Internationale Law Schools auf der ganzen Welt

Verfasst von Laura Hörner. Veröffentlicht am 17.05.2021.

LL.M. abseits der USA

Von Amsterdam bis Hong Kong

Ein guter Jurist wird, wer eigene Wege geht, über seinen Tellerrand schaut und das tut, was andere nicht tun. Ein sicherer Weg, um all das in die Tat umzusetzen, ist ein LL.M. im Ausland – hier siehst und lernst du Dinge, die dir im deutschen Jurastudium niemals begegnen würden und machst Erfahrungen, die dir überall sonst verschlossen bleiben. Wenn du bei LL.M gleich an die Elite-Unis in Amerika denkst, dann denkst du noch nicht weit genug. Denn auch wenn du mit dem Klassiker natürlich nichts falsch machen kannst, gibt es noch zahlreiche Möglichkeiten, wie du dich von der Konkurrenz abheben kannst. 


Vrije Universiteit Amsterdam

Wo wir schon beim Thema Tellerrand sind: An dieser Universität kannst du dich auf Climate Change and Sustainabiliy spezialisieren, ein Thema, das in der juristischen Fachwelt oftmals nur wenig Beachtung findet. In Kombination mit Business ist diese Spezialisierung heutzutage unschlagbar, denn das Thema Umwelt wird auch im juristischen Bereich immer mehr an Bedeutung gewinnen. Natürlich gibt es auch andere Möglichkeiten: Finance and Behavior steht ebenso zur Auswahl wie Transactions and Trade – beides ebenfalls spannende Felder mit Zukunftspotenzial. Neben all den Vorzügen, die Amsterdam als Hauptstadt so zu bieten hat, findest du auf dem Campus ein umfangreiches Kulturangebot. 35 Sportarten kannst du hier trainieren, verschiedene Kunstkurse besuchen und im Kino die neusten international ausgezeichneten Filme gucken. Film ab!

Highlight: Mit einer unschlagbaren Student-Professor-Ratio von 3:1 könnte das Studium hier kaum persönlicher sein!

LL.M.-Programme an der VU Amsterdam

Maastricht University – Faculty of Law

Weniger Vorlesungen, mehr Hands-on Training: Die Maastricht University setzt auf einen Ansatz, der sich Problem-Based Learning nennt und mit dessen Hilfe Juristen von morgen mit Hilfe eines Tutors lernen, mit Herausforderungen aus dem echten Leben umzugehen. Kleine Gruppen von 10-15 Studenten pro Gruppe machen ein individuelles, dynamisches Arbeitsumfeld möglich und tragen dazu bei, dass du immer einen Ansprechpartner hast, wenn du dich mit internationalem, globalem und europäischem Recht auseinandersetzt. Diese Universität sucht nach Studenten, die sich Dinge nicht einfach erklären lassen – sie möchte, dass du den Status Quo hinterfragst und deine eigene Meinung vertrittst. Get out there!

LL.M.-Programme an der Maastricht University

Católica Global School of Law (Lissabon)

Alles oder nichts – an dieser Law School hast du nur eine Chance, wenn du dein Bestes gibst. Der Auswahlprozess ist hart, aber wenn du hier einmal angenommen bist, genießt du hier eine hervorragende Ausbildung an einer der innovativsten Law Schools weltweit – Auch die Finacial Times hat dies in ihren Rankings immer wieder bestätigt. Spezialisieren kannst du dich hier in Business Law, European Law und International Law. Als Hauptstadt von Portugal hat Lissabon eine Menge zu bieten und gilt als Geheimtipp unter den europäischen Hauptstädten. Weltklasse Restaurants, historische Gebäude und eine wunderschöne Lage direkt am Strand – dieses Kulturhighlight darfst du dir auf keinen Fall entgehen lassen!

Highlight: Hier gibt es keine Bewerbungsfrist – du kannst deine Unterlagen also einreichen, wann du möchtest!

Studierendenleben in Lissabon

Mehr Infos zum LL.M.-Studium in Lissabon:

→ Übersicht
→ Programme
→ Kosten
→ Zulassung

City University Hong Kong School of Law

Die 1987 gegründete CityU School of Law stellt an sich den Anspruch, ein Weltklasse Zentrum für Forschung und Lehre im Bereich Jura zu werden. Auch du kannst Teil dieser Entwicklung werden und hier deinen LL.M absolvieren. Ein Studium in Hong Kong ist besonders spannend, weil die Stadt ständig in Bewegung ist. Als „Gateway to China“ steht das Land immer wieder vor politischen Herausforderungen, profitiert aber auch wirtschaftlich von seiner Position. Für dich als Jurastudent ist es ein Highlight im Lebenslauf, in diesem Finanzzentrum einen Abschluss zu machen – und nicht nur auf dem Papier sieht ein LL.M in Hong Kong gut aus. Gehe shoppen in der größten Mall Hong Kongs, die sich direkt neben dem Campus befindet, feiere die Nächte durch zusammen mit Einheimischen und einem großen internationalen Publikum und entdecke Street Food, von dem du noch nie zuvor gehört hast. Hong Kong kann einfach alles!

Highlight: Die CityU Hong Kong rankt regelmäßig als zweitbeste Law School in Hong Kong. International gilt sie als eine der Top 50. 

Lern Hong Kong kennen!

Mehr Infos zum LL.M.-Studium in Hong Kong:

→ Übersicht
→ Programme
→ Kosten
→ Zulassung

Université Libre de Bruxelles (Brüssel)

Noch ein europäischer Nachbar: Ja, auch in Belgien kannst du deinen LL.M machen – und du solltest es auch! Hier dreht sich alles um International Business Law und alles, was dazu gehört. Die Université Libre de Bruxelles hat hohe Ansprüche an ihre Studenten. Kluge Köpfe, die bereit sind, sich in den Kursen engagiert einzubringen und die für International Business Law brennen, werden hier die besten Herausforderungen für ein gelungenes Studium vorfinden. Im Gegenzug bietet Brüssel als "Hauptstadt Europas" alle Vorzüge, die man sich nicht nur als wirtschaftlich, sondern auch als politisch interessierter Jurastudent nur wünschen kann: Hier hast du europäische Institutionen direkt vor deiner Haustür und kannst ihnen im Rahmen deines LL.M sogar Besuche abstatten und dort Praktika absolvieren. In Brüssel bist du wirklich mittendrin!

Highlight: Hier sind auch juristische „Newcomer“ willkommen: Die meisten internationalen Studenten sind erst seit 1-2 Jahren berufstätig.

Dein LL.M.-Studium in Brüssel

Mehr Infos zum LL.M.-Studium in Brüssel:

→ Übersicht
→ Programme
→ Kosten
→ Zulassung
→ Studentenleben

Hat dich das Fernweh gepackt? Unsere internationalen Law Schools warten schon auf deine Bewerbung! Wenn du dich noch nicht entschieden hast, dann schau dir doch einmal unseren Artikel zu den schönsten Law School Campus an – hier erfährst du, auf welchem Campus sind Urlaubsfeeling einstellt und welcher Campus die spannenden Freizeitangebote bereithält. Canada und Portugal schön und gut, aber du möchtest doch lieber in die USA? In Teil 1 und Teil 2 unserer besten Law School in den Vereinigten Staaten geht es zum Beispiel nach New York und San Diego.