4

ADVANT Beiten​​​​​​​

Zur Merkliste hinzufügen
ADVANT Beiten​​​​​​​

Über ADVANT Beiten​​​​​​​

Aus BEITEN BURKHARDT wird ADVANT Beiten

ADVANT Beiten ist eine 1990 gegründete unabhängige Sozietät mit rund 260 Anwälten an sechs deutschen Standorten sowie in Belgien, Russland und China. Als eine der führenden Wirtschaftskanzleien in Deutschland berät ADVANT Beiten den Mittelstand, Großunternehmen, Banken, Stiftungen sowie die öffentliche Hand zu Fragen des deutschen und internationalen Wirtschaftsrechts.

Um Mandanten sowohl in Deutschland als auch weltweit in allen rechtlichen Angelegenheiten bestmöglich zu beraten und zu vertreten, arbeiten wir nahtlos mit allen ADVANT-Kanzleien und weiteren Beratern aus unserem globalen Netzwerk von Top-Kanzleien zusammen.

ADVANT ist eine europäische Allianz von Wirtschaftskanzleien, die dank ihrer strategischen Positionierung und internationalen Vernetzung Mandanten zuverlässig durch die komplexe Rechtslandschaft Europas begleitet. ADVANT wurde 2021 von drei Gründungsmitgliedern ins Leben gerufen: Altana in Frankreich, Beiten Burkhardt in Deutschland und Nctm in Italien. ADVANT ist eine der größten europäischen Rechtsberatungsgesellschaften. Das länderübergreifende Team besteht aus 145 Equity Partnern, mehr als 600 Anwälten und insgesamt 1.200 Mitarbeitern an 14 Standorten in Europa und darüber hinaus. Insgesamt ist ADVANT an 14 Standorten international vertreten.

Sie interessieren sich für die Arbeit in einer international agierenden Wirtschaftskanzlei? Sie suchen ein Umfeld, in dem Sie sich fachlich weiterentwickeln und dass Sie aktiv mitgestalten können? Dann sollten Sie sich unsere Kanzlei genauer anschauen. Nutzen Sie die Gelegenheit, uns kennenzulernen: unsere Kanzlei, unsere Kultur, insbesondere aber die Menschen, die ADVANT Beiten ausmachen. Wir freuen uns, wenn Sie unsere Ziele und Wertvorstellungen teilen und wir Sie für einen Einstieg bei ADVANT Beiten begeistern können.

4.0
1 Bewertungen
5
0
4
1
3
0
2
0
1
0

Hilf Talenten bei Ihrer Jobsuche

Bewerten

Fachbereiche

Hier hast du einen Überblick über die Fachgebiete von ADVANT Beiten​​​​​​​


Standorte

Hier hast du einen Überblick über die Standorte von ADVANT Beiten​​​​​​​

Klicke hier,
um mit der Karte zu interagieren.

Kontakte

PascalFischer
Herr Pascal Fischer
Referent Recruiting und HR Development

Über uns

Mitarbeiter national
245
Anwälte

166
davon Partner

75
davon Associates

4
Weitere


260
Anwälte international


Sprachen

Deutsch und Englisch in allen Fachbereichen, spezielle Sprachkenntnisse wie Chinesisch, Russisch, Italienisch, Spanisch und Niederländisch sind für unsere speziellen "Länder Desks" von großer Bedeutung


Internationale Mandate

Sehr geringSehr hoch

Schon gewusst

„ADVANT Beiten gewährt einen umfangreichen Einblick in die tägliche Kanzleipraxis. Von Beginn an findet eine Einbindung in das Praxisteam statt und es erwarten einen sehr abwechslungsreiche Aufgaben. Durch die Mitarbeit an größeren Projekten und die Begleitung zu Gerichtsterminen lernt man das volle Spektrum der anwaltlichen Tätigkeit kennen. Die Teilnahmemöglichkeit an Seminaren und Jour Fixes schaffen eine stetige Weiterbildung und ermöglichen, das Team noch besser kennenzulernen.“

Sonja Müller, ehem. Referendarin und juristische Mitarbeiterin.




Auszeichnungen & Preise

Mein Arbeitstag

Erhalten Sie hier Einblicke in den typischen Arbeitsalltag von unserem Associate Dr. Christoph Seidl.

08:30 Uhr

Mein Arbeitstag beginnt heute nicht vor dem Rechner, sondern am Landgericht München I. Wir vertreten eine Mandantin bei der Geltendmachung ausstehender Pachtzahlungen. Vor Beginn der Verhandlung bespreche ich nochmal unsere Taktik mit der Mandantin.

09:30 Uhr

Die Verhandlung lief sehr gut. Das kann man trotz eingehender Vorbereitung nicht immer voraussagen. Angesichts des positiven Verlaufs fahre ich jedenfalls gut gelaunt ins Büro, wo ich eine kurze Aktennotiz über die Verhandlung erstelle.

10:00 Uhr

Anschließend besprechen wir zunächst im Team, welche Aufgaben heute vorrangig zu erledigen sind. Da wir gerade eine größere Transaktion betreuen, lassen sich die Tage nämlich nur bedingt planen. Im Übrigen bleibt man so immer „up to date“.

10:30 Uhr

Es sind keine spontanen Anfragen eingegangen. Ich bearbeite daher den Entwurf eines Mietvertrages, den ich einer Mandantin für diese Woche zugesagt habe.

11:30 Uhr

Um den Vertragsentwurf finalisieren zu können, muss ich nochmal mit der Mandantin sprechen. Solche Telefonate sind meistens sehr angenehm, gerade wenn man die zuständigen Mitarbeiter schon ein wenig kennt.

12:30 Uhr

Die Mittagspause verbringe ich fast immer mit Kollegen. Der berufliche und private Austausch beim gemeinsamen Essen macht den Kopf frei und motiviert mich für den Nachmittag.

13:30 Uhr

Zurück im Büro bereite ich die anstehende Telefonkonferenz vor und bespreche mich hierzu noch kurz mit meinem Chef. Es geht um eine andere Transaktion, bei der wir die potentielle Käuferin vertreten.

14:00 Uhr

In der Telko erläutern wir den Mitarbeitern der Mandantin, welche Risiken wir im Rahmen der sog. „Due Diligence“ aufgedeckt haben und wie mit diesen umzugehen ist.

15:00 Uhr

Anschließend hilft mir ein Kollege aus dem Gesellschaftsrecht bei Verträgen für die (andere) Transaktion, die uns gerade so auf Trab hält. Das ist einer der Vorteile in größeren Kanzleien – es findet sich immer kompetente Unterstützung.

16:00 Uhr

Bei und nach einem letzten Kaffee bespreche ich mit unserem neuen Teammitglied seine aktuelle Aufgabe und wie wir weiter vorgehen können.

16:30 Uhr

Am späteren Nachmittag überlege ich mir häufig noch die Grundstruktur für Verträge oder Schriftsätze, die ich in den nächsten Tagen entwerfe. Zu dieser Zeit kann ich mich gut konzentrieren und habe normalerweise die wichtigsten Tagesaufgaben erledigt.

18:30 Uhr

Nachdem die Grundstruktur des Schriftsatzes steht, notiere ich mir noch die „To Dos“ für morgen und verabschiede mich von meinem Chef und den Kollegen.


Karriere

Einstiegsmöglichkeiten

Lernen Sie uns gerne schon während Ihrer Ausbildung kennen, sei es durch ein Praktikum, im Rahmen einer wissenschaftlichen Mitarbeit oder auch während des Referendariats. Wenn Sie Ihre juristische Ausbildung bereits abgeschlossen haben freuen wir uns über Ihre Bewerbung für einen Direkteinstieg als Associate.


Anwaltspersönlichkeit

Wir sind motivierte Teamplayer, die sich tagtäglich den Problemen unserer Mandanten annehmen. Hervorragende juristische Qualifikationen (idealerweise Prädikatsexamina) und ein ausgeprägtes wirtschaftliches Verständnis sind essentiell.
 


Verhältnis Partner zu Associate

1:2

Sehr geringSehr hoch

Neueinstellungen p.a.
30
Associates

60
Referendare

35
Praktikanten


Mandantenkontakt Berufseinsteiger

Sehr geringSehr hoch

Karrierewege

Berufseinstieg

Wir suchen neue KollegInnen, die fachlich zu den Besten zählen und menschlich zu uns passen.
Daher bieten wir Neueinsteigern die Möglichkeit zu einer selbstverantwortlichen und zugleich sinnvoll begleiteten Verwirklichung von Karrierezielen.

Associate

2 Jahre

Staatsexamina bzw. Berufsexamina absolviert? Los geht's. Sie haben von Beginn an Mandantenkontakt. So lernen Sie gleich, auf Mandanten einzugehen, komplexe Sachverhalte zu erfassen, rechtlich zu würdigen und zielführend zu beraten. Das nötige Knowhow erlangen Sie in Fortbildungsprogrammen wie unserer Academy – aber vor allem in der Praxis. Als Associate sind Sie die ersten zwei Jahre bei ADVANT Beiten tätig und nehmen bereits in dieser Zeit am Bonusmodell teil.

Senior Associate

3 Jahre

Nach genau 24 Monaten werden Sie bei uns zum/zur Senior Associate ernannt. Sie bewegen sich inzwischen so sicher, dass Sie Mandate eigenständig bearbeiten und Mandanten kompetent betreuen können. Ihnen stehen durchweg Partner:innen zur Seite, die Sie mit Feedback unterstützen. Auch als Senior Associate nehmen Sie am Bonusmodell teil.

Salary Partner

Ab 4.-5. Jahre

Nach 4 bis 5 Jahren als Associate bzw. Senior Associate bei ADVANT Beiten können Sie den nächsten Schritt zum/zur Salary Partner:in machen. Wichtig für die Wahl zum oder zur Salary Partner:in  – wie auch für Ihre weitere Karriere – ist neben Ihrer fachlichen Entwicklung und Ihrer persönlichen Integrität die Akzeptanz durch Kolleg:innen und Mandanten, aber auch Ihr erwirtschafteter Leistungsbeitrag. Salary Partner:innen beziehen zum Festgehalt eine leistungsabhängige Tantieme.

Salary Partner:in – Local Partner:in – Equity Partner:in

Ab 4.-5. Jahre

Nach mindestens 4 Jahren als Salary Partner:in entscheiden wir gemeinsam mit Ihnen erneut über Ihre weitere Entwicklung: Sie gehen den nächsten Schritt und steigen zum/zur Equity Partner:in auf, Sie werden Local Partner:in oder Sie bleiben langfristig und ganz bewusst Salary Partner:in. Wichtig zu wissen ist, dass wir auf langjährige Beziehungen bauen und Ihnen der Weg nach oben immer offensteht.

Internes Recruiting

Wie auch immer Ihr persönlicher Weg bei uns im Einzelnen aussieht: Wir rekrutieren unseren Partnernachwuchs regelmäßig aus den eigenen Reihen.


Möglichkeiten in der Weiterentwicklung

Unterstützung bei der Promotion

Unterstützung bei der Ausbildung zum Fachanwalt/Steuerberater

Möglichkeit zu wissenschaftlichen Veröffentlichungen


Auslandsmöglichkeiten

Nach ca. 2-3 Jahren Tätigkeit in der Kanzlei gibt es bei BB die Möglichkeit eines Secondments. Dies ist kein fester Bestandteil des Karriereweges. Macht es mandatsseitig bzw. standortübergeifend Sinn oder braucht ein Mandant zeitweise Unterstützung vor Ort, freuen wir uns darüber, den Kollegen diese Möglichkeiten zu schaffen.

Auch Referendare haben die Möglichkeit, ihre Wahlstation in unserem Brüsseler Büro zu verbringen. Sind Chinesisch und/oder Russisch-Kenntnisse vorhanden, ist auch ein Einsatz in unseren Büros in Moskau oder Beijing möglich.


Weiterbildung Anwälte

Uns ist es wichtig, dass Sie sich als Neueinsteiger rasch auf "Augenhöhe" mit unseren Mandanten befinden und Sie ihnen stets hervorragende Rechtsberatung auf dem aktuellen Stand bieten können. Daher investieren wir von Beginn an in die Aus- und Weiterbildung jedes Einzelnen. Unser Ausbildungsprogramm umfasst neben juristischen Inhalten aus den verschiedenen Gebieten des Wirtschaftsrechts auch betriebswirtschaftliche Programmpunkte wie zum Beispiel Bilanzanalyse für Juristen. Darüber hinaus sind uns Soft Skills sehr wichtig, denn diese zeichnen Sie als guten Unternehmeranwalt aus. Hier bieten wir Ihnen neben Präsentationstrainings auch Akquise-Techniken, Verhandlungsmanagement- trainings und vieles mehr. Ebenso selbstverständlich unterstützen wir Sie gerne bei dem Erwerb von Zusatzqualifikationen, beispielsweise bei der Prüfung zum Fachanwalt, einer Promotion oder einem LL.M.


Reisetätigkeit im Job

Sehr geringSehr hoch

Referendariat

Pascal Fischer
Herr Pascal Fischer
Referent Recruiting und HR Development

Stationen

Anwaltsstation

Wahlstation

Referendariatsbegleitende Tätigkeit


50
Referendarplätze p.a.


Highlights

Die Wahlstation ist natürlich auch in unserem Brüsseler Büro möglich. Bei entsprechenden Sprachkenntnissen ist auch ein Einsatz in China (Beijing) oder auch Russland (Moskau) möglich. Eine Vorbeschäftigung an einem der deutschen Standorte ist bei all diesen Stationen nicht notwendig.


Referendarspersönlichkeit

Referendare sollten neben einem guten Examen, vor allem Interesse an dem gewählten Rechtsgebiet mitbringen. Wirtschaftliches Denken, gute Englischkenntnisse und Spaß an der Zusammenarbeit im Team runden dabei das Profil des idealen Kandidaten ab. Wir suchen Charaktere, die zu uns passen und Lust darauf haben sich für den Mandanten einzubringen und gemeinsam das Beste herauszuholen.   


Arbeitszeit Referendare

Referendare sind in der Anwaltsstation in der Regel 2-3 Tage / Woche anwesend. In der Wahlstation dann gerne auch bis zu 4 Tagen / Woche. Uns ist die Vorbereitung auf das 2. Examen natürlich sehr wichtig und daher sind individuelle Absprachen bzgl. der konkreten Arbeitszeiten im Hinblick auf die Examensvorbereitung jederzeit möglich.

Sehr geringSehr hoch

Sonderleistungen

Um Sie in Ihrer Vorbereitung auf das 2. Staatsexamen zu unterstützen, erhalten Sie als Referendar:in zum Eintritt unseren sogenannten "Welcome Voucher". Mit diesem Gutschein können Sie sich aus dem Gesamtangebot von Kaiserseminare Ihr ganz persönliches und auf Ihre Bedürfnisse maßgeschneidertes Lernpaket zusammenstellen.


Praxisnahe Ausbildung

Sehr geringSehr hoch

Stimmen aktueller und ehemaliger Referendare

„ADVANT Beiten gewährt einen umfangreichen Einblick in die tägliche Kanzleipraxis. Von Beginn an findet eine Einbindung in das Praxisteam statt und es erwarten einen sehr abwechslungsreiche Aufgaben. Durch die Mitarbeit an größeren Projekten und die Begleitung zu Gerichtsterminen lernt man das volle Spektrum der anwaltlichen Tätigkeit kennen. Die Teilnahmemöglichkeit an Seminaren und Jour Fixes schaffen eine stetige Weiterbildung und ermöglichen, das Team noch besser kennenzulernen.“

Sonja Müller, ehem. Referendarin und juristische Mitarbeiterin.


Übernahmewahrscheinlichkeit

Sehr geringSehr hoch

Kultur

Team

  • Teamarbeit und Zusammengehörigkeit wird bei ADVANT Beiten großgeschrieben.
  • Jeder ist für jeden da und dies zeigt sich auch außerhalb der Arbeitszeiten.
  • Gemeinsame Skiausflüge, der gemeinsame Besuch des Oktoberfests, selbstorganisierte Kicker- und Fußballturniere sprechen hier für sich.
  • Jeder hat bei uns seine eigenen Freiräume, doch die Kollegialität und der nötige Spaß an der Arbeit gehen bei uns immer Hand in Hand.

Unsere Werte

Was uns auszeichnet, ist die persönliche, vertrauensvolle Beratung. Als Mandant treffen Sie bei uns nicht nur auf rund 300 strategisch denkende Rechtsanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. Sie treffen auf engagierte Partner, die ein besonderes Gespür für Ihr Anliegen haben und gemeinsam mit Ihnen maßgeschneiderte Lösungen entwickeln.


Reale Arbeitszeit

Sehr geringSehr hoch

29
Urlaubstage


Arbeitszeitmodelle

Grundsätzlich bieten wir auf allen Karriereebenen die Möglichkeit der Teilzeitarbeit.

Der Grund der Teilzeit ist dabei genau so unterschiedlich wie die mögliche Ausgestaltung.

Sei es aus familiären und privaten Gründen oder der Wunsch parallel zu einer Promotion bereits als Anwalt/Anwältin tätig zu sein.

Wir sind stets in sehr engem Kontakt zu unseren Mitarbeitern und treffen für Themen wie Eltern- oder Teilzeit individuelle Vereinbarungen, je nach persönlichen Bedürfnissen.

Für uns ist es eine Selbstverständlichkeit, dass auch Väter ihre Elternzeit nehmen können.


Corporate Social Responsibility

Die Themen Umweltschutz und der nachhaltige Umgang mit Ressourcen sind fest in unserem Kanzleialltag verankert. Wir versuchen jederzeit umweltschonend zu arbeiten und beispielsweise die CO2-Emissionen durch Reisen, Papier- und Stromverbrauch möglichst gering zu halten. Selbstverständlich übernehmen wir auch für die Gesellschaft Verantwortung. Dabei handeln wir nach dem Motto „Global denken, lokal handeln“: Regelmäßig unterstützen unsere Büros ortsansässige karitative Organisationen.


Sabbatical

Ein Sabbatical ist bei uns grundsätzlich möglich, dies sind jedoch individuelle Absprachen und Vereinbarungen.


Unserer Frauenanteil liegt bei ca. 1/3.

Sehr geringSehr hoch