Großkanzlei
GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB

Karriere bei

GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB


Einstiegsmöglichkeiten

Ein Einstieg bei GÖRG ist zu allen Ausbildungs- und Karrierestufen möglich:
Ob als Praktikant, studentische Hilfskraft, wissenschaftlicher Mitarbeiter, Referendar oder Associate.


Anwaltspersönlichkeit

Wir sind immer auf der Suche nach motivierten, engagierten und lernbereiten Mitarbeitern. Bestenfalls bringen Sie gute Englischkenntnisse sowie ein selbstbewusstes, freundliches Auftreten, Teamfähigkeit und unternehmerisches Denken mit. Weiterhin sind Prädikatsexamina sowie vorzugsweise Promotion und/oder ein LL.M. wünschenswert.


Anzahl Partner zu Associates

1:2,5

Sehr geringSehr hoch

Neueinstellungen p.a.
35
Associates
50
Referendare
30
Praktikanten
75
Wiss. Mitarbeiter

Mandantenkontakt Berufseinsteiger

Sehr geringSehr hoch

Karrierewege

Associate

Sie beginnen als Associate

Assoziierter Partner

Nach ca. vier Jahren werden Sie im nächsten Step zum Assoziierten Partner befördert.

Partner

Equity Partner

Sofern sich die fachliche und persönliche Zusammenarbeit auch künftig positiv gestaltet, können Sie nach weiteren vier bis fünf Jahren Partner werden.

Alternativer Karriereweg

Counsel oder Salary Partner

Alternativ kann der Weg zur Partnerschaft über die Stufen Salary Partner oder – in einzelnen Fällen – Counsel führen. Der Status Counsel oder Salary Partner bietet Ihnen auch die Möglichkeit, langfristig im Angestelltenverhältnis für GÖRG tätig zu sein.


Möglichkeiten in der Weiterentwicklung

Fortbildung

Wir unterstützen unsere Mitarbeiter zeitlich und finanziell bei der Promotion oder dem LL.M. sowie der Ausbildung zum Fachanwalt oder Steuerberater. 

Mentoringprogramm

Unser Mentoringprogramm hat das Ziel, unseren Anwälten neben ihrem zuständigen Partner einen weiteren, speziell hierfür ausgebildeten Mentor als Ansprechpartner zur Seite zu stellen. Dieser begleitet sie entlang des GÖRG-Karrieretracks und unterstützt dabei, das richtige Karrieremodell zu finden und die entsprechenden Weichen zu stellen.

Coaching

Es ist immer hilfreich, über die eigenen Ziele zu sprechen. Dabei gilt es herauszufinden, welcher Weg der Richtige ist. In einigen Fällen kann hierbei ein individuelles Coaching sinnvoll sein. Hierbei unterstützen wir unsere Mitarbeiter gerne.  

Secondment

Unsere Anwälte können ein Secondment bei einer befreundeten Kanzlei im Ausland oder an einem anderen GÖRG Standort machen. Dies ermöglicht einen Tapetenwechsel, erweitert die Kompetenzen und verbessert Fremdsprachenkenntnisse.  


Ausbildungsprogramme

GÖRG AKADEMIE

Es gibt ein internes Weiterbildungsprogramm in Zusammenarbeit mit Bucerius Executive Education, die GÖRG-Akademie. Schwerpunktmäßig trainiert werden die Bereiche Wirtschaftskompetenz (z.B. Finanz- und Wirtschaftswissen kompakt), Management- und Führungskompetenzen (z.B. Führen und Motivieren im Team) sowie berufliche Kompetenzen (z.B. Juristisches Projektmanagement).

Fortbildung

Fachanwaltslehrgänge sowie sonstige externe Weiterbildungsmaßnahmen werden zeitlich und finanziell gefördert, wie auch Promotionsvorhaben oder der Erwerb eines LL.M. 

Legal-English-Kurse

In wöchentlichen Inhouse Englischkursen mit externen Trainern können Sie Ihre Englischkenntnisse ausbauen.


Auslandsmöglichkeiten

Es ist möglich, ein mehrmonatiges Secondment bei einer Kanzlei im Ausland zu machen, wir vermitteln Ihnen hierbei gerne eine passende Kanzlei im Rahmen unseres internationalen Netzwerkes. Dies ermöglicht einen Tapetenwechsel, erweitert die Kompetenzen und verbessert Fremdsprachenkenntnisse.  


Reisetätigkeit im Job

Sehr geringSehr hoch

Recruiting Broschüre

Sie zählen zu den Besten? Willkommen im Team.

→ Weitere Informationen