Kanzleiboutique
altText
Schmidt-Jortzig Petersen Penzlin Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB

Karriere bei

Schmidt-Jortzig Petersen Penzlin Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB


Einstiegsmöglichkeiten

  • Wir lernen Sie am liebsten so früh wie möglich kennen. Qualifizierten Studenten ab dem vierten Fachsemester bieten wir daher die Möglichkeit, ein Studienpraktikum bei uns zu absolvieren.
  • Wir sind ständig auf der Suche nach qualifizierten Referendaren mit Interesse an unseren Rechtsgebieten. Mehrere Referendare (und ein Partner) haben nach Abschluss ihres Referendariats bei uns als Anwalt angefangen.
  • Rechtsanwälte stellen wir, je nach Bedarf, mit und ohne Berufserfahrung ein.

Anwaltspersönlichkeit

Wir suchen Anwälte mit überdurchschnittlicher Qualifikation und wirtschaftlichem Verständnis. Uns ist es wichtig, dass Sie bereit sind, Verantwortung zu übernehmen und Entscheidungen zu treffen. Ob Sie zudem in unser Team passen, finden wir in persönlichen Gesprächen heraus.


Anzahl Partner zu Associates

1:1,25

Sehr geringSehr hoch

Neueinstellungen p.a.
2
Associates
4
Referendare
4
Praktikanten

Mandantenkontakt Berufseinsteiger

Sehr geringSehr hoch

Unterstützung für verschiedene Tätigkeiten

Unterstützung bei der Promotion

Unterstützung bei der Ausbildung zum Fachanwalt/Steuerberater

Möglichkeit zu wissenschaftlichen Veröffentlichungen


Ausbildungsprogramme

Je nach Berufserfahrung und Vorkenntnissen entwickeln wir für Sie einen individuellen Ausbildungsplan. Die Ausbildung erfolgt vorrangig durch unsere Anwälte on the job. Interne Weiterbildungen sowie externe Lehrgänge und Seminare sind für uns selbstverständlich.


Auslandsmöglichkeiten

Sämtliche unserer Anwälte verfügen über Auslandserfahrung. Sofern gewünscht, sind wir gerne bereit, Sie bei einem Auslandsaufenthalt zu unterstützen. In Betracht käme zum Beispiel ein secondment bei einer Partnerkanzlei aus unserem Netzwerk. Sprechen Sie Ihre Vorstellungen und Wünsche aktiv an. Wir sind für alles offen und erörtern, welche Optionen sich realisieren lassen. Auch hier ist Ihre Eigeninitiative gefragt.


Weiterbildung Anwälte

  • Weiterbildung ist wichtig und notwendig. Dabei setzen wir auf individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Sie möchten Fachanwalt werden oder sich betriebswirtschaftliche Kenntnisse aneignen? Kein Problem. Ihre Karriere liegt uns am Herzen und wir unterstützen Sie hierbei so gut wie möglich und in jedem Fall großzügig.
  • Da wir kein starres Weiterbildungsprogramm haben und ein solches auch nicht anstreben, ist Ihre Eigeninitiative gefragt. Unsere Anwälte und Mitarbeiter nehmen regelmäßig an externen auswärtigen Fortbildungen teil.
  • Darüber hinaus finden bei uns regelmäßig sog. legal lunches statt, die sowohl von internen als auch externen Referenten geleitet werden.

Reisetätigkeit im Job

Sehr geringSehr hoch

Wege zur Partnerschaft

Bei uns gibt es eine sehr realistische Partnerperspektive. Alle hinzugekommenen Partner haben zuvor als Associates bei uns gearbeitet. Partner zu werden, ist kein Selbstzweck. Als Partner benötigt man eine gehörige Portion Unternehmergeist und Akquisitionsstärke. Wir können Ihnen nicht versprechen, dass wir Sie nach einer bestimmten Anzahl von Jahren in unsere Partnerschaft aufnehmen. Wir versprechen Ihnen aber, dass wir Sie auf dem Weg dorthin bestmöglich unterstützen. 

Wir stellen grundsätzlich nur Anwälte ein, von denen wir glauben, dass sie das Zeug zum Partner haben.


Karrierewege

Partner oder angestellter Anwalt, bei uns ist vieles möglich. Nicht jeder will Partner werden und das ist völlig in Ordnung. Ein up or out gibt es bei uns nicht. Wir wollen keine guten Leute verlieren. Starre Karrierewege und Modelle finden Sie bei uns ebenfalls nicht. Stattdessen entwickeln wir ein individuelles Karrieremodell, das Ihren persönlichen Wünschen, Bedürfnissen und Kenntnissen entspricht.