeln von Auslandserfahrungen ohne einen Zeitverlust im Studium (wie es oft bei Auslandssemestern der Fall ist)

 

 

Wenn man die Wahlstation im Ausland verbringen möchte, muss man gut organisiert sein. Assessor jur. Sebastian Homeier (2014) hat die Chance genutzt und einen Teil seiner Zeit als Referendar in New York verbracht. Er erklärt, dass die meiste Zeit für die Bewerbung und die Wohnungssuche benötigt wird. Außerdem sei es wichtig, zu klären, ob eine Auslands-Krankenversicherung besteht. Auch sonstige finanzielle Aspekte sollten nicht außer Acht gelassen werden.

 

Schritt für Schritt: Wie plane ich meine Wahlstation im Ausland?

 

Sieh dir deine Ausbildungsordnung an

  • Lässt deine Ausbildungsordnung eine Wahlstation im Ausland zu?

  • Welche Voraussetzungen gibt es?

 

Entdecke hier aktuelle Referendariatsplätze...

 

Welche Länder kommen in Frage?

  • Berücksichtige deine Sprachkenntnisse.

  • Denke auch an aufsteigende Märkte wie China oder Russland!

 

Welche Art von Institution möchte ich kennenlernen?

  • Stell dir die Frage, welches Berufsfeld dich nach dem Studium interessieren würde.

  • Ein paar Ideen für dich:

    • Du hast die Wahl zwischen Anwaltskanzleien, Wirtschaftsunternehmen und nationalen Organisation.
    • Deutsche Unternehmen mit Niederlassung im Ausland sind oft interessiert an deutschen Mitarbeitern.
    • Interessiert dich eine staatliche Einrichtung im Ausland? Das Pflichtwahlpraktikum in einer Vertretung der Bundesrepublik Deutschland im Ausland könnte interessant für dich sein.
    • Denk an internationale Organisationen wie die UNO, UNCITRAL oder die WTO.
    • Auch die EU in Brüssel sucht regelmäßig Juristen.
    • Wenn du später Anwalt werden willst, bieten sich Anwaltskanzleien im Ausland an.

 

Wieviel verdient man eigentlich in Deutschland im Rechtsreferendariat? Sieh dir hier das Gehalt im Rechtsreferendariat nach den verschiedenen Bundesländern an!

 

Die Bewerbung

  • Fang früh genug an!

  • Pass deine Bewerbung an dein Wunschland an:

    • Ist ein Foto auf dem Lebenslauf üblich?
    • Verwende Musterbewerbungen des jeweiligen Landes, um eine landestypische Bewerbung zu schreiben.
    • Lass die Bewerbung von einem kundigen Muttersprachler korrigieren.

 

Wenn du eine Stelle gefunden hast

  • Stelle sicher, dass du das Arbeitszeugnis auch in Deutschland verwenden kannst.

  • Vergiss nicht, ein gutes Fachwörterbuch und juristische Nachschlagewerke mitzunehmen.

  • Kümmere dich, wenn nötig, um einen Sprachkurs vor Ort. Gute Sprachkenntnisse werden dir nicht nur im privaten Alltag, sondern auch im Arbeitsumfeld helfen.

 

Eine Wahlstation im Ausland ist eine große Bereicherung für jeden Lebenslauf und auch für dich persönlich. Aber Auslandsaufenthalt ist auch mit viel Vorbereitung verbunden. Fang früh genug mit Bewerbungen an, informiere dich über regionale Gepflogenheiten bezüglich Bewerbungen und Arbeitsalltag und bring deine Sprachkenntnisse auf Vordermann! Stelle sicher, dass du ein Arbeitszeugnis erhältst, das du auch in Deutschland verwenden kannst.

 


Auch interessant: 

 

 

Verfasser: Verena Distler

Quellen: Homeier, S. (2014). Vorbereitung eines Auslandsaufenthalts während des Referendariats. Letzter Zugriff am 21.08.14 unter  http://www.ja-aktuell.de/cms/website.php?id=/de/studium_referendariat/erfahrungsberichte/igh-richter/vorbereitung-auslandsaufenthalt.htm Staufenbiel Institut (2014). Job Trends Deutschland 2014. Letzter Zugriff am 22.08.14 unter http://www.staufenbiel.de/fileadmin/fm-dam/PDF/Publikationen_SS14/JobTrends_2014.pdf Bild: Paul Bica (2010). Reflections of Sydney. Letzter Zugriff am 22.08.14 unter https://www.flickr.com/photos/dexxus/4756831209/in/photolist-8fm1cc-bqFTzM-9zgBGG-dmtiF3-a3jT9b-aLpiKB-oeMbU5-cZ1Vo7-b31PiZ-b7jwti-bjbv2F-4x1R6a-cZ7rpm-cZ7LD3-cZ7zuu-cZ82aN-aH8eqv-cZ86Ko-93zzg9-4N1ngV-67RJcj-a9hMHB-ao8s16-9MXzjM-aub7mJ-dCPEz8-aWAJHM-9BrUtY-djRMyx-c6PNJo-a9aNZP-9rwouW-6mN7jc-diX9eP-bjFUgx-9SZ287-mQynR-9w6UQi-cm936s-9kBbwE-kk2DRM-b6FsRr-i6pGF3-aj4eda-c6b7SA-nfza4-LFeyM-guuW3P-b7aZMF-bHTeED-nqRBeo/

 

 

 

Juristische Arbeitgeber, Jobs oder Events. Exklusiv für Mitglieder!

Mit der 1-Klick Bewerbung kannst du dich in sekundenschnelle bei den Arbeitgebern bewerben.

Hat dir der Artikel gefallen? Feedback geben



Talente haben sich auch diese Artikel durchgelesen:

Studium & Co.

Promotion nach dem 1. Examen: Ein Für und Wider

Wann ist der richtige Zeitpunkt für die Jura Promotion?

Studium & Co.

Was machen eigentlich (Hilfs-) Wissenschaftliche Mitarbeiter?

Karrieresprungbrett mit niedrigem Gehalt?

Studium & Co.

Internationales Recht: Studieren für die Globalisierung

So sehen Studium und Jobchancen aus